Jump to content
Stefan Bergrath

Baumfarne und andere Exoten

Recommended Posts

Stefan

Ein Traum! Ich habe erst mal auf deinen Wohnort geschaut, bei uns hier im Alpenvorland wäre dieser Garten unmöglich!

 

Viele Grüße

 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Ivanez

Hallo Stefan,

 

sehr beeindruckende Bilder.

 

Grüße

 

Klaus

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

Hallo zusammen,

freut mich das der Garten gefällt.

Stefan mit den richtigen Schutzmaßnahmen ist so ein Garten in ganz Deutschland möglich.

Auch bei uns gibt es ab und zu mal Frost und dann ist einpacken angesagt.

Mache es aber gerne und der Sommer Entschädigt dann wieder alles.

Viele Grüße Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

Hallo,

auch hier mal ein kleines Update.

Da es nächste Woche bis minus 6 Grad werden sollte

hier mal Bildern von verpackten Palmen und Baumfarnen.

Für meine größte Palme musste ich schon auf ca. 5 Meter rauf,

muss mir unbedingt eine größere Leiter nächstes Jahr kaufen

post-1322-0-00740700-1452973329_thumb.jp

post-1322-0-78676300-1452973381_thumb.jp

post-1322-0-93904400-1452975619_thumb.jp

post-1322-0-02969800-1452975696_thumb.jp

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Utri

Wow, das ist ja echt beeindruckend !

Am besten gefallen mir der Baumfarn und die Bananen.

 

LG,Utri

Edited by Utri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

Hallo zusammen,

 

wollte euch die Bilder meiner Baumfarne nicht vorenthalten die Pfanzen sind jetzt über 2 Jahre ausgepflanzt und entwickeln sich wirklich gut.

 

Ansonsten bin ich mir gerade dabei einen Teich mit Moorbeet und kleinem Wasserfall zu bauen.

 

Werde euch da aber versuchen auf dem laufenden zuhalten.

 

Gruß Stefan 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Hi Stefan,

 so ganz weit drinnen in meine grauen Gehirnwindungen glaube ich ja immer noch, dass du uns veräppelst und bin weiter auf der Suche nach dem BoGa, in dem du deine Bilder schießst. Wilhelma und Palmengarten in Frankfurt habe ich nichts gefunden. :blush:

Klar, dass bei der Anlage ein Moorbeet mit Teich und Wasserfall kombiniert werden MUSS! Bei solchen, wahrhaft gigantischen Pflanzen geht das auch gar nicht anders.

Ich freue mich schon wenn die ersten Fotos von deinem Korallenriffneubau hier auftauchen. :biggrin:

 

Gruß Piesl :icon13::icon13::icon13::icon13::icon13:

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Robert Altmeyer

Hallo Stefan.

Herzliche Gratulation zu diesem fantastischen Garten.

Wer solch ein persönliches Paradies anlegen und betreuen kann dem ist Anerkennung und Begeisterung sicher, aber auch purer Neid !  :)    :biggrin:

Wohl dem, der sich seine Träume erfüllen darf ! Ich finde: Einfach nur grandios !

Alles Gute und weiterhin beste Erfolge wünscht

Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Wahnsinn!!! :wtf::wtf::wtf:

 

Woher nimmst Du bloß die Zeit,das Alles zu pflegen und anzulegen? Hast Du irgendwelche Hilfe,oder machst Du alles alleine?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Robert Altmeyer

Tja, das ist mal wieder absolut typisch:

Wir Buben ergehen uns im Schwelgen über Leistung und Schönheit, Mädels dagegen sind wieder mal rein pragmatisch unterwegs.......  :biggrin:   :biggrin:   :biggrin:

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Mein Denken hat nichts mit "Männer-oder Frauendenken" und Pragmatismus zu tun,aber daß Du als Rentner das schreiben musst ist ja klar!;)

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Robert Altmeyer

Nun, liebe Sonja, Rentner sein ist wirklich ein hartes Los: Kein Geld und schon gaaar keine Zeit !   :)

Aber du hast natürlich absolut recht: Es ist sicherlich eine wahnsinnige Arbeit, das alles anzulegen und fachgerecht zu pflegen. Dazu gehört schon eine überdurchschnittliche Portion Enthusiasmus. Und ich tippe mal auf fleißig helfende Händchen.....

Respekt !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Deshalb spende ich ja auch regelmäßig Zeit und Geld für gestresste Rentner;)

An der Kasse lasse ich sie auch immer vor:yes:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Faszinierend, dem Klimawandel sei Dank. Vor 25 Jahren wäre das m.E. undenkbar gewesen, da waren die Winter noch das was sie sein sollten, inzwischen verdienen sie den Namen nicht mehr. Aber nun ja, man kann der Sache auch was Positives abgewinnen, wie Stefan hier beweist. Man könnte denken, dieses Bergheim Erft liegt irgendwo da unten an der Adria, man weiß zwar schon, dass Gegend um den Rhein milder ist als der Rest Deutschlands, aber das hier ist wirklich extrem.

Wirklich toll und man sieht, dass da viel Arbeit und Hingabe drin steckt.

Stefan, ich wünsche Dir, dass jede Art von Unwetter und Hagel über Dich hinweg ziehen möge.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

Hallo Zusammen,

 

danke für die netten Kommentare.

 

Ja es ist schon verdammt viel Arbeit und manchmal denke ich mir auch was ich da bloß mache.

 

Helfer habe ich keine, und ja ich mache alles selber eine gute Schubkarre eine Pike und ein guter Sparten reicht.?

 

Ich habe für den Teich auszuheben fast 2 Jahre gebraucht immer ein bisschen vor oder nach der Arbeit.

 

Die Baumfarne machen wohl die meiste Arbeit, da ist nämlich 3 mal am Tag gießen angesagt die Stämme dürfen nicht austrocknen.

 

Da ich Schichtarbeiter bin finde ich eigentlich immer etwas Zeit. Bei Frühschicht habe ich den ganzen Nachmittag, bei Spätschicht habe ich den ganzen Vormittag und bei Nacht habe ich den ganzen Tag für mich und meinen Garten.?

 

Da unterstützt meine Lebensgefährtin mich aber ein bisschen?

 

Das wir keinen richtigen Winter mehr haben vereinfacht die Sache zwar, aber einpacken ist trotzdem angesagt, da die Baumfarne ja frostfrei überwintern. 

 

 

Viele Grüße Stefan 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

Hallo Zusammen,

 

hier mal ein kleines Update vom Garten.

 

image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

Edited by Stefan Bergrath
  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

 

 

Edited by Stefan Bergrath
  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

image.jpegimage.jpeg

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf Mößle

Hallo Stefan,

Echt beeindruckend...wie groß ist dein Garten eigentlich? 

Eine sehr originelle Leidenschaft. Wenn ich an die ganze Arbeit denke...da bleibt kaum Zeit für andere Dinge.

Viele Grüße Ralf 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo Stefan,

 

sehe ich da etwa Cyathea medullaris?

Im allgemeinen würde mich eine Bestandsliste der Baumfarne sehr interessieren. :)

 

Viele Grüße

Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

Hallo Ralf,

 

Das komplette Grundstück hat knapp 900m2.

 

Ich denke das der Garten ungefähr 700m2 hat.

 

Hallo Manuel, ja das hast du richtig gesehen ist ein Medullaris.

 

Der ist jetzt 2 Jahre ausgepflanzt und macht Blätter von über 3,50 Meter Länge.

 

Sonst habe ich noch cyathea cooperi

cyathea dealbata, cyathea tomentosessia

Dicksonia antartica, Dicksonia fibrosa, Dicksonia squarosa 

 

Bin immer auf der Suche nach anderen Arten wenn einer was abzugeben hat bitte melden.

 

Viele Grüße Stefan 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo Stefan,

 

ich hätte eine größere Cyathea capensis abzugeben ...

 

Viele Grüße

Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jashi

Mein Mann darf diese Bilder auf gar keinen Fall jemals zu Gesicht bekommen... sonst haben wir spätestens nächstes Jahr auch Baumfarne. 

Mit dem einzigen Unterschied, dass er dann von unterwegs anruft, um mich ans Gießen und Einpacken zu erinnern und mir zu erklären, wo er die Leiter hingestellt hat. :blind:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.