Jump to content
Hansi

Ungewöhnliches Wachstum von Drosera Capensis

Recommended Posts

Hansi

Hallo Zusammen,

Ich habe unter den Pflanzen, die ich als Drosera Capensis Matroosberg bekommen habe eine Pflanze, die anders ist als die anderen. Sie hat kürzere Blätter und bildet bereits einen Blütenstiel, obwohl sie kaum größer als eine 1-Cent-Münze ist. Ist das normal?Ich habe gelesen dass die Form vom Matroosberg etwas kleiner bleibt als die normale, aber so extrem sollte das eigentlich nicht sein, vor allen da die restlichen Pflanzen normal aussehen. Wenn jemand glaubt, dass es eine andere Art ist als Drosera Capensis währe ich über Vorschläge sehr dankbar.

 

Bilder:

1.JPG2.JPG

3.JPG4.JPG5.JPG 

Edited by Hansi

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Wenn keiner der Fachleute sich hier outen will, sag ich mal was. Ich glaube das ist kein D.capensis. Welcher der rosettenbildenden das ist weiß ich aber auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Moin Hansi,

 

es ist definitiv keine D. capensis. Von der Form her würde es einer D. x snyderii nahekommen. Allerdings habe ich auch verschiedenen spec.-Formen, die sehr ähnlich sehen. Es ist also nicht ganz einfach die auf Geradewohl zu bestimmen. Blütenansatz ist ja da, wäre dann evtl. hilfreich, wenn du dann ein Bild der offenen Blüte posten könntest.

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Niels

Hallo, ich glaube auch das es sich nicht um ein D.capensis handelt.

Eine genaue Bestimmung ist da denke ich jetzt noch nicht möglich, aber meine kleinen D.nidiformis sehen ähnlich aus und blühen auch immer, im Verhältnis zu ihrer Größe recht früh.

Beste Grüße, Niels. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Ich habe extra erst mal nicht auf die Anfrage geantwortet, da meine Kompetenz nicht gerade auf dem Gebiet liegt, aber bevor das in Vergessen gerät habe ich meine nicht ganz so fundierte Einschätzung gegeben. Jetzt ist ja Bewegung reingeraten und Leute mit deutlich mehr Erfahrung mit so exotischem Klebkram haben sich zu Wort gemeldet. Das die Blüte zur genauen Bestimmung fehlt war mir schon klar. Aber das es kein D. capensis sein kann war sogar mir weitgehend klar.

Ich Danke Euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hansi

Die erste Blüte die sich geöffnet hat sah so aus:

IMG_7676.JPG

Das besondere daran ist dass sie 6 Kronblätter (ich hoffe die heißen so:blush:) hat.

 

Alle restlichen Blüten sahen so aus:

IMG_7696.JPG

Sie hatten nur 5 Kronblätter und waren ein wenig dunkler.

 

Die Blütenstiele sind ca. 15cm hoch.

Ich hoffe diese Informationen helfen die Art zu bestimmen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hansi

Woran kann ich den Drosera x snyderii und Drosera nidiformis unterscheiden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal
vor 9 Stunden schrieb Hansi:

Woran kann ich den Drosera x snyderii und Drosera nidiformis unterscheiden?

Hallo Hansi,

 

naja, ich würde sagen am Aussehen.:whistling: Nein im Ernst, ich würde bei deiner Pflanze immer noch auf eine Hybride tippen, also D. x snyderii oder D. nidiformis xs natalensis. Welche von beiden, kann dir im Nachhinein keiner sagen.

Für eine reine D. nidiformis sind mir die Blattstiele zu breit und abgeflacht. Meine D. nidiformis haben runde dünne und auch im Verhältnis zum Durchmesser längere Blattstiele. Das muss jetzt nicht stimmen, aber ich würde die als eine der Hybriden einstufen.

 

Grüße Nicky

Edited by Nicky Westphal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.