Jump to content
Philipp H.

Sendungen im Fernsehen oder Radio

Recommended Posts

helmutpre

Wer Sendungen zu einem bestimmten Thema sucht, dem hilft u.U. diese Seite:

www.klack.de

Dort muss man in der linken Spalte im Feld "TV-Schnellsuche" auf "Komfortsuche" klicken, es erscheint dann ein Fenster, in dem man den Titel einer bestimmten Sendung angeben kann oder alternativ im Feld "Textsuche" ein Stichwort, z.B. Karnivoren.

Die Suche lässt sich auf einen bestimmten Zeitraum und bestimmte Sender eingrenzen- das macht aber nur dann Sinn,

wenn mit hunderten von Treffern zu rechnen ist- das ist bei unserem exotischen Hobby aber kaum der Fall.

Aktuell liefert die Suche nach "Karnivoren" den Treffer :

23.10.2012, 19:25 Uhr auf KIKA: Wissen mach Ah!

Ich schätze, diese Sendung ist eher was für die Kleinen und kein Experten-Highlight...

Dennoch kann man auf Sendungen stoßen, die man sonst versäumt hätte, sofern man die richtigen Suchworte eingibt

(Karnivoren, Moore, Sümpfe, Sonnentau, usw.)

Collateral-Infos wie Nepenthes - Aufnahmen im Auslandsjournal wird man aber wohl auch mit dieser

TV-Suchseite immer noch verpassen, wenn die Sendungsbeschreibung nicht die richtigen Stichworte enthält.

Vielleicht hat jemand Lust und Zeit, diese Webseite regelmäßig zu besuchen und Treffer hier zu melden...

Viele Grüße

Helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas_Fr

Gestern Abend kam ich auf Zufall im WDR-Fernsehen zur Sendung "hierundheute" auf eine Reportage über Karnivoren. Den Beitrag kann man nun auch in der WDR-Mediathek online anschauen. Viel Vergnügen.

Fleischfresser und Lakritzschmecker - MEDIATHEK - WDR.de

Fleischfressende Pflanzen, die mit Bechern, Kannen und Fallen Insekten anlocken und vertilgen; Samen, die ganze Schafe zu Tode bringen - oder Kräuter, die wunderschön aussehen und nach Lakritz schmecken: Das ist die Welt eines Liebhabers von exotischen Pflanzen. Diese Geschöpfe schlagen die Männer einfach in ihren Bann. Länge 14 Minuten.

Quelle: http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2012/10/12/hier-und-heute.xml?noscript=true

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker S

Hi Thomas,

toller Beitrag - so habe ich auch mal die Leute etwas näher kennen lernen dürfen, die dazu beigetragen haben mein Moorbeet zu komplettieren. Meine Sarracenia purpurea ssp. purpurea und meine Pinguicula grandiflora (welche mittlerweile sich sehr gut vermehrt hat) ist nämlich von Ihm (2010 auf der Essener Raritätenmesse gekauft).

-volker-

Edited by Volker S

Share this post


Link to post
Share on other sites
VerflauschteKatze

Haha danke Smir hatte den Thread nicht gefunden... Danke das du es hier nochmal veröffentlichst :-D

Liebe Grüße Katze

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Karl H.

Hallo

Ich poste hier mal einen Link zu einem Youtube-Video, das ist zwar kein Fernsehen oder Radio, aber ich hoffe es ist trotzdem okay.

Es geht um eine Expedition auf den Philippinen und die Entdeckung von Nepenthes leonardoi bzw. Nepenthes sp. Palawan durch Steward Mcpherson.

Grüße

Karl H.

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philipp H.

Hey Karl,

wow, das ist ja ein super Film, vielen Dank für den Hinweis!!

Wie abenteuerlich doch so eine Expedition sein muß, da würde ich auch gerne mal dabei sein.

greetings,

Philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcel Heimann

Hallo,

ich muss sagen der Film ist einer der besten, den ich im Bereich Nepenthes sehen durfte.

Vielen Dank, Karl

LG Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jan Sadowski

Auf ARTE geht es gerade um die (?) Tepuis. Ich selbst habe auch erst gerade eingeschaltet, aber es wurde zumindest in den letzten 20 Minuten eine Heliamphora und ein paar Drosera gezeigt.Die Sendung heißt Höhenflüge und läuft bis 20:15.

Edited by Jan Sadowski

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Ich habe nur den Teil gesehen, wo keine Karnis drin vorkamenwallbash.gif

Mal schauen, ob es eine Wiederholung gibt, oder man es über Internet gucken kann!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philipp H.

Hallo Leute,

heute (26.11.) abend kommt um 19:30 Uhr auf Arte schon wieder ein Film über die Tepuis ("Naturparadiese in Lateinamerika", Teil 1 von 5).

Hier die Beschreibung:

http://www.arte.tv/de/programm/242,dayPeriod=evening.html

Bestimmt werden auch mal die Helis angesprochen und gezeigt.

Viel Spaß,

Philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Arte entwickelt sich immer mehr zu einem interessanten Sender :cool:

Danke für die Infos!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henrik J

Danke für die Info, ich werde auf jeden Fall schauen.

MfG Henrik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henrik J

Danke für die Info, ich werde auf jeden Fall schauen.

> Man sieht einen Sonnentau und eine Heli die angeblich Fliegen mit Moder gestank anlockt und Kannenpflanze heißt

MfG Henrik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Janine B.

Arte entwickelt sich immer mehr zu einem interessanten Sender :cool:

Danke für die Infos!!!

Stell dir vor, es gibt Menschen, die finden den Sender auch interessant und schauen ihn, wenn da nichts über Karnivoren läuft... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Stell dir vor, es gibt Menschen, die finden den Sender auch interessant und schauen ihn, wenn da nichts über Karnivoren läuft... ;)

Da ist wohl was dran :) Sonst würde es Arte nicht geben!!! Bei mir liegt Arte auf Kanal 324, und ich guck eh nicht viel TV :tongue:

Gibt doch besseres um die freie Zeit zu nutzen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eve

Ich hab mir die Sendung auch angesehen und sie hat mir ausgesprochen gut gefallen. Allein die große Tiervielfalt am Orinoko. Mir war das total unbekannt. Klar, ein Wermutstropfen war ganz sicher, daß von 'Kannen' bei den Heliamphoren geredet wurde. Aber ok, hab's einfach überhört ;). Die Aufnahmen der Tepuis war einfach zu atemberaubend, als daß ich da jetzt Läuse zu suchen, Lust gehabt hätte.

Die weiteren Teile werde ich mir ebenfalls ansehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henrik J

Hi,

ich weiß nicht ob es euch interessiert. Aber ich drehe am Samstag mit dem WDR wie man eine Vogelfutterstation aus einer Einweg oder Mehrwegflasche bauen kann. Ich finde es ist eine super Ergänzung zum Moorbeet oder Kübel, denn es ist immer toll mit anzusehen was alles für Vögel kommen. Aber auch so für den Garten oder das große Hausfenster.

Den Ausstrahlungstermin schreibe ich euch noch.

MfG Henrik

Edited by Henrik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henrik J

Hi,

ich weiß nicht ob es euch interessiert. Aber ich drehe am Samstag mit dem WDR wie man eine Vogelfutterstation aus einer Einweg oder Mehrwegflasche bauen kann. Ich finde es ist eine super Ergänzung zum Moorbeet oder Kübel, denn es ist immer toll mit anzusehen was alles für Vögel kommen. Aber auch so für den Garten oder das große Hausfenster.

Den Ausstrahlungstermin schreibe ich euch noch.

Nach 6 1/2 Stunden dreh ist es endlich geschafft.

Vermutlich wird es erst nächstes Jahr im Fernsehen laufen. Trotzdem halte ich euch weiter auf dem Laufendem.

MfG Henrik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Karl H.

Hallo,

ich hätte hier wieder einen Link für die Nepenthes Freunde. (wieder von Youtube Schande über mich :wacko: )

Der Kanal dieses Youtubers ist übrigen sehr zu empfehlen. Die Nepenthes Sammlung von dem User ist beeindruckend.

Viele Grüße

Karl H.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Echt tolle Video Dokomentation. Wenns jetzt noch in 3D ist, dann glaubt man, man ist am Naturstandort.

Danke fürs zeigen,

Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedikt Schmitt

Hallo Ihr da draussen,

 

hab mal wieder was entdeckt, heute Abend im WDR, im TV Programm war ein Bild einer Drosera zu sehen, scheint aber allgemein eine recht interesant Reportage zu sein :)

 

Viel Spass beim gucken.

 

http://www.wdr.de/tv/abenteuererde/sendungsbeitraege/2013/0129/index.jsp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philipp H.

Hi Benedikt,

zum Glück habe ich gestern noch rechtzeitig deinen Tipp gelesen.

Es war ja wirklich eine tolle Doku, die Zeitrafferaufnahmen haben mir besonders gut gefallen.

Vielen Dank für den Tipp,

lg Philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.