Jump to content
Mike32

Drosera aus der Tombola beim NRW Treffen

Recommended Posts

Mike32

Hallo,

bei der Tombola, während des Treffens, standen in der Kategorie B etliche 5cm Töpfchen mit eine, leider nicht beschrifteten, Drosera Art. Die junge Dame am Stand wusste leider auch nix genaueres. Da ich aber gerne weiß was ich habe,allein schon wegen der Kulturbedingungen, frage ich hier mal an, ob der Spender, waren ja schon einige Töpfchen mit derselben Sorte, vileicht genauere Angaben machen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christoph Hübner

Hallo Mike,

 

vielleicht lädst du mal ein Bild von der Pflanze hoch, damit dir nicht nur der Spender helfen kann, der es u.U. auch nicht mehr weiß.

 

Gruß Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike32

Hallo,

kann ich gerne machen, sobald ich zuhause bin, allerdings ist das eine aus der Kategorie Bodenrosette, und sie blüht zur Zeit nicht. Deswegen denke ich das man, so man nicht der Spender ist, bestenfalls spekulieren kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 3 Stunden schrieb Mike32:

kann ich gerne machen, sobald ich zuhause bin, allerdings ist das eine aus der Kategorie Bodenrosette, und sie blüht zur Zeit nicht. Deswegen denke ich das man, so man nicht der Spender ist, bestenfalls spekulieren kann.

Na da unterschätzt Du aber die Kompetenz der Mitglieder im Forum gewaltig! :)

 

Ein Bild hilft sicher, probiers einfach.

 

Peter.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike32

Hallo,

Zitat

Na da unterschätzt Du aber die Kompetenz der Mitglieder im Forum gewaltig!

Nein, tu ich nicht, ich weiß das sich hier ne Menge Spezialisten, auch für Drosera tummeln, mach das ja nich erst seit gestern. Aber ich weiß eben auch das es etliche Droseras gibt die sich sehr ähnlich sehen. Wenn man dann, wie ich, nicht mal weiß ob es nicht vieleicht ne Hybriede ist, und sie vieleicht auch nicht optimal steht, ist es schwer, bis unmöglich ne Bestimmung vorzunemen, nichtsdestotrotz, hier ein paar Bilder:

 

d1.jpg

d2.jpg

d3.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Das ist bzw.sind D.aliciae,die unter starkem Lichtmangel leiden,keine Hybriden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike32

Hallo,

da ich sie erst seit Sonntag hab ist der Lichtmangel nicht meine Schuld, im Moment stehen sie im Südostfenster mit 3h Zusatzlicht, später wandert sie dann nach draussen, wie capensis auch. Ich habe gerade einige hohe Töpfe bekommen, vieleicht gönne ich den Pflänzchen einen, sie sollen ja recht lange Wurzeln bekommen. Wie sicher ist die Bestimmung, ich bin ganz ehrlich für mich sehen viele dieser rosettenbildenden extrem ähnlich aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shorty

Hey Mike 

Sonja hat die Drosera aliciae vollkommen richtig erkannt. 

Meine Aliciae stehen zur Zeit noch 14 Stunden im Regal unter Kunstlicht. 

Im Sommer sind sie tief rot. Hier mal drei Bilder von heute. 

Gruß Shorty 

20170508_183332.jpg

20170508_183238.jpg

20170508_183254.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike32

Hallo,

so ein Regal ist erst für den kommenden Winter geplant, da wird sie wohl dann mit Roridula , capensis und co. in nem unbeheitzten Zimmer beleuchtet. Allerdings hat sie bei mir im moment ab morgens halb 5, da geht die Zusatzlampe an, zusammen mit meinem Wecker :-), bis Sonnenuntergang, also so um die acht Uhr Licht, und Ende Mai dann wie gesagt, draussen. Hab ehrlich gesagt noch nie alicia gehabt, von den rosettenbildenden hatte ich bisher nur einmal admirabilis. Allerdings auch im hohen Topf. Kann man die Pflänzchen ohne bedenken vereinzeln? Dann würde ich sie zusammen in nen 10ner Topf, 20cm hoch setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jashi

Ja, die kannst Du vereinzeln. Die sind recht robust  - überleben sogar bei mir :biggrin: Aber das die so lange Pfahlwurzeln bilden sollen, ist mir neu. 

Also ich glaub, dass es ein flacherer Topf auch tun würde.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal
vor 38 Minuten schrieb Jashi:

Aber das die so lange Pfahlwurzeln bilden sollen, ist mir neu

D. aliciae kommen auch bei einem 17cm Topf unten raus. Es macht der Pflanze aber auch nichts aus, wenn sie in flacheren Töpfen (8-10cm) kultiviert wird und die Wurzeln im Wasser liegen.

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike32

Hallo,

ich habe gelesen, das sie in niedriegen Töpfen gerne mal absterben und wieder austreiben, wie gesagt gelesen ohne eigene Erfahrung, da für mich das attraktiefsten an den rosettenbildenden Droseras ist, hat ja admirabilis und andere auch, und ist auch auf Shortys Bildern schoin zu erkennen, dieser Stamm aus aten Blättern der sich unter den frischen bildet, dazu brauchts aber einige Zeit, deswegen ist absterben und wieder autreiben keine unbedingt zu vermeiden.  Also versuche ich der Pflanze möglichst gute Bedingungen zu geben, auf das sie möglichst lange lebt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Mike,

 

tiefe Töpfe sind kein Fehler. D. aliciae neigt aber eh dazu sich eher zu teilen, egal in welcher Topftiefe, und davon sterben auch Teile ab. Die Türme wie D. admirabilis bilden die bei mir kaum oder nur in Ansätzen.

Du hast ja nun mehrere Pflanzen im Topf, da kannst du auch etwas experimentieren.

 

Grüße Nicky

Edited by Nicky Westphal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike32

Hallo, ja denk ich auch, Versuch macht klug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sandra N

Hi Mike, 

 

sorry, dass ich dir vor Ort keine genaue Bezeichnung nennen konnte ;) Da wir nicht wussten, von wem das gute Stück stammte, waren wir da sehr vorsichtig. Habe selber ein paar D. aliciae und mit etwas Sonne werden die einfach wunderschön! Viel Spaß damit! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike32

Hallo,

Zitat

sorry, dass ich dir vor Ort keine genaue Bezeichnung nennen konnte Da wir nicht wussten, von wem das gute Stück stammte, waren wir da sehr vorsichtig.

ist doch kein Ding, ist doch klar das ihr lieber erstmal nix sagt, ehe ihr was falscges erzählt, und jetzt weiß ich ja was es ist, und kann mein Schildchen schreiben. Und das der Frost sich bei uns wohl, zum Glück, entgültig verabschiedet hat, werden meine süssen jetzt so nach und nach ins Freiland wandern... natürlich nur die bei denen das geht :-)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo,

 

ja, das sind recht sicher Drosera aliciae. Wenn du sie umtopfen möchtest, würde ich das so wie es ist lassen und einfach in einen größeren Topf setzen. Wie bereits gesagt, tiefe Töpfe sind sicher nicht verkehrt. Entgegen Nickys Beobachtungen bildet D. aliciae bei mir sehr regelmäßig "Türmchen" aus, wenn die Pflanzen alt genug werden. Ich sehe da kaum einen Unterschied zu. D. admirabilis oder D. slackii. Klar sterben auch mal welche ab, aber grundsätzlich bilden sie mit den Jahren auch Türmchen. Am Standort in Südafrika haben ich das übrigens bei keiner dieser Arten gesehen (oder erinnere mich gerade nicht dran).

 

Gruß,

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim

Hallo zusammen,

 

ich nehme das Thema mal für mich ein und würde gerne wissen, ob jemand weiß welche Zwergdrosera (?) ich bei der Tombola in Kategorie C gewonnen habe?

 

Beste Grüße

Tim

DSC_0864.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matthias Winkler

Hey!

 

Das ist eine D. hyperostigma.

 

Gruß

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim

Hi Matthias,

 

vielen Dank für die Bestimmungshilfe! :-) 

Ist die Pflanze von dir?

 

Beste Grüße

Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matthias Winkler

Hi Tim,

 

Ja die ist von mir:biggrin:.

 

Gruß

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.