Jump to content
rincewind.ii

U. blancheti durch Stecklinge vermehren

Empfohlene Beiträge

rincewind.ii

Hallo zusammen,

seit vor etwa einem halben Jahr die ersten Utris bei mir eingezogen sind, habe ich auf Empfehlung aus unserem Forum darauf geachtet, dass diese nicht vom Moos überwuchert werden. IMG_4414.thumb.JPG.7e437c1eb47bb08d08ce6af013eeffe4.JPG

 

alle vierzehn Tage sitze ich da also mit Lupe und Pinzette und jäte in meinem Kleingarten. Begnadeter Feinmotoriker, der ich bin, habe ich da auch das ein oder andere Utri-Blatt im Beifang.

 

Ich habe probiert, die Blätter wieder einzupflanzen aber in dem Gestrüpp konnte ich nicht nachvollziehen, ob sie wieder angegangen waren.  Auf eine Idee brachte mich ein Beitrag über die Nutzung von gepressten Torftöpfchen, die zur Anzucht von allerlei Botanik dienen. Prompt bin ich beim nächst größeren Blumenladen fündig geworden.

IMG_4398.thumb.JPG.af12a623c696a890c9ca7e898700f095.JPG

so sehen die "Pellets" im trockenen Zustand aus

IMG_4415.thumb.JPG.c83d51519951fd6da39fe777cb5b1d84.JPG

und so schön nass von Regenwasser aufgequollen.

 

vorm Quellen habe ich sie noch 3 Minuten in der Mikrowelle "bestrahlt". Beim ersten Versuch hatte sich nämlich Schimmel gebildet. Der ist zwar zurück gegangen aber vielleicht kommt er so ja erst garnicht auf.

 

IMG_4420.thumb.JPG.baba6e60a8c5928b87e7826b362dfdf3.JPG

nach dem "impfen" mit einzelnen "Opfersprossen" werden sie in eine Schale mit Regenwasser gestellt. Rechts sind frische Ansätze zu sehen. die Knubbel links sind ca. vier Monate alt.

IMG_4399.thumb.JPG.024fd93b9c722d761efd05b97db057b8.JPG

hier ebenfalls etwa vier Monate alte Ansätze. Es bilden sich sogar schon die ersten Blütentriebe.

 

Allerdings hat sich nun mein Jät-Aufwand exponentiell vermehrt, denn die Töpfe sind auch sehr anfällig für Moosüberwucherungen.

 

So weit mein kleines "Jugend forscht"-Projekt.

Tipps, Anregungen und Fragen sind jederzeit willkommen.

 

Viele Grüße

 

Michael

 

Update 05.04.2017: bisher noch kein Schimmel an den neu angesetzten Klumpen ;-)

bearbeitet von rincewind.ii
Update
  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×