Jump to content

Weiße Tierchen im Terrarium


Recommended Posts

EtCarnivores

Tag zusammen,

 

ich habe heute morgen zum ersten mal mehrere kleine weiße Tierchen, die sich recht schnell bewegen in meinem Terrarium entdeckt.

Hoffentlich sind es keine Schädlinge :/ aber vielleicht kann mir jemand von euch sagen um was es sich dabei genau handelt.

 

Mit meinem Handy konnte ich eins davon vor die Linse bekommen,

im Vollbild Modus kann man vll. was erkennen.

 

 

 

Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Das sind Springschwänze. Nur bei Überpopulation können die Schädlich sein, ansonsten sind es eher Nützlinge, die sich von Pilzen z.B. Schimmel und totem Pflanzenmaterial ernähren. Bei Nahrungsknappheit gehen sie dann evtl. auch an lebende Pflanzenteile. Ich hatte aber mit den Tierchen noch keine Probleme.

 

Grüße Nicky

Link to post
Share on other sites

Hey,

kleine Frage mal von meiner Seite, wenns gestattet ist.

Ich habe ebenfalls diese, aber noch paar andere Krabbeltiere in meinem Terrarium und würde gerne wissen, wann die so viele sind, dass man etwas gegen sie tun muss. Bei mir geht es schon ziemlich durcheinander zu, wenn man bisschen das Moos beiseite schiebt, aber die Pflanzen zeigen keine Spuren von Schädlingen.

 

VG,

Jonathan

Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Jonathan,

 

die Populationen in einem funktionierendem System regelt sich normalerweise selbst anhand des Nahrungsangebotes. Es kann in Ausnahmefällen zu einer Überpopulation kommen. Ist bei mir aber noch nie der Fall gewesen und ich impfe teilweise sogar absichtlich meine Töpfe mit den Tierchen an. Springschwänze sind ideales Sämlingsfutter und werden auch sonst von größeren Pflanzen mit Gruben oder Klebefallen nicht verschmäht. Die Winzlinge fallen nur nicht auf, weil sie wohl schnell verdaut werden und auch nicht allzuviel von ihnen über bleibt.

Solltest du mal irgendwelche Pflanzenschäden haben, die du nicht nachvollziehen kannst du ja mal nachsehen ob es Springschwänze sein könnten. Mir ist zumindest keine Fall bekannt, wo das der Fall war und kann mich da nur auf Gelesenes berufen.

 

Grüße Nicky

 

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Vor allem fressen sie Algen, Schimmel und andere Pilze, danach kommt verfaulendes pflanzliches und tierisches danach vielleicht mal ein sehr zartes Pflämzchen.

Ich halte sie für Nützlinge

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.