Jump to content
TCordes

Stabilität nach Wachstum, gute Topflage

Recommended Posts

TCordes

Hallo,

ich habe immer das Problem, das die Pflanzen bei Wachstum aufgrund des dünnen Stammes dann immer instabil werden, d.h. zur Seite kippen.

Welcher Weg ist dann der Beste:

Mit Stöcken stabilisieren, unten die Seitentriebe leicht abschneiden und dann quasi tiefer einpflanzen,...?

Share this post


Link to post
Share on other sites
TCordes

Hier noch ein Bild, hatte der Beitrag nicht mitgesendet (Handy Fummelei)

post-1916-0-17423200-1442172537_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

seit einiger Zeit darf ich rechts und links neben meinem Schreibtisch nichts mehr stehen haben, damit ich mich je nach Seitenlage der Fotos immer nach rechts oder links beim Betrachten auf die Seite legen kann. Schade, was die Handy-Fotografie so alles mit sich bringt, wenigstens ist das Bild scharf ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan

Hallo N.N. (wäre nett wenn du uns deinen Vornamen nennst),

 

das Foto zeigt das Bild einer unter akutem Lichtmangel leidenden, mittelstark vergeilten Pflanze. Wenn du deinen Pflanzen VIEL MEHR Licht gibst, stabilisieren sie sich durch kompakteres Wachstum und einen verholzenden Stamm selber. Eine Stütze erübrigt sich dann. Wenn ich dazu komme, stelle ich noch mal Beispielbilder ein.

Ein übermäßiges Längenwachstum zeigen sie in Kultur frühestens nach der ersten Blüte, da werden die Pflanzen in der Tat unansehnlich.

 

Viele Grüße

Stefan

 

Edit: das erste Bild zeigt Pflanzen aus Freilandhaltung, Garagenwestseite, ca. ab 14.00 Uhr Nachmittagssonne, das zweite Bild eine GH-Pflanze, die heuer unschattiert im Gewächshaus stand und dort sicher weit über 40°C aushielt. Viel Unterschied sehe ich persönlich nicht aber so wachsen Pflanzen mit ausreichend Lichtangebot.

 

post-582-0-11969900-1442153761_thumb.jpg  post-582-0-21096400-1442153801_thumb.jpg

Edited by Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
TCordes

Hallo Stefan,

 

Danke für die Bilder, sehen echt toll aus.

Spontanfotos mit Handy taugen echt nicht viel, habe ich hinterher auch gemerkt.

 

Mangelndes Lichtangebot klingt stimmig, kann ich mir aber echt kaum vorstellen, denn die Pflanzen stehen ja ganzjährig im Gewächshaus und über mangelnde Sonnetage

konnte man sich in den letzten Monaten ja auch kaum beklagen.

 

Problem ist echt, das von unten nichts nachkommt, wie bei dir auf den Bildern, sondern das sich oben viele Abzweigungen bilden, die das ganze dann natürlich instabil machen.

 

Beste Grüße,

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Thomas,

 

bei den Droso`s von Stefan kommt auch nichts von unten nach! Die sind einfach bodennah gewachsen und bilden nach der Blüte Seitentriebe.

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco Ebert

seit einiger Zeit darf ich rechts und links neben meinem Schreibtisch nichts mehr stehen haben, damit ich mich je nach Seitenlage der Fotos immer nach rechts oder links beim Betrachten auf die Seite legen kann. Schade, was die Handy-Fotografie so alles mit sich bringt, wenigstens ist das Bild scharf ;)

 

Ich weiß gar nicht, was du hast? O.o

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Den Thread muß ich übersehen haben

Meine mit vermutlich deutlich weniger Licht als Deine. haben ziemlich dicke verholzte Stämmchen und ähnliche Köpfe wie die von Stefan. Die Blätter sind sicher 4-5 mm breit.

Ich vermute bei mir liegt es daran das ich sie mit dem abnehmenden Licht draußen (Tageslänge) auch deutlich kühler als in einem Gewächshaus stehen habe.

Da vergeilen sie nicht so. Entspricht wohl eher den natürlichen Gegebenheiten.

Du solltest wohl eine Zusatzbeleuchtung haben oder sie so lange wie möglich draußen lassen.

Leichte Fröste halten sie gut aus wie ich aus einem Englischsprachigen Forum weiß. Da waren sie sogar über Nacht gefroren.

Weil ich sie nur an einem Westfenster habe sind sie ab Dezember sogar mit einem Reflektor aus Alufolie versorgt worden. Das könnte bei Dir auch helfen. wenn der nach Süden zeigt und hinter der Pflanze aufgestellt wird.

 

 

Edited by partisanengärtner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.