Aron Schwarz

Sphagnum wird gelb

6 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, ich bin neu hier :) und hab ein Problem, und zwar wird mein Sphagnum girgensohnii oder fallax gelb wie Stroh :bc: Ich habe es von Thomas Carow seit dem Treffen in Bonn. Ich hatte es die ganze zeit in der Tüte, die hatte ich nur auf, als ich etwas benutzen wollte. Es lag in der Abendsonne. Außerdem riecht es komisch. Ist das normal? Das Moos, das ich ausgepflanzt hab, ist noch grün. Danke schon mal. Das zweite Foto zeigt das benutzte Moos in meiner Moorschale.

20170517_210323.jpg

20170507_201601.jpg

bearbeitet von Aron Schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Aron,

ja, wenn man Pflanzen (Sphagnum ist eine Pflanze) für zwei Wochen in der geschlossenen Tüte in der Abendsonne 'brät', sind die geschilderten Symptome 'ganz normal'.

Vielleicht ist noch was zu retten wenn Du das Moos baldmöglichst zu dem anderem Moos ins Freiland in das Moorbeet auspflanzt, dem geht es ja wohl gut.

Es reicht auch eine Schale, in der ca. 2 cm Regenwasser steht.

 

Beste Grüße

 

Thomas

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moos in der Tüte????

Wie soll das Moos da über längere Zeit leben können?

Sauerstoff, CO2, Regen, Nährstoffe ????

 

Gelb/braunes Moos habe ich bei ca. 5 cm hohem Moos in den unteren Schichten. Ganz unten kann man dann einen Vertorfungsprozess beobachten (nach ein paar Jahren).

 

Was sagt Dir meine Antwort, wenn Du dazu ein bisserl selbst überlegst? :)

 

Nicht bös sein.

 

Peter.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Danke sehr, dummer Anfängerfehler :blush: Aber etwas Wasser hat es bekommen. Und ich dachte, ein bisschen Sonne tät gut. Hab ich wohl etwas übertrieben  :'(

bearbeitet von Aron Schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Aron,

 

naja, ich glaube es geht weniger um die Sonne, sondern dass du das Sphagnum einfach in der Plastiktüte gelassen hast. Überlege einfach mal, was passiert, wenn du andre Lebewesen für längere Zeit luftdicht eintütest? R.I.P. :'(

 

Pack den "Abfall" wie gesagt an die frische Luft und es wird sicher noch mehr davon überleben und wieder grün werden!

 

Grüße Nicky

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke sehr :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden