Jump to content
Dagosh

S. Barba - nanü, wer bist du denn?

Recommended Posts

Dagosh

Hallo zusammen,

 

mein erster "richtiger" Beitrag zu diesem Forum :D

 

Kurze Geschichte:

Zu meinem letzten Geburtstag im Sommer des letzten Jahres habe ich eine Sarracenia "Barba" geschenkt bekommen.

Diese hat im Sommer schön die Sonne genossen und ihr geht es auch recht gut.

Im Winter stand sie am Kellerfenster bei milden Temperaturen feucht, nicht nass. Mittlerweile steht sie in meinem Zimmer und wartet darauf, bald wieder raus zu kommen.

Die braunen Schläuche habe ich abgeschnitten, mittlerweile treibt sie wieder super aus :)

 

Aber wer ist denn bitte dieser "Barba" - ich konnte bisher folgendes herausfinden:

 

  • Barba steht für Sarracenia Barbapapa
  • und das steht für Sarracenia x purpurea

 

Mein Barba ist also ein Hybrid aus S. purpurea und ??? :dntknw:

Kann man das heraus finden oder weiß jmd., aus welchen Teilen bzw. Arten meine S. Barba besteht?

 

Anbei noch ein paar Bilder (Kies nur aus optischen Gründen und Bild spontan gerade aufgenommen, Nachts, wenn die Kleinen schlafen :up:)

 

 

Vielen Dank schonmal und frohe Ostern

Simon =)

 

 

 

 

20160327_224049.jpg

20160327_224105.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
iGude

Moin Simon

 

generell ist es praktisch unmöglich bei solchen Sarracenia Hybriden sicher sagen zu können, was da alles drinne steckt.

Man kann anhand der Schlauchform und Färbung und ebenso anhand der Blüte begründete Vermutungen anstellen, aber im Prinzip ist das nur rumgerate.

Im jetzigen Zustand (ungeöffnete, grüne Schläuche) könnt ich nichtmal sicher S. purpurea darin erkennen.

Ich würde dir raten, freue dich über deine tolle Sarracenia Barba und lass die Ahnenforschung sein :)

 

LG Niklas

 

PS: Herzlichen Willkommen hier! Viel Spaß, es gibt viel zu lernen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dagosh

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Das ist schade, dass hier keine Aussage getroffen werden kann, aber damit muss ich wohl leben.

Vll. kann man im Sommer nochmal herum raten, wer Mama und Papa sein könnten :D

 

Viele Grüße

Simon

 

PS: Dankeschön ^^ Das werde ich haben, habe mir hier schon viel durchgelesen. Wirklich tolle Berichte dabei :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Simon,

 

naja, wer die Eltern der "Barbara" ("Barbapapa") sind weiss nur der Züchter, von dem Sie stammt. Vieleicht ist es auch nur ein Klon, der zufällig entstanden ist. Darum ist eine Nachbestimmung (gerade bei Mehrfachkreuzungen) kaum möglich.

 

Grüße Nicky

 

Hier mal noch paar Bildchen zur Barbara

http://cpphotofinder.com/sarracenia-barba-13251.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.