Jump to content
Markus Welge

Ein altes Weinfass...

Recommended Posts

Markus Welge

Hallo zusammen,

 

ein Viertel eines alten Weinfasses dient bei mir als Schale für ein paar P. grandiflora, die darin wunderbar zur Geltung kommen.

Im Mai, wenn sie alle blühen, sieht das immer besonders schön aus. Die Oberfläche ist mit Travertingrus abgedeckt, das hält die Vögel davon ab, darin zu scharren.

 

IMG_42231.jpg

 

Viele Grüße

Markus

  • Like 37

Share this post


Link to post
Share on other sites
Florian S.

Sehr sehr hübsch! Stehen die Pflanzen in reinem Torf? 

 

LG, Florian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sandra N

Was für eine super Idee :) Sieht echt wunderschön aus :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manu T.

Eine echte Augenweide und Inspiration:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco Ebert

Die Salat-Bar ist eröffnet! Ich kannte das Fass ja schon, aber mit Blüten schaut es noch besser aus :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Markus,

 

schöne Sache! :icon13:

 

Wozu Travertingrus, wenn du noch ein Netz drüber hast? Wo kein Vogel reinkommt, kann auch keiner scharren. Ist das Travertingrus so nicht überflüssig?

 

Grüße Nicky 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Malisa-Mustafa

Boah! Ein 81er Chateau Fétçraout! Da lacht das Herz! Sehr schön, wirklich wahr. Starke Idee, Chapeau!

 

Viele Grüße, 

Michl 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Utri

WOW !

Das sieht echt klasse aus !

Wenn ich auch so ein Weinfass hätte ...

Steht es in der Sonne oder im Halbschatten ?

 

Gruß, Utri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aurora

Huhu,

 

ein sehr schönes Pflanzgefäß!! Sieht klasse aus!

Der Strandort würde mich auch interessieren!

 

Viele Grüße

Aurora

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristophBurdeska

Hallo Markus,

 

mit sowas liebäugle ich schon seit letztem Jahr, bloss aus "ganzen" Moorkübel.

Danke für's zeigen.

 

Gruß

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Hallo,

da schreibt der Chef dann auch einmal etwas mit Bild und legt gleich so einen Leckerbissen vor. Im Wein liegt bekanntlich die Wahrheit und das sieht wahrhaft super gut aus. immer nur schade, dass die Blütenpracht so schnell wieder vorbei ist. Da sollten sich die holländischen Großzüchter einmal dran machen und ein die gaansesommerbluhendes Pinguicula entwerfen.

Jetzt weiß ich auch was man unter "ein paar Grandifloras" versteht ...! Ich gehe da offensichtlich von völlig falschen Vorstellungen aus. :blush:

 

Gruß Piesl

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Markus Welge

Vielen Dank für die netten Kommentare. Zu dieser Zeit ist es wirklich eine Augenweide und es ist absolut pflegeleicht.

Die Pflanze stehen in einem Torf-/Sandgemisch mit Travertingestein. Unten im Fass befinden sich kleine 5er-Töpfe sowie eine Schicht aus Perlt als Wasserspeicher.

 

Wie oben schon erwähnt, habe ich das ganze noch einmal mit Travertingrus abdeckt, damit die Vögel nicht drin scharren und außerdem wächst dann auch kaum Unkraut. Das Netz ist nur als zusätzliche Absicherung, da die Travertinbrocken schon mit Moospolstern besetzt sind, in denen auch Pflanzen wachsen. Das wird von den Vögeln gern zum Nestbau verwendet. ;) 

 

Das Gefäß steht das ganz Jahr draußen und friert komplett durch. Bisher haben die Pflanzen das super weggesteckt. Ab und zu muss man mal ein paar Anlegerknospen verteilen, damit die Pflanzen nicht zu dichte Klumpen bilden.

 

Das Gefäß steht die meiste Zeit des Tages recht hell, nur vor der Mittagssonne schützen ein paar umliegende Bäume.

 

Die Weinfässer als Pflanzgefäße gibt es in verschiedenen Größen. Für ein kleines Moorbiotop habe ich noch ein etwas höheres. Auf die Idee brachte mich Thomas Carow, der auch sehr schön bepflanzte Gefäße hat. Man bekommt die Fässer aber auch bei diversen Anbietern auf Ebay.  

 

Viele Grüße

Markus

Edited by Markus Welge
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristophBurdeska

Hallo Markus,

 

ich war mir halt immer nicht sicher, ob das Fass das Durchfrieren im Winter gut übersteht, daher habe ich mich das letztes Jahr nicht umzusetzten gedraut.

 

Gruß

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael D.

Hey,

 

ein wahnsinns Teil *-* Hast schonmal durchgezählt wieviel Pflanzen es gerade sind?^^

Echt ein Traum.

 

Gruß Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristophBurdeska

Ich bin ja dafür dass wir schätzen und Markus das Fass als Preis auslobt :diablo:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael D.

Nee nee, das sieht so gut aus, da könnte er mit Photoshop schummeln (würd ja keinem auffallen) damit ers nicht hergeben muss hrr hrr.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pascal.

Dann packe ich mal die Schaufel aus...

 

Aus gegebenen Anlass 😉 interessiert es mich, ob der Torf direkt in das Fass gefüllt worden ist, oder ob noch eine Teichfolie (flüssig oder fest) eingebracht worden ist. 

Gibt es eigentlich ein Update vom Fass @Markus Welge ?

 

MfG 

Pascal 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Markus Welge

Hallo Pascal,

 

Weinfässer sind ja dafür konzipiert, um Flüssigkeiten zu bevorraten. Daher ist eine zusätzliche Folie überflüssig. 
Das Beet existiert in dieser Form nicht mehr. Ich habe nun ein festes “Kalk(moor)beet“ mit winterharten Pinguicula, Orchideen und Primeln vor dem Gewächshaus. 
 

Viele Grüße
Markus 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Na dann kannst du uns besagtes Beet bei zeiten bestimmt mal zeigen 😉

LG Christian 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.