Jump to content

Empfohlene Beiträge

Benedikt Schmitt

Hey,

 

geiles Projekt, auch ich freue mich auf mehr.

 

Was das Drehen der Bilder angeht, du musst sie mit Paint oder sowas öffnen, Drehen und dann Speichern, wenn man sie nur in der Windowsanzeige drehst wird das nicht gespeichert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

Hallo Zusammen,

 

leider war ich in letzter Zeit beruflich sehr eingespannt so konnte ich nur Zwischen der Arbeit am meinem Gewächshaus arbeiten.

Deshalb habe ich es ein wenig vernachlässigt Fotos vom Geschehen zu machen.

 

Das Gewächshaus steht jetzt und es sind schon ein paar Pflanzen drin die aber zum Mai hin ins freie kommen.

 

 Zurzeit ist auch nur der Hochland Teil im Betrieb, der Tiefland Bereich wird dann nach dem Bonn Treffen in Betrieb gehen.

 

Viele Grüße Stefan 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Wolloner

Servus Stefan,

 

das sieht ja schon super aus. Und den Pflanzen geht es wohl auch richtig gut, so wie sie aussehen.

 

Schöne Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berni Toller

freu mich drauf, deinen Garten + Gewächshäuser live zu sehen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

Hallo,

 

ja den Pflanzen geht es gut in meinem Gewächshaus schon nach wenigen Tagen sieht man das sich was tut am Wachstum.

 

Hoffe das bis Mitte April alles wieder ein bisschen ordentlicher aussieht in meinem Garten 

zurzeit ist es noch eine Katastrophe.

 

Gruß Stefan 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

image.jpegHallo Zusammen,

 

hier einige Bilder von meinem Gewächshaus.

 

Gruß Stefan 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

  • Gefällt mir 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flikkers2015

Ich würde mich der lowii annehmen ;))

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piesl

Und der ganze Aufwand für die paar Töpfe ... :whistling:

 

Nein, im Ernst, das ist wirklich super geworden und deine Pflanzen geben dir 100%ig Recht. Ich hoffe nur für dich, dass du auch an eine eventuelle automatisierte 14 tägige Gießzeitüberbrückung wegen Urlaubsabweseheit gedacht hast!?

 

Toll, Gruß Piesl :icon13:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

Leider ist an wegfahren erst mal nicht zudenken 

muss erst mal eine adäquate Urlaubs Vertretung finden der sich den  Stress des Gießens antut.

 

Im Sommer geht da mal gut eine Stunde drauf 

und dann ist das auch nicht so einfach cephalotus nicht von oben, Baumfarne aber schon und das 3 mal am Tag.

 

Yuccas eher trocken, Bambus wieder etwas feuchter und so weiter.

 

Werde aber nach und nach alles automatisieren ist mir selber ein bisschen viel geworden.

 

Gruß Stefan 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus Keller

Hallo Stefan,

 

die Pflanzen haben sich wirklich gut entwickelt.

 

Ich sehe schon, das geht denen bei dir richtig gut!!! 

 

Viele Grüße

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manuel Reimansteiner

Hallo Stefan,

 

dein GH und besonders die Pflanzen haben sich ja toll entwickelt!

 

Besonders bei Tropen-Gewächshäusern interessiert mich immer die verbaute Technik. Könntest du bitte im speziellen was zu deinem Lüftungsverfahren sagen?

 

Viele Grüße

Manuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan M.

wow das sind ja Riesen!:wtf:

Echt ein cooles GWH und vorallem mit dem vielen schönen Sphagnum ♥

Was für eine Pflanze ist das denn auf Bild 10? Fusca x lowii???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

Hallo zusammen,

 

sorry für für die späte Rückmeldung.

 

Danke für die netten Kommentare.

Wolfgang du hast natürlich recht, das sollte eigentlich kein Problem sein. Da die Pflanzen bei mir unter der Terrasse nicht so luftig stehen, könnte tägliches Überbrausen nicht so günstig sein.

 

 

Ja Stefan ist nur umgekehrt lowii x fusca ist eine sehr schöne Pflanze und blüht gerade.?

 

 

Hallo Manuel,

Im Hochlandteil sind vier Dachfenster und ein Seitenfenster und die Tür ist auch teilbar.

 

Der Lüfter von Biogreen läuft im Sommer nur nachts.

Ab 30 Grad wird alles aufgerissen was geht.

Die Luftfeuchtigkeit wird dann mit Beregnungsanlage und Nebler hochgehalten. Funktioniert bis jetzt wunderbar.

 

Hallo Klaus,

ja die Pflanzen wachsen wirklich ausgezeichnet 

und die Kannen werden immer Größer. Die x trusmadiensis ist bei über 35cm Kannen Größe.

 

Das Lob gebührt nicht nur mir. Da hat ja schon einer gute Vorarbeit geleistet?

 

Viele Grüße Stefan 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan M.

Ja die ist wirklich schön und wohl auch sehr selten in Kultur zumindest ?!

Bin auf jedenfall gespannt zu sehen wie dein Dschungel  dichter und dichter wird ;)

Die Sphagnumfelder sehen jetzt schon vom Feinsten aus.

Meine x trusmadiensis hat gerade eine 35mm Kanne gemacht :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus Keller

Hallo Stefan,

 

Kannen mit 35 cm hatte ich bei N.x trusmadiensis noch nicht - da "Rollen vorher bereits die Köpfe" in Form von Stecklingen....

 

Könntest du bitte noch etwas zur Technik sagen, mich würde insbesondere die Beregnung bzw. der Nebler interessieren. Welches Modell hast du da und wie ist die Steuerung geregelt? Welches Wasser verwendest du bei dieser Anlage?

 

Viele Grüße und noch eine weiterhin tolle Kultur - bin wirklich schwer beeindruckt!!!

 

Klaus

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

Hallo Klaus,

 

der Luftbefeuchter heißt hr-15 wird mit ungefilterten Regenwasser betrieben.

 

Die Steuerung läuft über ein Hygrostat von der Firma Faran und ist bis 80% Luftfeuchtigkeit einstellbar.

 

Die Beregnungsanlage ist von einem alten Bekannten der die Düsen selber baut,

die Seite heißt: www.dendroshop.de.

 

Habe 8 Doppeltdüsen verbaut die mit einer 80 bar Hochdruck Pumpe betrieben werden.

 

Der Luftbefeuchter kostet 400€ und die Beregnungsanlage auch ca. 400€.

 

Das Hygrostat liegt bei 80€.

 

Ist nicht gerade günstig aber ich kann wenn mal was kaputt geht jedes einzelne Teil nachbestellen.

 

Viele Grüße Stefan 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus Keller

Hallo Stefan,

 

alles klar, vielen Dank noch für deine Info.

 

Viele Grüße

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tina

Hallo Stefan,

wirklich tolle Pflanzen, super:clapping:

Hast du auch an eine Beschattung gedacht. Es könnte heiß werden im Sommer.:crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

Hallo Rudi,

 

ja Beschattung ist seit Mai drauf es ist eine 35% Schattierung.

 

Viele Grüße Stefan 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mathias Maier

Stefan, das sieht echt klasse aus!

Halte uns unbedingt auf dem laufenden wie sich alles weiterentwickelt. Leider gibt es ja nur selten die Möglichkeit so große, geile (Borneo) Pflanzen zu sehen!

 

Ich hoffe du empfängst uns nächstes Frühjahr wieder, damit die Veränderungen wieder genau inspizieren können ;-P

Vor allem auch was isch so im Garten getan hat (Moorbeet, Teich,...)

 

Grüßle

Matze

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

Hallo Matze,

 

werde versuchen die Tage noch mal ein paar Bilder reinzustellen.

 

Natürlich seit ihr Herzlich Willkommen euch wieder alles anzugucken gerne auch andere falls Interesse besteht.

 

Leider kommt ihr zur falschen Jahreszeit im April sieht der Garten doch noch sehr bescheiden aus.

 

Die richtige Jahreszeit ist im Herbst da sind alle Baumfarne ausgerieben und haben stellenweise einen Kronendurchmesser von über 5 Metern.

 

Die Bananen sind jetzt bei ca. 4,50 Meter Höhe.

 

Aber wie gesagt werde die Tage versuchen Bilder zumachen vielleicht nehme ich mich mal als Größenvergleich?

 

Viele Grüße Stefan 

bearbeitet von Stefan Bergrath

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

Auch hier mal ein Update.image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

  • Gefällt mir 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

  • Gefällt mir 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan Bergrath

image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

  • Gefällt mir 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Utri

Tut mir leid Stefan aber ich kann heute keine Likes mehr abgeben.

Deshalb schreibe ich , dass sieht große klasse aus !!

LG, Utri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×