Jump to content
Stefan

SAF/Knollendrosera 2016/17

Empfohlene Beiträge

Stefan

Hallo,

 

dann stelle ich auch mal wieder ein paar aktuelle Fotos ein:

D. browniana Hatter Hill

Dbrowniana_1001p.thumb.JPG.fe606c1022ed3573b7b5127d61652890.JPGDbrowniana_1002p.thumb.JPG.5d5d2baef2997beb57f5eb2d196905d6.JPG

 

Meine Lieblingsdrosera D. coccipetala in Vollblüte:

 

Dcoccipetala_1001p.thumb.JPG.e5f33483e916e01cbfa6543efb9172fd.JPGDcoccipetala_1002p.thumb.JPG.511e6efb004b60a6a2a2811421c8f44e.JPGDcoccipetala_1003p.thumb.JPG.de22e90cf4853358dbab2d8396379562.JPG

 

D. moorei:

 

Dmoorei_1001p.thumb.JPG.a3ddfa875caa9d7be5a842523e868488.JPG

 

D. rupicola Bushfire Rock (schlechtes Foto aber ich kann die Töpfe nicht mehr herausnehmen...)

Drupicola_Bushfire_Rock_0001p.thumb.JPG.b968fcc9549c1c83ec742b951ec04064.JPG

 

Viele Grüße

 

Stefan

 

  • Gefällt mir 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niels

Hallo Stefan, 

Sehr schöne Bilder von tollen Pflanzen.  

Besonders die Blüte der D.coccipetala sieht sehr spektakulär aus.

Beste Grüße, Niels. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan

Hallo,

 

gestern warens dann 15 Blüten gleichzeitig ... und dazu lauter frische am 1. Tag ihrer Blüte, nicht zerknautschte am 3. Tag. Ich hoffe sie werden euch nicht langweilig!

 

Dcoccipetala_1010p.thumb.JPG.0ade28a2994f22d23345e0ec8d967b1d.JPGDcoccipetala_1011p.thumb.JPG.fc838bca1140d53e68079d52f0daa8ca.JPG

 

Dcoccipetala_1012p.thumb.JPG.3b9c1b060d07c08799d05b94aa301132.JPG

 

Und noch die Knollenseite des Gewächshauses:

 

58ab65d09fc5f_GH_berblick_0001p.thumb.JPG.c8ef95cdd29ab65192076f6e5d01a6aa.JPG58ab65d4bdcd9_GH_berblick_0002p.thumb.JPG.1ce16728685c44c6f90e8d42591d51a2.JPG

 

58ab65d7b8770_GH_berblick_0003p.thumb.JPG.1e0c7bdaa19b906a4b261e7547c914df.JPG

 

Viele Grüße

 

Stefan

 

 

 

 

 

  • Gefällt mir 15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PeterZeller

Wow, Stefan, das ist wirklich beeindruckend!!! Hast Du eine Zusatzbeleuchtung?

Danke für die Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus Ivanez

Hallo Stefan,

 

tolle Bilder, bist zu beneiden. Meine Knollen sind sehr spät dran dieses Jahr.

Vielleicht kann ich später mal was posten :-)

 

Grüße

 

Klaus

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

Hi,

 

WOW, das sind ja wirklich tolle Bilder. Letztes Jahr hatte ich ja eine (!) D. coccipetala-Blüte und war schon stolz wie Bolle. Naja, in ein paar Jahren oder so ...

Hier ein paar aktuelle Bilderchen.  

Drosera fimbriata habe ich schon seit ein paar Jahren aber jetzt sind sie bei mir das erste mal am Blühen.

58ac9155a77f0_Droserafimbriataclosedflower1DFIM2.thumb.jpg.6db0d7ef2250e499028c19cd35dfdc62.jpg

58ac915723584_Droserafimbriataclosedflower2DFIM2.thumb.jpg.43f57b5a6acd6ff2cbfb6c9cdc8417f3.jpg

58ac9158b3d9d_DroserafimbriataflowerDFIM1.thumb.jpg.ca80e454edeb44e93633d3795a5f44b4.jpg

 

Hier noch eine Drosera basifolia

 

58ac91537a423_DroserabasifoliaDBAS13.thumb.jpg.07ed523fbafcd03692e5df7ac6966602.jpg

 

und zu guter letzt noch Drosera indumenta

 

58ac915a775d3_DroseraindumentaleafDIND1.thumb.jpg.b6c9a3598970ef5b75e9e14112002280.jpg

 

Einen schönen Abend noch

 

Lutz

  • Gefällt mir 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo,

 

super Pflanzen, Stefan! Ich hänge dieses Jahr wohl sehr hinterher, bei mir hat noch nicht eine Pflanze aus dem cistiflora (s.l.)-Komplex geblüht! Meine D. coccipetala habe gerade mal sichtbare Blütenknospen. Die Art ist auch für mich eine der schönsten, da freue ich mich jedes Jahr wieder drauf!

 

Gruß,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan

Hallo,

 

es ist ganz komisch Christian und Lutz, während ich heuer eine Massenblüte von D. coccipetala hatte haben Pflanzen gleicher Größe, die ich Lutz geschickt hatte, dort nicht geblüht. Bei D. cistiflora kommen nur ganz wenige Pflanzen zur Blüte, die weiße Form zeigt 20 cm hohe Pflanzen, aber keine einzige Blüte. D. pauciflora, die über die letzten Jahre immer brav geblüht hatte, ist nur noch mit ganz mickrigen Pflänzchen erschienen, weit weit weg von einer Blüte.

 

Viele Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

N'Abend,

 

hier noch ein paar aktuelle Bilderchen:

Zuerst etwas, was eher unspektakulär aussieht.

 

58b30fecd409c_DroseraerythrogyneseedlingsDERG2.thumb.jpg.54b0e59992a93bbc7a4e65c8ed364a00.jpg

 

Tja, viele Sämlinge halt. Das etwas besondere daran ist, dass es Drosera erythrogyne Sämlinge sind aus Samen, die ich vor etwa 2 Monaten von Pflanzen geerntet habe, die den Sommer über durchgewachsen sind. Ich hatte ein paar der Samen mal gleich ausgesäat und naja, ihr seht ja selbst. Bisher war mir D. erythrogyne nicht bekannt als Art, die keine Sommerruhe braucht und deren Samen auch keine Stratifizierung benötigen.

 

Als nächstes ein schönes Freubild. Die Art erkennt ihr ja bestimmt. Die größeren sind halt so gewachsen und die kleinen sind extra rausgekommen, darum ein Freubild.

 

58b30ffaaa3ec_Droserazoneriaviele2DZON1.thumb.jpg.6eaae7e4f4345c25ecee30e984c8d38d.jpg 

 

Noch ein schönes Bild, Drosera purpurascens. Nicht ganz so schön rot aber unter Kunstlicht werden die halt (zumindest bei mir) nicht so richtig.

 

58b30ff34e900_DroserapurpurascensplantDPUR1.thumb.jpg.95f9452433dbc4cfd7b9aef493201ef7.jpg

 

Eine schöne Blüte von Drosera andersonia,

 

58b30fe97f387_DroseraandersoniawhiteflowerDAND2.thumb.jpg.5ad3ce4f4cbc2fcd754c83abf335d2ad.jpg

 

eine Drosera neesii-Blüte

 

58b30feebe05e_DroseraneesiiflowerDNES3.thumb.jpg.b9c1ea297a426231f42400f08da9c5fc.jpg

 

und dann noch eine eher gewöhnliche Art, Drosera stolinifera, aber ich finde kein schlechtes Bild.

 

58b30ff55950b_DroserastoliniferaDSTO1.thumb.jpg.d82274b92ed62ec87a21ce293fed1658.jpg

 

Schönen Abend noch und Grüße aus Berlin

 

Lutz

bearbeitet von Lutz
  • Gefällt mir 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas M. S.

Hallo Lutz,

 

tolle Bilder die du uns da heute zeigst!

Du hast wirklich ein Händchen dafür dir Pflanzen ins rechte Licht zu rücken :D

 

Grüße,

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias Winkler

Hey Lutz!

 

Wirklich schöne Pflanzen hast du da! Vor allem die D. zonaria sind klasse. Wenn du da mal eine los werden willst nehme ich sie dir gerne ab:)

 

Gruß

Matthias

bearbeitet von Matthias Winkler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan

Tolle Bilder Lutz!

 

So viel Zeit habe ich nicht, trotzdem ein paar Bilder aus dem sonnigen GH

D. aff pallida South Coast form, meiner Meinung nach eine ziemlich klare D. pallida und D. basifolia Wongan Hills

 

D57aff_pallida_SouthCoastForm_0001p.thumb.JPG.54c1c0b5b036bd8a5c770ac8f8acf220.JPGDbasifolia_WonganHills_0001p.thumb.JPG.c047eb691747dadd64563d30e422bbc8.JPG

 

D. alba und D. cistiflora Nieuwoudtville (3. Tag, verknautscht)

 

Dalba_0001p.thumb.JPG.05bc0b4aad5dcb2320d8717e84f50c63.JPGDcistifloraNieuwoudtville_0101p.thumb.JPG.746b02cad51081e094f9b17cc8119b20.JPG

 

 

Geissorhiza radians und R. gorgonias (auch wenn die hier nicht reingehören)

 

Geissorhizaradians_0001p.thumb.JPG.e23b4928b386905ac72eeb4bf5422856.JPGRgorgonias_0012p.thumb.JPG.c293de9a9cde99d36ed6c863417ce049.JPG

 

 

D. gracilis Anglesea und D. platypoda

 

DgracilisAnglesea_VIC_0001p.thumb.JPG.f266a319991037bd28a39c370cd44783.JPGDplatypoda_0001p.thumb.JPG.411720adf9363822bc59d57be386e02d.JPG

 

Und nochmals die Südseite des GH. Weil oben gefragt wurde, ich beleuchte nicht zusätzlich, sollte dies aber von November - Januar tun ...

58b42f09d9f95_GH_Sdseite_0001p.thumb.JPG.d39788b8f16095011a38c0d5657b5bfa.JPG

 

Viele Grüße

Stefan

  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo zusammen,

 

dann auch mal ein paar Bilder von mir. Zuerst ein etwas voller Topf von Drosera aberrans von Maldon. Dieses Jahr blühen sie deutlich weniger, als letztes Jahr.

 

aberrans_DROS54_002.jpg

 

aberrans_DROS54_004.jpg

 

Weiter geht's mit einer meiner Lieblingsknollendrosera, Drosera zigzagia. Die Pflanzen blühen seit Jahren zuverlässig, ich mag dieses Gelb sehr!

 

zigzagia_DROS187_038.jpg

 

zigzagia_DROS187_026.jpg

 

zigzagia_DROS187_041.jpg

 

Jetzt zu meinen Südafrikanern. Hier mein weitester Topf von Drosera alba. Ich habe noch ein paar Pflanzen mehr, die aber noch nicht ganz so weit sind wie die in diesem Topf.

 

alba_DROS381_020.jpg

 

Dann noch eine sehr interessante Drosera cistiflora von einem Standort nördlich von Nieuwoudtville (Achtung, das ist nicht der, der als Nieuwoudtville in Kultur ist!)

 

cistiflora_DROS99_021.jpg

 

Dann noch Drosera variegata, die demnächst auch blühen wird.

 

variegata_DROS368_022.jpg

 

variegata_DROS368_023.jpg

 

Und zum Schluss für heute noch einer meiner D. coccipetala-Töpfe. Einige Blüten sind bereits erkennbar, es wird aber noch etwas dauern, bis sie aufgehen.

 

coccipetala_DROS495_014.jpg

 

Gruß,

Christian

 

 

  • Gefällt mir 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
droseriyo

Hallo,

Sehr schönes Thema und tolle Bilder hier zu bewundern!! :D Danke an Alle die hier posten! 

auch von mir ein kleiner Beitrag zu diesen interessanten winterwachsenden Drosera :)

da ich letztes Jahr nicht mehr dazu gekommen bin Bilder zu zeigen möchte ich nun ein paar wenige nachreichen...
Letzes Jahr hab ich die Töpfe dann etwas geschützer auf der Fensterbank platziert und teilweise eine "Plastikglocke"
über die Pflanze gestülpt um den Staub fernzuhalten, da die Pflanzen 2015 nur so von Staub überzogen waren...

Ich hoffe die Bilder helfen einen Eindruck von der Größe dieser Art/Variation zu bekommen, daher auch der Maßstab, welchen
ich auf den Schrank geklebt habe...Diese Form wächst sehr gedrungen und misst vielleicht 20cm. Letztes Jahr hat eine Pflanze
sogar 5 Blüten gebildet, welche sich jeweils immer für 3 Tage öffnen und wieder schließen :biggrin:

Um ein 2 Fragen vorweg zu beantworten:
Der Topf steht auf einer Kaffeemühle ;) ich hatte nichts anderes parat um ihn für Fotos zu präsentieren :D
Und dieses Gebilde im Topf ist ein Strohhalm mit einem Draht den ich in die Erde gesteckt habe damit die Pflanze unter Ihrem
Eigengewicht und der schweren Blüten nicht umknickt ^^


_01.thumb.jpg.c03a17d889cdea1c52bd18a44b60c215.jpg       _02.thumb.jpg.597320af7c18758df1b6ef665b54128e.jpg


_03.thumb.jpg.8612e91a178d2e6d559e15cbd9d21895.jpg   _04.thumb.jpg.4c961ca30e3eaf1c2dc4836076b66a58.jpg



Viele Grüße,


Manfred

 

  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan

Hallo zusammen,

 

dann mache ich mal weiter:

 

D. coccipetala,game over! Und D. platypoda, 2. Saison in Substrat

Dcoccipetala_0015p.thumb.JPG.4d36328d7c6f4c009a93f01c797db55b.JPGDplatypoda_0002p.thumb.JPG.60293bd2af20140af68a089e7503979e.JPG

Und ein Teil der Knollen vom November, die standen bis gestern unter Kunstlicht im Keller, kommen jetzt aber zur Induktion der Knollenbildung ins Gewächshaus. Die beiden Töpfe mit den großen Rosetten sind veg. vermehrt und stammen nicht aus den Anfnags gezeigten Knollen (Danke Lutz!):

DroseraSchale_ev2017_0002p.thumb.JPG.5cf7fdfce3762c96d91b746a2d522f40.JPGDroseraSchale_ev2017_0001p.thumb.JPG.1359979bd57a1dd887d2636e6406bc32.JPG

DroseraSchale_ev2017_0003p.thumb.JPG.65e3bbec06e3c5055e9a26c54d77d7ec.JPG

Viele Grüße

Stefan

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix S

Hallo,

 

von mir gibt's auch ein paar Bilder zu dem Thema aus dem Gewächshaus :) 

 

Anfangen möchte ich mit ein paar Bildern vom Ende Dezember/ Anfang Jänner...

P1070843.thumb.JPG.5232805d38fc86e3dbb8fc9ad3156985.JPG

 D. collina

P1070841.thumb.JPG.11d04e102e254b3d7e3a9161495692a6.JPG

D. tubaestylis "Perth form"

P1070844.thumb.JPG.b50cc0c11e55e632b1ac80600730faf5.JPG

 D. whittakeri   

P1070845.thumb.JPG.67041511b8ee554ec7aaab5200cd77f4.JPG

 D.erythrorhiza var. imbecilia 

P2271076.thumb.JPG.61d7ae1ed1a127038faadb8b8f4fb64d.JPG

 D. purpurascens   

P2271080.thumb.JPG.04e42e1f561aefb50e87d4ffe5706755.JPG

D. aff. pallida {South Coast Form}

P1070849.thumb.JPG.ed10ed1dd5bed27b721f5686d02fd57f.JPGP2161016.thumb.JPG.a87559ca8d6cd733e9f55dbfd9652c95.JPG

D. macrantha ssp. macrantha                                            D. macrantha ssp. macrantha    

P1070847.thumb.JPG.db21029037b191cd671d931f7e6f0915.JPG

D. andersoniana (white flower)

 

Weiter geht's mit ein paar Detailaufnahmen von den Blüten.

 

LG Felix

bearbeitet von Felix S
Formatierung
  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix S

und nun die Blütenbilder...

 

Den Anfang mach D. whittakeri, die kleinen Blüten haben einen recht intensiven Duft in den beim betreten des Gewächshauses deutlich wahrnehmen kann.

P2050925.thumb.JPG.d38e252ca9769cd8c3535d6a59b04d10.JPGP2070954.thumb.JPG.b3ea5b7e387e3aac76018d161372f4c4.JPG

 P2070946.thumb.JPG.7054be12c8859bce07f3f251762c3ae2.JPG

 

D. aberrans, wieder weiß blühend und recht ähnlich zu whittakeri

P2261056.thumb.JPG.77d76ac59c81ead3651e9951e9e27d5d.JPG

 

Weiter geht's mit D. macrantha ssp. macrantha. Die hat heuer das erste Mal bei mir geblüht, dafür aber gleich ganz ordentlich :) Die filigrane Narbe gefällt mir besonders gut...

P2271067.thumb.JPG.710b67cc881d9613e9c1ca3f3e59384e.JPGP2271077.thumb.JPG.a365c8c8a4487d243ff56e1df9830729.JPGP2161014.thumb.JPG.31c00d5513d75b92e66f8dcebc4e1a27.JPGP2271065.thumb.JPG.279510d5db5ef41160aeea87ca330313.JPG

Und am Ende noch D. stolonifera, wieder mit angenehmen Duft.

 

P2271069.thumb.JPG.3693538ac3ee6529c309a860e3320c33.JPG

 

Und damit nicht nur weiße Blüten dabei wahren auch noch D. menziesii vom letzten Jahr.

IMG_6139.thumb.jpg.a9a44992cad13272247118f5b1122428.jpg

 

LG Felix

 

 

bearbeitet von Felix S
  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M. Brausse

Hallo Leute,

da wir gerade bei den schönen Bildern sind. Kann mir evtl. einer sagen was das für Droseras sind.

Danke und viele Grüße.IMG_0920.thumb.jpg.3bbbc2d4b7b86f6940523154fe2dafd0.jpgIMG_0921.thumb.jpg.1250441f8e4ea3d8323971614e89e2d3.jpgIMG_0924.thumb.jpg.3a1a043b7bb0fe18abdb074ca58a0b05.jpg

Michael

bearbeitet von M. Brausse
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

Hi,

 

hier noch ein paar aktuelle Bilderchen.

Zuerst mal was selteneres. Die Drosera calycina blüht bei mir gerade. Die Blüte ist so etwa 3 mm groß und hat sich während des fotographierens leider derartig schnell geschlossen, dass ich keine weiteren Bilder mehr machen konnte. Naja, sind ja noch ein paar Knospen da.

 

58bae72ed48b7_DroseracalycinaflowerDCAL1.thumb.jpg.559f49ab1bf885cc2d1edee1c6e8d279.jpg

 

Eine Drosera bulbosa deep red form aus Miling, AU. Ich glaube, das Bild hatte ich noch nicht gepostet.

 

58bae72c6ba10_DroserabulbosadeepredformMilingAUDBUL2.thumb.jpg.b6f1282e3484f05bd87b25ac2dab8648.jpg

 

Hier nochmal ein Bild einer Drosera indumenta.

 

58bae731006bc_Droseraindumenta1DIND1.thumb.jpg.4960b198fbbdf3e650c1e6134b07cfc0.jpg

 

und hier ein Topf Drosera stricticaulis The Lakes, AU

 

58bae7378dd98_DroserastricticaulisTheLakesDSTR4.thumb.jpg.ab32a917d8a0f84a504bad67b4859724.jpg

 

und zum Schluss ein Topf Drosera aff. palladia south coast form.

 

58bae734976c2_Droserapalladiaaff.SouthCoastformDPAL2.thumb.jpg.1d6d0dd445e3183505ff3c4d9e765929.jpg

 

Grüße aus Berlin und zückt die Kameras. Umso mehr Bilder umso besser.

 

Lutz

bearbeitet von Lutz
  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas R

Wunderschöne Pflanzen und noch schönere Fotos Lutz

 

Gruss

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan

Sehr schöne, gesunde Pflanzen die ihr uns da zeigt! 

Viele Grüße 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo,

 

hier ein Bild von Drosera zeyheri. Vermutlich werde ich die vollkommen offene Blüte verpassen :(

 

zeyheri_CDDR1609_002.jpg

 

zeyheri_CDDR1609_003.jpg

 

Zu Herbstbeginn habe ich einige Töpfe meiner winterwachsenden Drosera neu gemacht. Da ich mir recht sicher war, dass ich unmöglich alle Knollen und Wurzeln erwischt haben kann, habe ich das alte Substrat einfach mal in einem Eimer aufgehoben und langsam angefeuchtet. Hier das Ergebnis:

 

IMG_3255.jpg

 

Mal sehen, was das ist, ich vermute D. coccipetala. Es hat sich also gelohnt, das alte Substrat aufzuheben :)

 

Gruß,

Christian

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter

Tolle Bilder,

auch die SA-Drosera sind sehr hübsch! Gäbe es von denen vielleicht mal Samen zu haben?

lg, Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo,

 

zuerst möchte ich gerne mal ein paar ganz generelle Worte über südafrikanische winterwachsende Drosera loswerden. Ich bin in letzter Zeit desöfteren gefragt worden, ob ich denn etwas von meinen Pflanzen abgeben kann. Die Antwort ist in allen Fällen leider nein. Es ist so, dass sich diese Pflanzen (zumindest bei mir) nicht rasend schnell vermehren, wenn überhaupt. Die paar, die ich abgeben kann sind bereits auf lange Zeit versprochen. Ich versuche wirklich, die Pflanzen zu vermehren, aber da ich es nur auf den herkömmlichen Wegen mache dauert es manchmal Jahre. Wenn ich Samen habe gebe ich die in erster Linie an Leute ab, die sie IV aussäen können. Das geht dann deutlich schneller. Leider vermehren sich diese Pflanzen nicht wie D. capensis. Mir liegt viel daran, diese Pflanzen weiter in Kultur zu verbreiten, nur geht das nicht immer schnell. Als Tipp für alle, die es mal mit einer Pflanze aus dieser Gruppe versuchen möchten ist Kamil Pasek. Er bietet regelmäßig einfach D. cistiflora an. Die sind optimal um Erfahrungen zu sammeln. Hier im Forum werden auch von Zeit zu Zeit mal welche angeboten, also einfach die Augen offen halten! Was ich nicht verstehe bzw. worüber ich mich etwas wundere ist, dass immer wieder nach Samen gefragt wird. Ich habe selbst in den letzten Jahren einiges ausgesät und kann euch sagen, dass das extrem langwierig und zum Teil sehr frustrierend ist. Nicht gerade das beste, wenn man noch nie eine solche Pflanze kultiviert hat. Daher ist mein Tipp an jedem, der mit der Gruppe anfangen möchte, besorgt euch Pflanzen und fangt am besten mit D. trinervia an. Davon habe ich im Frühjahr meistens sogar tatsächlich ausreichend Samen, die sogar recht gut keimen und durchzubringen sind.

 

So, hier dann noch ein paar Bilder meiner Pflanzen von gestern. Auch, wenn es vielleicht langweilig wird, hier noch zwei Bilder meiner D. coccipetala

 

coccipetala_DROS495_016.jpg

 

coccipetala_DROS495_018.jpg

 

Leider habe ich die offene Blüte von D. coccipetala verpasst. Ich hoffe, dass nächstes Wochenende nochmal welche offen sind, dann gibt's ein Update.

 

Drosera cistiflora "Bain's Kloof" (bzw. D. liniflora, ich bin mir über den aktuellen Artstatus dieser Pflanze nicht ganz sicher) kommt dieses Jahr das erste Mal bei mir zur Blüte!

 

liniflora_DROS382_006.jpg

 

liniflora_DROS382_009.jpg

 

liniflora_DROS382_010.jpg

 

Auch hier gibt es ein Update, falls ich die Blüte nicht verpasse :)

 

Und hier noch ein Bild einer meiner absoluten Lieblings-Cistiflora. Die Pflanzen habe ich seit der EEE in Mira 2008. Damals hat mir ein gewisser Stefan zwei Wurzeln davon in die Hand gedrückt :biggrin: Wenn ich sie nächstes Jahr 10 Jahre habe mache ich eine Flasche Champagner auf! :)

 

cistiflora_DROS282_062.jpg

 

cistiflora_DROS282_063.jpg

 

cistiflora_DROS282_064.jpg

 

Auch hier gibt's hoffentlich bald ein Update mit Blüten :)

 

Und zum Schluss noch zwei Drosera aus Australien, D. lowriei und D. esperensis.

 

lowriei_DROS442_007.jpg

 

lowriei_DROS442_008.jpg

 

epserensis_DROS260_001.jpg

 

epserensis_DROS260_003.jpg

 

epserensis_DROS260_006.jpg

 

Gruß,

Christian

 

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter

Servus Christian,

ja mit den Samen ist es schwierig, obwohl ich sie IV aussäen könnte...habe es ja gar nicht gewagt, nach Pflanzen zu fragen!:biggrin:

Noch viel Erfolg mit diesen hübschen Südafrikanern!

lg, Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×