Jump to content
Sign in to follow this  
Polarus

Genlisea von ein auf den anderen Tag eingegangen

Recommended Posts

Polarus

Hallo Community

 

ich habe vor einiger Zeit eine Genlisea flexuosa bekommen. vor 2 Wochen habe ich dann erfreut mitbekommen, das ein Blütenstiel anfängt sich zu bilden.

 

Nun hab ich staunend gewartet wie meine Genlisea blühen wird, da ich vorher nie eine gehalten habe..

 

Ich war vorgestern bis heute Mittag nicht da und musste gerade bemerken, das meine Pflanze eingegangen ist. Aber nicht nur das. sie scheint komplett verschwunden zu sein... was mich total irritiert. Das einzige was ich noch gesehen habe ist der Blütenstiel. Vor allem, da die zweite, direkt danebenliegende Flexuosa ebenfalls weg ist. (auch kurz vorm Blühen gewesen)

 

Das letzte was ich nämlich vor 3 Tagen gesehen hab war, dass der Blütenstiel an der Spitze abgestorben war.

 

Nun stelle ich aber mal meine Frage: Kann es sein, dass die Flexuosa nur Einjährig ist? Ich kann mir nämlich gut vorstellen, das die abgestorbene Blütenspitze dadurch entstanden ist, dass sie zu nah an die Neonröhre gekommen ist und die Pflanze nun danach eingegangen ist ohne zu blühen.

 

Ich habe nur noch eine Flexuosa, die ich von der Fensterbank ins Terrarium gepackt habe, da sie dort besser wächst. Diese wächst noch wunderschön, bekommt aber auch gerade ihre Blüten.

 

Zurück zur Fensterbank in das Torf - Quarz Gemisch oder im Terrarium halten wo meine Utricularias fröhlich in einem Torf Sand Perlit Gemisch (80% 15% 5%) vor sich hin wuchern?

 

Ich hab hier mal 3 Bilder gemacht. Ich möchte auch bitte keine Sätze wie "Warum hast du das und das zusammengepackt die nichtmal zusammen vorkommen, was für ein Anfänger" wie das letzte mal als ich mein Terrarium gezeigt habe... Es geht mir hier nur um die Genlisea. Es sei den natürlich es liegt an den anderen Pflanzen, was ich stark bezweifle

 

post-4628-0-72768200-1450537858_thumb.jp

post-4628-0-94247500-1450537868_thumb.jp

post-4628-0-36458700-1450537874_thumb.jp

 

Unter dem Plastiktopf waren die 2 Genlisea.

 

 

Sorry schonmal für meine Wortwahl. 

 

Hoffe ihr könnt mir helfen

 

MFG PAscal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tobias Kulig

Hallo,

wenn die Blätter Deiner Genlisea wirklich komplett weg waren in nur 2 Tagen, denke ich, daß sie gefressen wurden!! Vielleicht ne winzige Schnecke. Hatte das vor vielen Jahren auch mal......

Gruß

Tobias

Edited by Tobias Kulig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.