Jump to content
Jo_Schmidt

Wiedereinstieg

Recommended Posts

iGude

Mensch Johannes,

 

mir fallen wieder die Augen aus dem Kopf! Das ist ja echt der Oberhammer 😮

 

LG Niklas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Hi Leute,

 

Zeit zum Durchatmen - die gröbste Hitze ist wohl überstanden!

Ein paar meiner Pflanzen fanden's nicht so toll, sind aber alle noch am leben.

Hoffe bei Euch wird's auch langsam wieder 😉

Viel Spaß und ein schönes WE!

 

N. truncata x TM

IMG_0200.JPG.1477035d1bb5e30d001250d80bc2f6bb.JPG

 

 

 

H. exapp. x nutans

IMG_0302.JPG.82aac456333d3c630743e1718e7bde42.JPG

 

 

 

N. [(lowii x veitchii) x boschiana] x [(veitchii x maxima) x veitchii] EP

IMG_0303.JPG.c2fa8f371fefb6c5681b8a7c79c85906.JPG

 

N. veitchii x burb EP groß

IMG_0325.JPG.31b1b13f7f4fe306ee83b3b86215cc8b.JPG

 

H. heterodoxa x ionasii

IMG_0347.JPG.943c579c13b6cc66051d8ee131d9580e.JPG

 

N. (lowii x truncata) x lowii

IMG_0348.JPG.f13097aa2f8d4483577e1b3a8295cd47.JPG

 

N. hamata

IMG_0350.JPG.dd002ecdf4f8b61c051cf5fe9ca2228e.JPG

 

 

 

N. rajah x mira

IMG_0351.JPG.115ba2af0ed5ad944f51f4bf61b4e56a.JPG

 

 

 

N. truncata red

trunc.jpg.3eace8a8dea6a3ba889009610c26f74c.jpg

 

 

 

N. rob

rob.jpg.a7ef6f21f6014d108f9b8c0477cc3e28.jpg

 

 

 

N. truncata giant, striped x veitchii Bario EP

IMG_0419.JPG.152ee3e8f3b54a2e94fc683c18e65b01.JPG

 

 

 

N. alisaputrana

IMG_0417.JPG.459f2abdf7e42e986bcf2bd55cbabdf8.JPG

 

 

 

N. TM x burb

IMG_0400.JPG.c325cdb8b7451622da37ead5851bc3b8.JPG

 

 

 

H. minor

IMG_0379.JPG.48e9862daafce68900bf41190d7de1dd.JPG

 

 

 

N. rajah x (burb x eddy)

IMG_0361.JPG.50bbfd006af1cae44086cb2a40ed56ad.JPG

 

 

 

N. veitchii x burb klein

IMG_0360.JPG.31032f2ea59d1f68c6ab85275952ef59.JPG

 

 

 

N. veitchii x mira und N. lowii x burb

IMG_0355.JPG.56c61f6426495d33eea6071fd902a43c.JPG

 

 

 

N. hurrelliana x lowii

IMG_0354.JPG.584fe9738d4a4209b2f62094fb2256cb.JPG

 

 

 

N. truncata x veitchii EP

IMG_0353.JPG.ff531ee8478bf6d25eb23fb898d2ad83.JPG

 

 

 

N. lowii x truncata

IMG_0403.JPG.0df1eae4261e6d1fc9c586f5ea68ac79.JPG

  • Like 21

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jonas Herbarth

WoW.. Eine sehr schöne Sammlung O.O

Dafür, dass sie sich teilweise nicht wohl gefühlt haben, sehen die Pflanzen phantastisch aus. 🙂

Stehen die Pflanzen in einem Gewächshaus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lukas H.

Wow! Ich bin echt sprachlos. Deine Pflanzen sehen echt super aus! 

 

Viele Grüße

Lukas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Johannes,

 

tolle Pflanzen! - ;Magst Du vielleicht auch das ganze Gewächshaus zeigen?

Sieht auf den Bildern aus wie ein Anlehnhaus!?

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Danke!

 

Ja, ist ein Gewächshaus und Joachim, gutes Auge! Ist ein Anlehnhaus von Beckmann.

Mache die Tage mal Bilder.

 

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Johannes K

Hallo Namenvetter,

 

Tolle Pflanzen. Sehen sehr gut aus. Halt uns auf dem laufenden.

 

Bilder des Anlehngewächshauses würden mich auch interresieren und ein paar Eckdaten dazu wären klasse.

 

Grüße

J.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Alles klar,

anbei ein paar Bilder von heute.

Ist wie schon gesagt ein Anlehn-GWH auf der Nordseite. Bis auf 1m Höhe wurde eine Brüstung gemauert, da unten wollte ich kein Glas, was hoffentlich der Pflege und der besseren Isolierung zugute kommt. Die Tische sind von Otte, lassen sich an 4 Ecken in der Höhe verstellen und haben Abflüsse, die z.Z. alle offen sind, um Staunässe zu vermeiden. Bekomme keine 2 % Gefälle hin, aber es läuft alles schön raus bis jetzt.

Auf der Stirnseite gibt's 2 Fenster zum Aufstellen und in der Dachschräge nochmal zwei mit Teleskopspindeln, dort kommen noch Motoren dran.

Gewässert wird 3 mal am Tag mit einer Anlage von Dendroshop (sieht man auf manchen Bildern, die Düsen lassen sich sehr einfach verstellen und ummontieren. Habe den Ventilator und die Bewässerungspumpe mit Sensoren für eine Fernbedienung gekoppelt, die gibt's in jedem Baumarkt und man muss nicht immer an die Steckdosen... Die "Toten Winkel" sprühe ich mit der Gloria Spritze nach, sind aber nur die Ecken und ein paar einzelne Töpfe, sonst wird alles erreicht.

Nachts geht der hr-15 Nebler mit Hygrometer an, von 21-6 Uhr werden so 90% LF gehalten, der Ventilator läuft durchgehend. (Danke Stefan B. für die Tipps).

Gekühlt wird tagsüber mit einem Swamp Cooler (Kondensationskühlung) von Honeywell. Hab das Teil über Ebay für knapp 120€ bekommen, fasst 60 Liter und läuft über einen Temperatursensor.

Schattiert wird mit 60% Schattierungsnetz, so konnte ich die Temperatur dauerhaft unter 30°C halten. Ohne Netz hatten die großen N. rajahs Sonnenbrand, im Oktober werden zusätzlich Strahler aufgehängt.

Unter den Fliesen gibt's eine relativ eng verlegte Fußbodenheizung, bin mal gespannt auf den Winter...

 

Ist alles noch ein wenig langweilig und eindimensional, an der Seitenwand kommen noch 2 Regale mit Gittern hin und gegen Herbst werden ein paar Töpfe aufgehängt. Hab auf der EEE neben Karnivoren noch ein paar Begleitpflanzen gekauft, um das Bild etwas aufzulockern 😉

 

VG

 

 

IMG_0435.JPG.0b0603ea951f1a77dc2931cf6444dcc3.JPGIMG_0436.JPG.4ec39e301af595543ef3e1c67c97373a.JPGIMG_0437.JPG.bd49ed396fa8dcb433a0634646dd3a98.JPGIMG_0438.JPG.e14b45a57362ad1c730fceeb87f9ce90.JPG

IMG_0450.JPG.96c61bad9f278390f5aac851afd1c70f.JPG

 

 

3 Düsen reichen für ca. 2m Tisch

IMG_0448.JPG.f93f8dab4d65681e76a11a554c5a833f.JPGIMG_0440.JPG.6e76c62596038e2fac23a5539c476540.JPGIMG_0439.JPG.37419f05961b846c173424ef3c86cf16.JPG

 

 

Ventilator und Strühnebel einer Düse

IMG_0454.JPG.38b4974d1820e8370ce45e8dfb711119.JPG

 

Edited by Jo_Schmidt
Ergänzung
  • Like 20
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus.v.b

Wow super geiles GWH und die pflanzen noch besser

ist der strom verbrauch da nicht enorm?

Edited by Klaus.v.b
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Hallo Jo,

 

Donnerwetter, das ist ein pikobello Teil. Die Pflanzen sowieso.

 

Gruß Piesl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Danke! Muss aber noch etwas grüner werden 😉

Der Stromverbrauch geht im Moment, der kleine Ventilator zieht nicht viel, die Pumpe läuft 3 x 2 Minuten am Tag und der Luftbefeuchter muss nur von 70% auf 90% kommen, das ist in 1-2 Stunden erledigt und hält in der Regel die ganze Nacht. Im Winter wird's durch die Zusatzbeleuchtung und Heizung sicher etwas mehr 😄

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Johannes,

 

sieht klasse aus, vielen Dank fürs Zeigen! Durch die Lackierung macht es

gleich einen viel besseren Eindruck und sieht sehr nobel aus.

 

Fussbodenheizung ist natürlich super. Ich nehme mal an, dass sie an die Heizung
vom Haus angeschlossen ist, da wird es sicher einen sehr überschaubaren

Energieverbrauch geben.

 

Nordseite ist im Sommer sicher gut, im Winter wirst Du aber vermutlich die
Zusatzbeleuchtung brauchen. Meine Pflanzen sind im Winter kaum bis gar

nicht gewachsen, da ich auch tagsüber die Temperaturen nur auf minimal
ca. 7 Grad gehalten habe und (bisher )auch keine Zusatzbeleuchtung eingebaut

ist.

 

Als sehr praktisch empfinde ich automatische Fensteröffner, die gehen

ganz zuverlässig ohne aufwändige Steuerung und Strom. Auch im Winter

an sonnigen Tagen öffnen diese häufig.

 

Meine Tische stehen auch nicht im Wasser, daher habe ich unter die Töpfe eine
Hochbeet-Noppenfolie gelegt. Da steht jetzt zwar etwas Wasser und veralgt, macht

aber den Pflanzen nichts.

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Ja vielen Dank für die Informationen und die Bilder, wirklich schön!! Gefällt mir ausgesprochen gut 👍👍👍😀

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Gratuliere, das ist super perfekt. WOW!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Danke nochmal, werde euch auf dem Laufenden halten!

Die Fußbodenheizung ist über's Haus angeschlossen, genau.

Automatische Fensterheber hören sich gut an, die schau ich mir mal an, ist sicher auch einfacher als die ganze Verkabelung.

Die Strahler werden schon genug Kabel nach sich ziehen 😉

Schaltschrank mit Zeitschaltuhren für die LEDs ist übrigens im Nebenraum, wollte da keine Feuchtigkeit dran haben.

Es gibt ein 200er Leerrohr, durch das ich die Kabel rüber ziehen kann, wird danach provisorisch verschlossen.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Johannes,

 

bei meinem Gewächshaus waren diese automatischen Fensterheber dabei:

https://www.hoklartherm.de/gewaechshaus/gewaechshaus-zubehoer/automatischer-fensterheber/

sind glaube ich von Megavent.

 

Von Beckmann gibt es natürlich auch passende:

https://www.beckmann-kg.de/Automatischer-Fenster-Oeffner-Modell-Allplantareg;-und-Plantarium.htm?websale8=beckmann&pi=AFSAFT&ci=213590

 

Ich bin noch am Überlegen, ob ich an die Tür nicht auch so einen automatischen Öffner anbringe...

 

Viele Grüße

 

Joachim

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
iGude

Die große Rajah ist in einen Wäschekorb getopft? 🤣

Ganz ehrlich: Geile Idee!

 

LG Niklas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Icarus

Traumhaft Johannes!

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

JA,

 

die steht tatsächlich in einem Wäschekorb! Hab sie so bekommen und war am Anfang total entsetzt, aber es scheint ihr zu gefallen.

Substrat ist einfach grobscholliger Torf ohne Zusätze, hab alles so gelassen!

Sie wächst sehr stetig, hat zwei Basaltriebe gebildet und bleibt da erstmal drin.

Ein günstiger Wäschekorb ist auch sicher billiger als ein riesen Fenstertopf 😄

 

Grüße

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lydia91
vor 2 Stunden schrieb Jo_Schmidt:

die steht tatsächlich in einem Wäschekorb!

 

Ich habe den Wäschekorb zwar gesehen, aber dachte erst, dass das so eine Art Stütze für die Kannen mit gleichzeitiger Sphagnum-Zucht ist und der Topf der Rajah direkt dahinter versteckt steht 😂

 

Kannst du bei Gelegenheit mal bitte ein Nahaufnahme der Kannen zeigen? Sind echt beeindruckend...wie ist den durschnittl. so die Lebenzeit einer Kanne?

Ist das auf dem vorletzten Bild links eine N. maxima? Sehr schöne Pflanze ☺️ Von der Art wollte ich mir eigentlich auch schon längst eine anschaffen 😄

 

VG und tolle Bilder

 

Lydia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Sieht tatsächlich wie 'ne Kannenstütze aus auf dem Bild 😄

Auf dem vorletzten Bild links siehst du eine N. [(lowii x veitchii) x boschiana] x [(veitchii x maxima) x veitchii] EP (weitere Bilder s.o.), die ist echt der Hammer. Hab ich seit letztem Jahr und die Farben sind unglaublich. Schon verrückt, was bei den Bestäubungsorgien von EP manchmal rauskommt 🤩- robust sind die Hybriden in der Regel auch. Schieben eine Kanne nach der anderen bei 30°C!

Mache die Tage mal Bilder von den Fallen der N. rajah. Die Kannen sind im März und im April enstanden. Seitdem gab's leider nur 5 Blätter ohne Kannen, was ich auf den Umzug und die warmen Nächte schiebe.

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

So, wie versprochen Bilder der Kannen. Das war die erste, produzierte Kanne seit ich die Pflanze übernommen hab. Sie stand aufgrund ihrer Größe neben dem Terrarium im Zimmer in einem Bottich, damit das aus dem Wäschekorb austretende Wasser nicht auf den Boden tropft. Luftfeuchtigkeit war also eher niedrig.

Beleuchtet wurde mit einem Strahler von Christian Ritter (100W), dreimal täglich gesprüht und einmal im Monat mit Maxsea gedüngt.

War überrascht, dass sich Kannen gebildet haben, musste die Tendrilspitzen auf's Sphagnum biegen (das ist ja schon was länger bekannt).

Die Blätter hab ich dazu wie auf einer Streckbank mit Bambusstöcken fixiert und umgebogen, vermutlich war die Pflanze durch das Yoga völlig entspannt... 😄 

Hoffe, dass sie jetzt im Gewächshaus ein paar mehr Kannen bildet!

 

IMG_0613.JPG.a1e2bea25772dc7e8adbfcb986aa93af.JPGIMG_0612.JPG.ea1663105f6a561c8016ea19c06365e3.JPG

 

 

 

Kanne Nr. 2, da sieht das Peristom schon etwas erwachsener aus

IMG_0617.JPG.042cf3c8cefbec29b2549e05d4ffc4aa.JPGIMG_0619.JPG.bb5f02c31839ec61d13a649a5f55d7c6.JPG

 

 

 

Frische Kanne mit Beute (großer Käfer und viele Ameisen, die im GWH eine Straße in den Tod (in die Kanne) gebaut haben) 😄

Teilweise waren 2-3cm der Kanne unterhalb des Flüssigkeitspegels mit Ameisen voll.

Jetzt im neuen GWH gibt's leider Ameisen, das war echt super.

IMG_9520.JPG.37afc9dee18bdba4744abe2ef563fbad.JPG

 

 

 

 

Gereifte Kanne mit Hummel

IMG_0614.JPG.3d1661c6e18f248bacf0557993ef33f7.JPG

  • Like 8
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Meine Güte ist die geil 😍

Share this post


Link to post
Share on other sites
Icarus

Starkes Exemplar hast du da! Halte uns auf dem Laufenden.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Bergrath

Hallo Johannes,

 

sehr sehr schön ist es geworden, gefällt mir wirklich gut.

Und tolle Pflanzen die werden jetzt richtig explodieren im neuen Gewächshaus.

 

Freu mich schon drauf das Live zu sehen.

 

Viele Grüße Stefan 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.