Jump to content
Sign in to follow this  
Mr.Smooth

Beregnungsanlage

Recommended Posts

Mr.Smooth

Hallo Leute,

 

ich bin gerade dabei mein neues Projekt zu planen. Das wird ein Regenwaldpaludarium 150x150x60cm mit einem 130x50x50 Aquarium. Das hat zwar weniger etwas mit Karnivoren zu tun, aber es werden auf jeden Fall einige Nepenthes und Utris darin untergebracht ;) .
Aber die Frage ist eine andere, ich möchte eine Beregnungsanlage selber bauen, weil mir die Preise für fertige Beregnungsanlagen ziemlich übertrieben scheinen.

 

Nach einiger Recherche habe ich mich für die Ulka EP4 mit 15 Bar und 0,5 l/min Durchflussmenge entschieden. Jetzt bin ich auf der Suche nach brauchbaren und günstigen Regendüsen. Möchte einfach fragen, ob es jemanden gibt, der das gleiche Problem hat/hatte und ggf. eine Empfehlung abgeben kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Guck´doch ´mal bei M.R.S. Beregnungsanlagen.

Ich finde,die liegen preislich absolut im Rahmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr.Smooth

Ich habe da eher an Düsen von Sprühflaschen gedacht, die sollten doch recht günstig sein?

Oder eignen sie sich nicht, weil der Druck zu hoch bzw. die Durchflussmenge nicht passt?

Werde heute beim Baumarkt vorbeischauen, vielleicht kann ich da etwas Sinnvolles zusammenstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Deren Öffnung ist zu groß und somit der Nebel nicht fein genug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr.Sundew

Hey ho,

 

also ich kann dir leider nicht helfen was die Anlage angeht, aber wen du dieses Paludarium baust, könntetst du dann ab und zu etwas darüber berichten? Wenn mein Studium durch ist hatte ich auch vor mir eines zu bauen und mich würde interessieren wie andere das so machen.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
MadMantis
vor 31 Minuten schrieb Mr.Smooth:

Ich habe da eher an Düsen von Sprühflaschen gedacht, die sollten doch recht günstig sein?

Oder eignen sie sich nicht, weil der Druck zu hoch bzw. die Durchflussmenge nicht passt?

Werde heute beim Baumarkt vorbeischauen, vielleicht kann ich da etwas Sinnvolles zusammenstellen.



Hi Dima,

 

ich habe mir mit einer ähnlichen Pumpe eine Beregnung gebaut für mein Grow-Tent. Ich hab allerdings eine Pumpe aus einer alten Nespresso-Maschine ausgebaut, aber ich glaube deine besagte Ulka wird zum Teil auch als ein Ersatzteil für solche verkauft oder? Sollte auf jeden Fall eine recht ähnliche Pumpe sein.

Und ich hab sogar, wie in deiner Idee, die Düsen alter Pump- und Drucksprüher verwendet. War allerdings nicht ganz so einfach die Sprühdüsen mit den Schläuchen zu verbinden und auch dicht zu bekommen.

Ich weiß auch nicht wie viele Düsen du an so eine Pumpe anschließen kannst, bei mir haben erstmal zwei gereicht, und das funktioniert bis jetzt ganz gut. Und wie Sonja schon sagte, sind auch nicht alle Düsen gleich gut geeignet. Hab nicht viele ausprobiert, aber mit der aus einem günstigen Platikpumpsprüher war ich nicht zufrieden. Die Messingdüsen funktionieren hingegen ganz gut. 

 

Schöne Grüße,

 

Andy

 

P.S.: Hatte dazu auch mal einen Thread mit Video gestartet Alte Nespresso-Maschine + kaputter Handsprüher = Terrarium-Beregnung

Mitlerweile ist sie allerdings ausgereifter, die erste Kontruktion hielt nicht besonders gut ;)

 

Edited by MadMantis
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco Ebert

Hallo,

 

ich muss Sonja Recht geben. Wenn du was Anständiges zu einem vernünftigen Preis möchtest, dann kann ich die Anlagen von MRS wärmstens empfehlen.

 

Aber tu dir den Gefallen und nimm' nicht das 230V Modell.

 

Gruß,

Marco

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marius M.

Hi Dima,

 

ich habe seit 3 Jahren eine MRS Anlage am laufen. Kann ich nur wärmstens empfehlen. (Ich benutze die Düsen der Reihe Easy-Line, sind echt gut für das Geld)

 

Gruß, Marius

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr.Smooth

Vielen Dank für die Antworten und Anregungen.

Die Pumpe ist bereits angekommen, Ich habe auch noch 5 Messingdüsen für ca. 4,50€ bestellt und möchte diese mal ausprobieren. Mal sehen, ob ich aus daraus etwas interessantes bauen kann. Sollte mir das nicht gelingen, greife ich auf diese MRS-Düsen zurück ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.