Jump to content
Teo

braune Punkte auf Nepenthes Northiana

Recommended Posts

Teo

Hallo,

 

seit ca. 2 Wochen bilden sich auf der Pflanze bräunliche Punkte, welche sich nicht "wegwischen" lassen. Kleinere Tiere sind ebenfalls nicht zu erkennen.

Die Punkte sind erst auf den älteren und dann auf den jüngeren Blättern erschienen.

Da ich nicht weiß was das sein könnte und was man dagegen tun könnte möchte ich hier um Rat fragen und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

 

Hier einige Bilder der Pflanze.

Viele Grüße,  

Teo

 

IMG_20161115_144815_349[1].JPGIMG_20161115_141356_342[1].JPG

 

IMG_20161115_144848_119[1].JPG

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dagosh

Hallo und willkommen im Forum :)

Es wäre sicherlich gut, wenn du vorab die Kulturbedingungen beschreiben könntest:

 

  • Wo und wie hältst du sie?
  • Temperatur Tag / Nacht
  • Luftfeuchte
  • Wie lange hast du sie schon?
  • Wie gießt du?
  • etc.

 

Viele Grüße

Dagosh

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco Ebert

Hallo,

 

dabei dürfte es sich um einen Pilz handeln. Meiner Erfahrung nach tritt er meist auf den älteren Blättern auf. So ja auch bei dir. Solang er das Wachstum der Pflanze unter korrekten Bedingungen nicht maßgeblich beeinflusst, musst du nichts tun.

 

Hast du vor zwei Wochen etwas an den Bedingungen geändert? Unter suboptimalen Umständen haben es solche Krankheiten leichter auszubrechen.

 

Gruß,

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites
Teo

Hallo und danke für eure Antworten.:)

 

vor 23 Stunden schrieb Dagosh:

Es wäre sicherlich gut, wenn du vorab die Kulturbedingungen beschreiben könntest:

 

Ich kultiviere die Pflanze im Terrarium. Am Tag liegen die Temperaturen bei ca. 26 Grad und die Luftfeuchtigkeit zwischen 50 - 60 %.

Nachts dann 22 - 23,5 Grad und 80 - 90 % Luftfeuchte. Ich habe die Pflanze schon seit über einem Jahr und gieße sie immer mit Regenwasser.

 

 

vor 10 Stunden schrieb Marco Ebert:

Hast du vor zwei Wochen etwas an den Bedingungen geändert? Unter suboptimalen Umständen haben es solche Krankheiten leichter auszubrechen.

 

Ja ich habe vor ein paar Wochen meine LSR Beleuchtung gegen eine LED Beleuchtung getauscht.

 

Ich bin mir nicht sicher aber es scheint so als würde das neue Blatt kleiner als die alten sein. Gäbe es denn ein Mittel, welches ich gefahrlos verwenden könnte um den Pilz weg zu bekommen? Ich hoffe das ich nicht behandeln muss und warte erst mal ab aber es wäre schon mal gut, im voraus zu wissen, was helfen würde...

 

Viele Grüße,

Teo

Edited by Teo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.