Jump to content
PfuetzenPirat

Mein kleines XXL Terrarium

Empfohlene Beiträge

PfuetzenPirat

Hallo zusammen,

 

ich wollte euch mein neues Projekt vorstellen.

nach ca einem Jahr Umbau habe ich aus meiner Loggia einen kleinen Wintergarten gemacht. Nachdem meine Pflanzen in den Terrarien langsam zu groß geworden sind, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht diese auch weiterhin kultivieren zu können. Nachdem ich in einem Mehrfamilienhaus in einer Eigentumswohnung lebe war ein eigenes Gewächshaus leider nicht machbar. Alternativ kam mir die Idee mit dem Balkon. Das ganze musste von den anderen Eigentümern genehmigt werden und mein Bauvorhaben wurde zu meiner Verwunderung einstimmig angenommen und ich konnte los legen.

1.jpg2.jpg

Als erstes wurde die Loggia mit Wärmedämmglas geschlossen. Leider hat der Fensterbauer gepfuscht und es hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert bis alle Fehler behoben waren.

Der nächste Schritt war die Dämmung. Es musste eine Innenraumdämmung erfolgen da ich außen an der Fassade nichts ändern konnte. So wurden ca 6 cm dicke Kalziumsilikatplatten aus der Altbausanierung verwendet. Diese Platten sind athmungsaktiv und schimmelhemmend.

3.jpg

 

Das ganze sah soweit schon ganz gut aus und ich haber so langsam angefangen mir über die Innendeko Gedanken zu machen. Nach einer langen Suche in Imternet habe ich diese tolle Korkröhre gefunden und sie auch gleich mal probehalber aufgestellt. Der große Ficus ist von meinem Vater gesponsert.

Als besonderen Hingucker wollte ich einen Wasserfall haben. Alles was man fertig kaufen kann war mir zu kleine bzw. für die Größe einfach zu teuer. In meiner Gegend gibt es allerdings eine GFK Firma welche sich auf Kunstfelsen für Schwimmbäder spezialisiert hat. Preislich zwar kein Schnäppchen aber immer noch günstiger als etwas fertiges was nicht richtig passt.

 

4.jpg5.jpg

 

Schnell noch ein paar Ikea Regal rein stellen und ab nach Borneo fliegen und inspiration holen xD

Wieder zurück im kalten Deutschalnd ging es wieder frisch ans Werk. Glasbecken bestellt als Pflanzkübel, das ganze mit Torf gefüllt und der Umzug vom Terrarium auf den Balkon konnte beginnen.

6.jpg8.jpg7.jpg9.jpg10.jpg

 

Zum Schluss noch ein paar LED Spots an die Decke für den Winter (nein diese sollen nicht für die Pflanzen sein sondenr nur für mich Licht machen wenn etwas suche o.ä.) und eine Beregnungsanlage um die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten.

11.jpg12.jpg

 

Sollte der Winter doch einmal wieder etwas härter werden habe ich eine Elektroheizung installiert um die Temperaturen regeln zu können.

Das ganze will ich noch mit einer elektronischen Steuerung versehen um alles mit so wenig Aufwand wie möglich betreiben zu können.

Ich bin schon sehr gespannt wie es euch gefällt.

 

 

  • Gefällt mir 17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulrich S.

Ein Dschungel vor dem Wohnzimmerfenster!!!:icon13:

 

Tolle Bilder   Tolles Projekt    Super Pflanzen

 

Da hast du ein echt tolles Projekt gestartet!

Leider fallen auch mir zig Aber ein; was deine Arbeit, deine Idee und deine Umsetzung nicht schmälern soll.

Zitat
vor 18 Minuten schrieb PfuetzenPirat:

um alles mit so wenig Aufwand wie möglich betreiben zu können

 

... echtes Wunschdenken! Ich glaub bis du soweit bist mußt du noch ganz viel Arbeit reinstecken. Beleuchtung/ Elektrik/ Feuchtigkeit/Schimmel etc..

Bin sehr gespannt wie sich dein Dschungel entwickelt und freu mich schon auf viele viele Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PfuetzenPirat

"Arbeit" ist immer relativ ... das ganze läuft sich jetzt erst mal ein und die ersten nepenthes fangen wieder das pitchern an. ich denke ich bin auf einem guten Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PfuetzenPirat

Hallo Leute,

 

Ich wollte euch einmal auf dem laufenden halten was mein Projekt betrifft.

Nachdem ich zuerst Floratorf verwendet habe und sich meine Schützlinge nicht wirklich wohl fühlten habe ich alles noch einmal ausgetauscht gegen H1 Torf. 

Das Resultat hat mich überzeugt und so langsam fängt alles das wachsen an.

tmp_22446-20161130_105629813178781.jpg

tmp_29466-20161130_1056231512091865.jpg

tmp_29466-20161130_105326-1983685974.jpg

tmp_29466-20161130_1054081421260598.jpg

tmp_29466-20161130_105342-157494251.jpg

tmp_29466-20160702_080256170165528.jpg

bearbeitet von PfuetzenPirat
  • Gefällt mir 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hermann Wistuba

Ich nehme an, dass Du bei der innen liegenden Wärmedämmung eine DICHTE Dampfsperre angebracht hast, sonst ist die Schimmelbildung vorprogrammiert.

Gruß Hermann Wistuba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonja Schweitzer

Hab´ich auch sofort gedacht^^

Schön ist es aber allemal. Putzt Du denn auch ab und an Fenster?;)

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Adam

Hi,

 

sehr geiles Projekt. Sieht echt super aus.

 

Ja die Dampfsperre viel mir auch direkt ein ^^

 

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan M.

Sieht echt super aus Achim. Hast du die Terrarien bis oben hin mit reinem Torf gefüllt?

Pass nur auf das nicht alles miteinander verwurzelt falls du die Pflanzen irgendwann wieder umsetzten möchtest^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Mößle

Wunderschön. Besonders die Utricularia gefällt mir.

Viele Grüße Ralf 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bhairava

Hallo,  dein Wintergarten sieht klasse aus!  Ich persönlich hätte aber, aus Umweltschutzgründen, nicht so viel Torf verwendet. Den dieser wird aus natürlichen Mooren abgebaut und zumindest die Nepenthes wachsen auch hervorragend auf Spaghnum. Mit dem Dämmstoff hast du meiner Ansicht nach eine gute Wahl getroffen. Schließlich handelt es sich ja nicht um einen Wohnraum,deswegen ist eine Dampfsperre nicht unbedingt notwendig, solange schimmelresistente Materialien verwendet wurden. Viele Grüße Bhairava

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PfuetzenPirat

Hallo zusammen,

Ich dachte es ist an der Zeit ein kleines Update zu machen. Den ersten Winter hst alles gut überstanden und ich hatte keine Probleme mit Schimmel o.ä.

Jedenfalls scheint es meinen Pflanzen recht gut zu gefallen und bis auf meine N. Jamban die noch zickt.

20170701_175623.jpg

20170701_175627.jpg

20170701_175500.jpg

20170701_175612.jpg

20170701_175604.jpg

20170701_175537.jpg

20170701_175356.jpg

20170701_175351.jpg

20170701_175342.jpg

2017-07-09 07.01.08.jpg

bearbeitet von PfuetzenPirat
  • Gefällt mir 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Boris Bielan

Ich hole den Tread mal aus der Versenkung. Wie steht es denn um den Wintergarten?

 

Gruss

 

Boris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PfuetzenPirat

Der macht sich sehr gut 😄

20180417_193341.jpg

20180417_193350.jpg

IMG-20180515-WA0004.jpeg

  • Gefällt mir 11
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lydia91
Geschrieben (bearbeitet)

Ein Mini-Tropenhaus direkt an der Wohnung...Gärtnerherz was willst du mehr! 🤩😍🤩

 

cook.JPG

bearbeitet von Lydia91
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rene S
Geschrieben (bearbeitet)
Am 9.7.2017 um 06:55 schrieb PfuetzenPirat:

 

 

Zitat

20170701_175356.jpg

20170701_175351.jpg

20170701_175342.jpg

 

Hi 

Sag mal was für eine Nepenthes ist gdenn das ? 

 

Schönes Wochenende euch allen  und die glücklichen ( wie ich ) , die jetzt Ferien haben , schöne Ferien ! 

Vlg Rene

bearbeitet von Rene S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PfuetzenPirat

Hey guten Morgen 🤗

 

Auf dem ersten Bild ist N. Leonardoi von AW

Zweites Bild ist N. Deaniana auch AW

und drittes Bild ist N. X Kinabaluensis

 

Wenn gewünscht kann ich heute mal ganz aktuelle Fotos schießen. 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Davgo

Hi Achim,

 

würde definitiv gerne mehr Bilder von deinem tollen Projekt sehen, sieht schon wie ein Traum aus.

Kannst du von der x kinabaluensis  ein Foto von der gesamten Pflanze machen? 🙂 

Wie lange hast du denn schon die leonardoi? Die sieht nämlich echt schon riesig aus.

 

Viele Grüße,

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×