Jump to content
Chris H.

Algen im Terrarium

Recommended Posts

Chris H.

Hallo zusammen,

 

ich habe meine Pflanzen vor ca. drei Monaten von einem mittleren in ein größeres Terrarium umgezogen. Seit dem bilden sich an der Seite am Blähton unter den Töpfen grüne Algen an der Scheibe. Das Problem hatte ich vorher nicht, da war die Blähtonschicht noch etwas höher und es stand mehr Wasser im Terrarium. Jetzt ist der Wasserstand meistens fast null, feucht ist es natürlich trotzdem. Ich gieße nur über eine Beregnungsanlage mit Osmosewasser. Was kann ich tun, um die Algen wieder loszuwerden? Welche Mittel sind geeignet?

 

Viele Grüße

Christt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christoph Hübner

Außer, dass es vielleicht nicht schön aussieht, sehe ich kein Problem mit den Algen. Ich würde die Scheibe einfach abwischen und den Blähton bisschen durchmischen. Hatte selbst schon manchmal Algen in der Blähtonschicht, die dann allein wieder verschwunden sind. Wie jede Pflanze benötigen sie ja auch Licht und Nährstoffe.

 

Gruß Christoph

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chris H.

Also mein Problem mit Algen ist tatsächlich in erster Linie, dass man sie sieht. Ich habe sie jetzt immer mal wieder weggewischt, aber in manche Ritzen komme ich nicht rein. Gibt es hier Erfahrungen mit Mitteln, die man zur Behandlung einsetzen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.