Jump to content

Sendungen im Fernsehen oder Radio


Philipp H.

Recommended Posts

Hallo ihr vielen Karnivoren-Liebhaber,

ich würde gerne mal einen Vorschlag machen:

Des Öfteren schon habe ich im Nachhinein gehört, daß z.B. im Fernsehen eine interessante Sendung/Beitrag über Fleischies kam und habe mich dann ziemlich geärgert, die Sendung verpasst zu haben! Wie wäre es denn, wenn diejenigen, die Infos über eine zukünftige Sendung im Radio oder Fernsehen haben, diese z.B. im Kalender eintragen könnten? Es können ja auch ruhig verwandte Themen sein, z.B. über Moore, Terrarium, Pflanzenbeleuchtung, generelle Dokus über Herkunftsländer (z.B. Borneo) etc.

Wahrscheinlich gibt es halt auch nur wenige Sendungen, die sich ausschließlich mit Karnivoren o.ä. beschäftigen. Meist handelt es sich ja nur um einen kleinen Beitrag innerhalb einer Sendung, und woher soll man denn dann wissen, über was berichtet wird.

Bin mal gespannt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Philipp,

Das ist ja an sich eine super Idee.

Es ist oft nur so, dass so etwas erst kurzfristig bekannt wird.

Ich glaube es ist sehr schwer wirklich gute Sendungen rund ums Thema Karnivoren zu finden. Du darfst gerne regelmäßig das Fernsehprogramm studieren und interessante Themen und Sendungen bekannt geben :cool:

Link to comment
Share on other sites

Guten morgen,

ja, ich glaube das ist ziemlich mühsam. Es gibt ja auch diese Rückwärtssuche im Internet. Ich habe mal www.tvinfo.de ausprobiert und verschiedene Suchwörter eingegeben.

Ergebnis: bei Einsplus "Willi wills wissen" kommt am 31.10. um 9:25 Uhr und am 01.11 um 6:10 Uhr eine Sendung u.a. mit Fleischfressenden Pflanzen

Ich habe dazu "Fleischfressende Pflanzen" als Suchkriterium angegeben, die Suchmaschine zeigt dann aber leider auch alle Ergebnisse mit "Pfanzen" an. Somit mußte ich dann alle 89 Ergebnisse durchforsten, ob auch was für uns dabei ist. Also möglich wäre das schon, nur ist es natürlich zuviel Aufwand (mir übrigens auch!!). Jedes mal muß man/frau zig verschiedene Suchwörter eingeben und dann aussortieren. Aber es gibt doch hier bestimmt auch ein paar Computerfreaks, kann man das denn nicht irgendwie automatisieren und sich bei Treffern eine Mail schicken lassen?

Viele Grüße

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Am Montag in der Sendung Querbeet im BR kam ein Beitrag über Karnivoren mit Thomas Carow.

Wiederholung am Sa. den 05.11 auf BR-alpha 17:30 Uhr

Folge 2 läuft am 14.11. um 19 Uhr im BR

Gruß Matthew

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Heute um 11:50 auf 3Sat... Kluge Pflanzen.

Leider vergessen hier reinzuschreiben.

Die Sendung war eine der besten die ich je gesehen habe...

Auch Symbiosen von Akatien etc.

War nicht nur FFP... Wasserschlauch und Neoenthes wurden behandelt^^

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

ich hab jetzt auch die Querbeet Sendung auf rbb gesehen. In 14 Tagen gibt`s die 2.Folge, wahrscheinlich dann auf den anderen 3.Programmen schon eher. Ist jetzt nicht für Kulturhinweise geeignet, aber um das Interesse zu wecken sehr gut. Schön das auch Karnivoren den Weg ins Querbeet gefunden haben und nicht nur die VFF, sondern auch Sarracenia, Nepenthes und Drosera kurz von Thomas Carow vorgestellt wurden. :thumbsu:

Link to comment
Share on other sites

Hi,

danke für den Hinweis. Hier nur zur Ergänzung der Link zum Sendungsmanuskript mit vielen Bildern (und einem kleinen "finde die Fehler" Spiel bzgl. der Artenbschreibungen!) :

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/querbeet/pflanzen-lexikon/fleischfresser112.html

Ich werd mal schauen ob ich es aufzeichnen kann.

viele Grüße

Feldi

Link to comment
Share on other sites

Spielmannsfluch89

Im 2. Teil hat die Dame dann mal wieder schön gezeigt wie man ein Aquarium für sterbende Pflanzen einrichtet.

Alles rein damit es nen Monatlang gut aussieht :(

Hab dann wieder weiter geschalten ....

1. Teil nur am ende erwischt aber natürlich durch die richtigen Fachleute ein schöner Bericht.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

danke für den Hinweis. Hier nur zur Ergänzung der Link zum Sendungsmanuskript mit vielen Bildern (und einem kleinen "finde die Fehler" Spiel bzgl. der Artenbschreibungen!) :

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/querbeet/pflanzen-lexikon/fleischfresser112.html

Ich werd mal schauen ob ich es aufzeichnen kann.

viele Grüße

Feldi

Hi Feldi,

ja, nicht schlecht der link. Da können Interessierte noch mal gut nach lesen. Das werd ich mal meiner Mutter zeigen, die hat schon eine VFF und seit neuestem eine Pinguicula.

Ich würds auch gerne aufzeichnen, aber der Video ist im Eimer , DVD Rec. hab ich nicht und PC ist zu voll :sad:

Gruß

Alex

Link to comment
Share on other sites

Ja, der 2. Teil war wirklich mehr als enttäuschend. Am Anfang hab ich ja noch gedacht: ok, wenn sie den Glaskasten im Winter kühl und hell stellt, geht's ja irgendwie. Aber dann setzte sie die Nepenthes rein :-(

Ist irgendwie wie ein Schlag ins Gesicht gewesen - im ersten Teil ein Superbericht von Carow und im zweiten Teil dann sowas.

Die Sendung ansonsten mag ich recht gern - sind häufig profunde Beiträge und gute Tipps. Aber über Karnivoren sollten sie sich wirklich besser informieren, bevor sie sowas auf Sendung bringen. Oder eben diese Pflanzengruppe nicht in die Sendung aufnehmen, wenn sie dafür keine wirklichen Fachleute auftreiben können und sich selbst nicht auskennen.

Eve

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

im NDR kommt am 06.03. um 18:15h die Sendereihe naturNah.

Diesmal geht es um das Große Moor bei Gifhorn.

"Die Ochsen vom Großen Moor"

Wie es der Titel schon sagt geht es weniger um Karnivoren, sondern um das Großbeweidungsprojekt mit Heckrindern,

Konikponies und Witzenhäuser Landschaftspflegeziegen.

Eventuell kommen dennoch mal ein paar Karnivoren ins Bild.

Aber auf jeden Fall gibt es schöne Bilder aus meinem benachbarten Moor.

Gruß

Adrian

Link to comment
Share on other sites

Sebastian Dormann

Hallo,

Ich werde mir auch mal ansehen wie die kleinen Biester im Film ausschauen :diablo:

mfg,

Basti

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Wenn wir schon bei ScienceFiction sind: bei der neuen Serie "Terra Nova" (läuft vor den "Triffids") hat eines der Kinder eine Pflanze, die stark an eine Sarracenia-Hybride erinnert, aber aktiv beissen kann, als "Haustier", wurde gestern kurz gezeigt. Event. kommen noch weitere "bissige Pflanzen" vor.

Diese Serie soll wohl irgedwann in der Kreidezeit spielen (Menschen haben einen Zeit-Tunnel gefunden und sind dahin umgesiedelt).

VG

Thorsten W

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Christian R

Hallo Forum,

ich habe heute eine E-mail von Carnivor-Plants bekommen in der steht.

Bayerische Rundfunk heute live bei "Dr. Carnivor" ab 17:30 Uhr

Carnivor-Plants - fleischfressende Pflanzen Live im Fernsehen!

Tipps fürs Umpflanzen und zum Anlegen eines Moorbeetes mit fleischfressenden Pflanzen gibt Frank Rudolf alias "Dr. Carnivor" heute Live im Fernsehen ! ! !

Live-Reporter Albrecht Rauh meldet sich direkt aus dem unterfränkischen Kreuzwertheim. Er lässt sich Tipps und Tricks zur Pflege von fleischfressenden Pflanzen geben und schaut sich die schönsten Exemplare von Pflanzenhändler Frank Rudolf an. Am Mittwoch um 17.30 Uhr in der Frankenschau aktuell im Bayerischen Fernsehen.

mfg

Christian

Link to comment
Share on other sites

ich werds kucken danke für die info

der carnizüchter hat ja einen kleinen carni laden o,O schön wärs wenn es mehrere solcher läden ind deutschland gäbe :(

gruß

Link to comment
Share on other sites

so die sendung lief 10 min und war fand ich für anfänger sehr informativ .

die einfachen arten wurden gezeigt bsp ping/Sarras/nep/Filiformis-Capensis/cephs/utri.

und das war die erste sendung über carni die keine schlechten tipps gibt ;)

nicht wie galilieo -.-

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Benedikt Schmitt

Hi,

naja, schoen wenn es meinem Vorredner gefallen hat, alle die es verpasst haben; macht euch nix draus, war net so dolle. :icon4:

Trotz alledem vielen dank fuer den Tipp Mr.Smooth! :) :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

nun ich sage ja nur das es für anfänger die erst 1-5 pflanzen haben oder erst anfangen wollen informativ ist.

doch für uns eher nicht weil es zu kurz war.

hat trotzdem mehr erwatet

gruß

ps:torzdem danke für den tipp

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.