Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Cutty

Verwirrung über elektrische Bauteile bei Beleuchtung

Empfohlene Beiträge

Cutty

Hallo zusammen,

 

so ungern ich als Neuling im Forum auch Frage-Threads erstelle, so komme ich doch an dieser Stelle nicht weiter und brauche Hilfe.

Ich möchte für ein 60x30x30 Terra eine Beleuchtungsanlage nach Vorbild von Lukas H.s Anlage bauen (gleich die erste Antwort):

 

http://forum.carnivoren.org/index.php?/topic/33749-dokumentationen-zur-erstellung-von-beleuchtungsanlagen/

 

Nun bin ich leider nicht sehr versiert in Elektrotechnik und brauche ein wenig Schützenhilfe.

 

Ich plane vorerst 2x24w LSR einzubauen. Dafür brauche ich Fassungen. Ist bei einer Fassung die Angabe (z.B.) 2A-500V das, was sie maximal aushält? Muss ich eine Feuchtraumfassung nehmen? Und wie kommt eigentlich die Verbindung zum Vorschaltgerät zustande, liegen der Fassung im Normalfall Kabel bei oder muss ich die extra besorgen?

 

 

Vielen Dank für eure Hilfe, schon im Voraus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kevin G.

Hallo Daniel,

 

 

Ist bei einer Fassung die Angabe (z.B.) 2A-500V das, was sie maximal aushält?

 

Ganz genau.

 

 

Muss ich eine Feuchtraumfassung nehmen?

 

Das wäre sehr anzuraten. Spritzwasser und hohe Luftfeuchte an die falsche Stelle führen schlimmstenfalls zum Wohnungsbrand.

 

 

Und wie kommt eigentlich die Verbindung zum Vorschaltgerät zustande, liegen der Fassung im Normalfall Kabel bei oder muss ich die extra besorgen?

 

In der Regel liegen Kabel nicht bei, die musst du extra kaufen.

 

Eine interessante Alternative wäre für dich der Hagen Glomat 2x24W. Das ist ein fertig verkabeltes Vorschaltgerät. Einfach Leuchtstoffröhren anschließen und den Netzstecker in die Steckdose und es werde Licht. :)

Ich habe so einen Glomat bei mir rumliegen, den ich nicht mehr benötige. Wenn du interessiert bist, kannst du mir eine PN schreiben.

 

Gruß

Kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oimen

Hallo

Da wir von einem Terrarium reden , reden wir doch über RLF oberhalb 80% denke ich mal. Da wird es für die Elektrik speziell. Wer sich mit Elektrotechnik auskennt kann das selber zusammen bauen. Ich sage ganz bewusst bauen . Wer sich an sowas ranwagt ohne Elektrotechnische Kenntnisse baut das nicht sondern fängt an zu basteln. Ohne Dir zu nahe treten zu wollen. Der Vorteil wenn man das im Fachhandel kauft ist die Herstellerhaftung. Die sehr hohe RLF und die Spannung von 230Volt sind eine problematische Mischung.

Mein persönlicher Rat , welcher nicht abwertend zu verstehen ist bitte : wenn Du von Elektrotechnik keine Ahnung hast lass das rum gebastel. Kauf Dir eine passende Beleuchtung mit einer möglischt hohen IP Klasse.

Für die LSR braucht Du Vorschaltgeräte die die nötige Zündspannung erzeugen. Die Dinger hassen hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn Du dann in deiner elektrischen Anlage auch noch einen FI eingebaut hast wird es über kurz oder lang Probleme geben. Ich kann Dir vom Eigenbau nur abraten .

Mit besten Grüßen

Oimen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cutty

Hallo Oimen,

 

keine Sorge, ich habe das Angebot von Kevin angenommen und ihm seinen Glomat abgekauft, weil ich genau die Sicherheitsbedenken hatte, die du hier anführst. Ich bin zwar handwerklich nicht ungeschickt, hab aber von Elektrotechnik kaum eine Ahnung, und bevor ich hier größere Risiken eingehe, gebe ich der sichereren Lösung Vorzug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×