Jump to content
Sign in to follow this  
josha

In Vitro-Kultur

Recommended Posts

josha

Hallo zusammen,

 

ich bin nun schon länger ein stiller Mitlesert des Forums und hier ist nun mein erster Post.

Nun beginne ich gleich mal mit einer Frage:

 

Nach erfolgreicher Zucht von Nepenthes in Terrarien, möchte ich mich nun langsam an die In Vitro Kultur heranwagen,

hier im Forum habe ich schon einige interessante Artikel dazu gelesen.

 

In einigen Artikeln wurden die verschiedenen Hormone und ihre Wirkung erleutert, da ich bis jetzt fast ausschließlich Nepenthes besitze, würde ich gerne einige durch die In Vitro Kultur vermehren. Nun stellt sich mir nur die Frage nach der richtigen Zusammensetztung der Nährlösung. Im Internet bin ich auf einige "Rezepte" gestoßen, die mir teilweise etwas eigenartig vorkamen wie z.b. 20g Banane auf 100ml Nährlösung.

 

Hat von euch bereits jemand Nepenthes erfolgreich In Viro vermehrt? Wenn ja was für eine Nährlösug habt ihr denn verwendet?

 

 

Grüße Josha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Felix S

Hallo Josha,
 
erstmal Willkommen im Forum :-)

 

Nun zu den Frage:

 

Nepenthes werden schon seit längeren von vielen Leuten erfolgreich InVitro vermehrt, Andreas Wistuba zieht z.B. einen Großteil seiner Nepenthes InVitro.

Die Frage die sich bei dir stellt wäre, wie du die Pflanzen InVitro vermehren willst, hast du vor nur die Samen steril auszusähen und zu warten bis die Pflanzen groß genug zum auspflanzen sind, oder willst du Kallsuskultur betreiben?
Eine weitere Frage wäre, ob du auch die richtigen Bedingungen für IV Kultur hast,  ist "einigermaßen" Steril arbeiten bei dir zuhause möglich? Hast du die für die Medienzubereitung benötigten Geräte (Pipetten, Wage...) beziehungsweise bekommst du Zugang zu ihnen? 

 

Die Zusammensetzung der Medien wird normalerweise nur sehr ungern weitergegeben, da steckt ein teils Jahrelanger Entwicklungsprozess dahinter. Ein Hauptbestndteil ist aber meist MS Medium in  20 bis 40 (?) %iger Konzentration.

 

Ich würde jedenfalls vor den ersten Experimenten noch möglichst viel zu den Thema lesen und mich von ein paar Fehlersuchen am Anfang nicht abschrecken lassen :) 
Falls dus noch nicht gefunden hast, hier ( http://forum.carnivoren.org/index.php?/topic/36474-in-vitro-kultur/?p=174140 ) findest du viele grundlegende Infos zu IV Kultur sowie zum Nährmedium.

 

LG Felix

Share this post


Link to post
Share on other sites
josha

Vielen Dank für deine schnelle Antwort,

 

da ich noch Schüler bin habe ich die Möglichkeit das schulische Labor zu nutzen, in dem unter anderem in steriler Umgebung gearbeitet werden kann,

so stellt das erstmal kein Problem dar :cool:

 

Meine Idee war ursprünglich, es erstmal mit Secklingen zu versuchen, die nach der InViro Anzucht langsam abgehärtet werden

um sie weiter im Terrarium zu kultivieren.

 

Gruß Josha

Edited by josha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo Josha,

deine Nachricht habe ich ganz vergessen. Ich schreib' dir gleich zurück.

Eins vorweg, das Thema ist nicht so trivial wie es vielleicht klingt. Es gibt zu diesem Thema aber einige dutzend Fachbücher (leider fast ausschließlich englische Literatur), in denen du dich erstmal gut einlesen solltest, denn es hat keinen Sinn, wenn mühsam angelegte Kulturen verpilzen oder einfach nicht gedeihen.

Viele Grüße,

Manuel

Edited by Manuel Reimansteiner
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
josha

Soo,

 

jetzt kann ich endlich wieder antworten, habe als "Anfänger" leider nur 2 Beiträge pro Tag zur Verfügung.

 

Ich brauche kein super Rezept,das streng geheim ist und an dem jahrelange herumgetüftelt wurde,

mir würde schon ein Tipp für eine Grundlage mit Mengenangaben völlig reichen. :)

 

 

Gruß Josha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Felix S

Hallo Josha,

auf dieser Website (http://web.archive.org/web/20130407094303/http://www.greenspot.pl/en_US/p/Home-tissue-culture-kit/124 (Ist nicht mehr Online, deshalb der Link zu Web Archive...)) findest du unter "Downloadable files" ein PDF Dokument indem die Grundlagen der IV Kultur sowie simple Medien Rezepte erklärt bzw. aufgeführt sind. Die benötigten Zutaten bekommst du z.B. hier http://www.floralab.eu/index.php?route=common/home
In anderen Foren wirst du sicher auch das eine oder andere Rezept finden, hier zum Beispiel: http://www.labflytrap.com/forum/viewtopic.php?f=7&t=28
 
LG Felix

Edited by Felix S

Share this post


Link to post
Share on other sites
josha

Super,

 

vielen Danke für deine Mühe, auf den Shop für die "Zutaten"  bin ich bis jetzt nocht nicht gestoßen

das ist für den Anfang eine große Hilfe.

 

 

 

Gruß Josha

Edited by josha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim B

Guten Abend,

ich hänge mich gleich mal dran, (auch wenn es nur indirekt mit dem Thema zu tun hat...)

Weiß wer von euch, was mit dem In Vitrine Forum los ist?

Irgendwie scheint das ja "eingeschlafen" zu sein?

Einloggen kann ich mich auch nicht mehr..

Viele Grüße, Tim.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo Tim,

das Forum ist schon seit Jahren inaktiv und hatte auch nie richtig viele Mitglieder - kein Wunder wenn man die Seite erst minutenlang suchen muss bis man sie findet.

Das passiert leider, wenn die Seite nicht gepflegt wird ...

Viele Grüße,

Manuel

Edited by Manuel Reimansteiner
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.