Jump to content
Beautytube

Grand finale, ein Spaziergang durch meine Anlagen

Empfohlene Beiträge

Beautytube

Habe mal eine Arbeitspause gebraucht.

Daher habe ich mal fotografiert.

 

Hier Arum dracunculus vulgaris

Arum dracunculus vulgaris

 

Arum dracunculus vulgaris

 

Arum dracunculus vulgaris

 

Arisaema candidissima

 

Arisaema candidissima

 

Arisaema candidissima

 

... und nachdem der Hase immer so neugierig zum Zaun kommt, ich mal beweisen muss, dass ich tierlieb bin (nach meinen hunde- und katzenfeindlichen Aussagen hier im Forum, ich hoffe mich da nun teilzurehabilitieren)

 

Keine Angst dem Hasen gefällt das. Intensiv und am besten "Stereo" hinter den Ohren streicheln.

 

Mokka the rabbit

 

Mokka the rabbit

 

Mokka the rabbit

 

aber nun zu den Fleischis.

 

Der Sumpf ist heuer gewaltig, am Feiertag muss ich wohl den Windschaden aufbinden:

 

Bog

 

Bog

 

Die winterharte binata und der rotundifolia (der ist heuer gewaltig groß!)

 

Drosera rotundifolia and Drosera binata

 

und nun die Schläuche:

 

flava var. maxima

 

S. flava var. maxima

 

das sollte ne rubricorpora sein, da hat sich aber der Verkäufer wohl vergriffen, trotzdem schön!

 

S. flava var. rubricorpora ???S. flava var. rubricorpora ???

 

irgend ne schöne Hybride

 

P5290209

 

Es kommt hier zwar nicht so raus, aber diese Blüten sind fast schwarz: S. purpurea var. purpurea Wisconsin (absolut winterhart, die braucht die -20 gerade erst richtig!):

 

S. purpurea ssp. purpurea "wisconsin"

 

der Riesendeckel einer ruegelii:

 

S. flava var. ruegelii

 

S. flava var. ruegelii

 

Diese Dinger werden heuer auch mal was:

 

Darlingtonia californica

 

Sarracenia leucophylla Balduin CO

 

S. leucophylla Balduin CO

 

S. leucophylla Balduin CO

 

Oreophylla in voller Action! Das ist eine geaderte Form, die kommen aber noch!

 

S. oreophylla

 

die Goldie

 

S. flava Goldie

 

S. flava Goldie

 

Eine Ornata Form mit einem gigantischen roten Schlundfleck. Echt cool!

 

S. flava var. ornata with super red throat

 

 

Eine Komplexhybride

 

S. flava var. rubricorpora

 

var. ruegelii, dieser Klassiker ist immer wieder schön!

 

S. flava var. rugelii with super dark red throat

 

var. rubricorpora

 

S. flava var. rubricorpora

 

 

 

 

  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube
Geschrieben (bearbeitet)

... in meinem GH stinkts!

 

Ich habe mir letztes Jahr Probiscidea louisianica Samen erstanden.

Habe in reiner Blumenerde ausgesät.

 

Nun das echt fette Ergebnis: eine wunderschöne Pflanze. Das Geruchsergebnis ist enorm!

 

Probiscidea louisianica

 

Probiscidea louisianica

 

Probiscidea louisianica

 

Probiscidea louisianica

 

Probiscidea louisianica

 

Probiscidea louisianica

 

 

Die Pflanze ist ein Hammer!

 

Kann einen Sämling nach Bonn mitbringen.

 

Einfach ne PN.

 

BT

bearbeitet von Beautytube
  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube

... heute kurz mal ein paar Handy Fotos gemacht.

 

Hatte zu wenig Platz und musste expandieren, das Resultat.

Es beginnen schon die Herbstschläuche zu treiben, bin gespannt, wie das die nächsten Wochen so wird:

 

Micro Bog

 

Micro Bog

 

Ein Highlight, diese alata:

 

Sarracenia alata

 

Sarracenia alata

 

Sehr unterschätzt: Utricularia prealonga

 

Utricularia praelonga

 

und diese Blüte hat gerade 30 cm Durchmesser und duftet ziemlich intensiv:

 

Phillo Cactus

 

Sorry für die schlechten Fotos, aber ich habe im Moment keine Zeit den Fotoapparat auszupacken.

 

BT

 

 

 

  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hubert Müller

Au mann, da kann man ja richtig neidisch werden - tolle Pflanzen - tolle Anlage.

Hast Du kein Problem mit Schnecken oder Vöglen???

Wenn Du mal Byblissamen über hast - einfach melden  😀

 

Gruß aus der schönen Oberpfalz

Hubert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube
vor 34 Minuten schrieb Hubert Müller:

Hast Du kein Problem mit Schnecken oder Vöglen???

Schnecken nur manchmal. Ab und zu ist dann schon mal ein Schlauch weggefressen. Wenn die ganz arg zuschlagen wende ich Schneckenkorn an (ganz wenig). Geht leider nicht anders.

 

Vögel: Bei mir zischt immer ein Habicht durch. Da sind die sehr vorsichtig. Weiters wende ich ab und zu Stäbchen an, die ich einfach in das Beet stecke, da wollen die Vögel dann nicht durch. Außerdem gibt es rundherum viel interessantere Biotope im Naturgarten.

 

Byblis habe ich leider im Moment keines. 🙂 

 

BT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Mößle

Was ist das für eine Pflanze, die diese Riesenblüte produziert hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lydia91
vor 3 Stunden schrieb Ralf Mößle:

Was ist das für eine Pflanze, die diese Riesenblüte produziert hat?

 

ich tippe mal auf einen Epi-Kaktuss^^ Mal sehen, ob´s hinhaut 🙂

 

Trotz Handy-Cam tolle Bilder BT 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube
vor 9 Stunden schrieb Ralf Mößle:

Was ist das für eine Pflanze, die diese Riesenblüte produziert hat?

Ich kenne das Kraut unter Phyllokaktus.

Schicke Euch ein Bild vom gesamten Habitus.

 

BT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube

Technik Probe!!!!

In einer Woche geht es in den Sarracenien Hot Spot für drei Wochen!

 

Leider war etwas Wind, daher manches unscharf.

 

Utricularia australis, ein Hingucker!

Utricularia australis

 

Utricularia praelonga: so ein tolles Schwefelgelb. Selten in Sammlungen, aber wuchert mittlerweile in meinem Biotop da irgendwie unter dem Sphagnum winterhart. Blüht dort zwar nicht, aber wenn man ihn frostfrei überwintert:

Utricularia praelonga

 

Drosera binata var. dichotomata: 2 cm Blütendurchmesser, 30 cm hohe Triebe (Outdoor, Indoor noch länger laut Matze):

 

Drosera binata var. dichotomata

 

Drosera intermedia Fiasko auf meiner Schwimminsel

Drosera intermedia mania

 

Reiche Ernte (kann auch Samen für experimentierfreudige senden, habe tonnenweise davon!).

Für alle Anfängerinnen und Anfänger: So sind die Samen von Dionaea muscipula reif und können abgeerntet werden:

Rich Harvest (Dionaea Muscipula)

 

 

Meine bescheidenen Darlingtonias (Klon von Rüdi Fürst):

Darlingtonia californica

 

Darlingtonia californica

 

Einige nette Hybriden:

Von Peter Kopf:

Sarracenia leucophylla hibrid

 

Von Mirek Srba:

Sarracenia leucophylla hibrid

 

Sarracenia leucophylla hibrid

 

Jupiter Soper (vom Baumarkt gerettet, wirklich!)

S. x Jupiter Soper

 

Sarracenia leucophylla var. alba von Christian Klein, beeindruckende Schläuche mit ca. 80 cm!

Sarracenia leucophylla var. alba

 

Nepenthes bloody Mary (nun aber im Glashaus), gebt Euch dieses Rot!!!!!

 

Nepenthes Bloody Mary

 

Nepenthes maxima: Eine echt coole Form die mit der Zeit ganz dunkel wird (von Günter Seiter erhalten). Das matte Innere gibt echt super Farben!

Nepenthes maxima

 

So, das wars, der Technik Test ist irgendwie bestanden.

Nur mein Stativ muss ich erneuern, mache ich morgen...

... und dann Abflug!!!!


BT

  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube

... vor dem großen Regen, der hoffentlich kommt, noch ein paar Bilder der ersten schönen Herbstschläuche:

 

S. leucophylla var. alba (Christian Klein Form):

Sarracenia leucophylla var. alba

 

Sarracenia leucophylla var. alba

 

S. leucophylla Helmuts Delight

Sarracenia leucophalla Helmut's Delight

 

Sarracenia leucophylla "Porzellan Form" von Peter Kopf, irgendwas macht da Löcher, ...

... ist halt die Natur. Werde mal in der Nacht nachsehen müssen, was das so ist.

Sind das nicht coole Farben!!!

Sarracenia leucophylla "porcellain"

 

Sarracenia leucopholla, typische Form: Hier warte ich noch auf die Herbstfarben. Ist meine älteste Leuco:

Sarracenia leucophylla

 

Sarracenia flava var. oreophylla MK F247 Sandy Greek RD FL.

Der rote Schlundfleck ist der Hammer!

Sarracenia flava var. oreophylla MK247 Sandy Greek RD FL

 

BT

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube

es geht nun so richtig ab!!!

Zuerst das Gewächshaus:

Ich habe heuer Loutus aus Samen gezogen. Heuer konnte ich die das erste mal im GH ganz oben aufstellen. Die Teile sind nun 40 cm hoch und das nach ca. 1/2 Jahr!

Vielleicht blühen die auch noch heuer???

Lotus Plant

 

... nun aber zu den Fleischis:

 

Nepenthes maxima von Günter Seiter. Es kommt am Bild nicht so raus, aber die wird wirklich super dunkel, Lieder nagt irgend ein Tier an den Blättern. Maus, Käfer, Raupe oder Schnecke, mal sehen was ich da heute in der Nacht mal entdecke.

Nepenthes maxima

 

Nepenthes Rebecca Soper, wird auch sehr schön dunkel und groß

Nepenthes Rebecca Soper

 

Nepenthes Hookeriana, echt nett, nicht zu schwierig und sehr schöne Kannen!

Nepenthes x Hookeriana

 

Nepenthes ventrata alias "UNKRAUT", bekommt super große und schön gefärbte Kannen. Wächst wie Unkraut und ich muss dann mal wirklich kompostieren. Es geht nicht anders.

Nepenthes x Ventrata

 

Nepenthes ventricosa: soll die rote Form sein. Sieht aber bis auf ein paar rote Flecken meiner weißen Form sehr sehr ähnlich. Mal sehen was draus wird.

Nepenthes ventricosa "Red Form"

 

Nepenthes Bloody Mary, ein Hingucker, leider werden die Farben vom Handy nicht richtig wider gegeben.

 

Nepenthes x Bloody Mary

 

 

Nepenthes x Bloody Mary

 

Puh, irgendwie wurde aus meinen Nepenthes Quotenpflanzen dann doch eine nette kleine Sammlung. Ein paar Schmankerl habe ich noch stehen und ich plane gerade mein Hochlandterrarium, stay tuned!

 

Nun aber der Prüller

S. psittacina var. Okefenokenses. Dieser Klon steht ausschließlich bei mir (in Europa) und ist daher einzigartig. Die Pflanze misst ca. 40 cm im Durchmesser und hat echt gewaltige Farben!

Sarracenia psittachina var. Okefenokee, 40 cm Diameter!

 

Eine S. leucophylla von Mirek Srba

Sarracenia leucophylla

 

Cephalotus follicularis "M Type", ratet mal, warum ich den so nenne (ist übrigens die typische Form, die man überall bekommt).

Meine Cephalotus haben sich vom unbeabsichtigten Abfrieren im Winter mittlerweile einigermaßen erholt.

Cephalotus follicularis "M Type"

 

Nun zur Außenanlage,

Sarracenia leucophylla Helmuts Delight, die ist wirklich der Hammer. Eine Leucophylla wie sie sein muss:

Sarracenia leucophylla Helmuts Delight

 

... und meine albas sind auch der Hammer und da kommen jede Menge Herbstschläuche!

Sarracenia leucophylla var. alba von Christian Klein

Sarracenia leucophylla var. alba

 

Nun zu meinem Freilandterrarium. Es ist an einer Nordwand stark schattiert. Daher sind die Farben nicht so toll, aber die Heliamphoren überstehen den Sommer super.

 

Heliamphora minor: ein neuer Schlauch. Der minor ist mir bis jetzt noch nie so richtig gelungen!

Heliamphora minor

 

Eine kleine Heliamphora Gruppe mit Heliamphora huberii links

Heliamphora

 

 

bearbeitet von Beautytube
  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Mößle

Hallo Peter,

Schöne Bilder.

Den Lotos würde ich nächstes Jahr unbedingt auswaschen, teilen und die Rhizome in runde Maurerkübel pflanzen, ansonsten hast du nicht lange Freude daran. Die Rhizome wachsen sich sehr schnell in den Ecken deines Aquariums fest.

Je, nachdem wieviel du gedüngt hast, könnte es noch etwas mit einer Blüte werden, ich denke jedoch, daß es schon zu spät dafür ist. Zumal eckiges Gefäß...sehr ungünstig.

Samen keimen in der Regel, wenn man sie an der richtigen Stelle anschleift, sehr zuverlässig. Bei mir sind von 14 Samen 13 gekeimt, von denen habe ich aktuell noch 9, die gut gewachsen sind. 

Viele Grüße Ralf 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joachim Danz

Hallo Peter,

 

klasse Pflanzen wachsen da bei Dir! Insbesondere die Moorfläche gefällt mir sehr gut!

 

Bei der N. ventricosa würde ich mir nicht allzu viel Hoffnung machen - wenn sie in dieser

Größe nicht richtig ausgefärbt ist, wird das nichts mehr.

 

Die S. leucophylla schieben bei mir im Gewächshaus jetzt auch die großen Herbstschläuche -

nach den vielen Jahren im Freiland ist es eine echte Freude die großen Schläuche erstmals

zu sehen!

 

Viele Grüße

 

Joachim

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube
vor 40 Minuten schrieb Ralf Mößle:

wenn man sie an der richtigen Stelle anschleift

Habe ich gemacht und auch eine sehr hohe Keimrate gehabt.

Es sind auch Samen direkt aus Thailand drunter (werden dort zum Essen verkauft und waren anscheinend unbehandelt).

 

Danke für den Tip mit dem runden Gefäß:

Ich werde angesichts des nahenden Herbstes mal nichts mehr tun, aber dann im Frühjahr ins runde Gefäß pflanzen.

 

BT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube
vor 5 Minuten schrieb Joachim Danz:

Die S. leucophylla schieben bei mir im Gewächshaus jetzt auch die großen Herbstschläuche -

nach den vielen Jahren im Freiland ist es eine echte Freude die großen Schläuche erstmals

zu sehen!

Auch meine Beobachtung: Ohne Gewächshaus wird es mit den Farben und Größen einfach nicht.

Das Freiland ist zwar nett, aber bringt einfach kleinere Schläuche mit weniger Farben.

Auch frieren je nach Winterbedingungen immer wieder Pflanzen ab.

 

Daher plane ich schon das nächste Gewächshaus.

 

BT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim B

Hey Peter, 

top Pflanzen!

Cool die Entwicklung von so einer Sammlung mal übers Jahr hinweg beobachten zu können! 🙂

Die psittacina schaut aber schon danach aus, dass dass sie mal geteilt werden müsste, nicht dass sie dir noch eingeht. Dann hätte keiner mehr was davon, das wäre sicherlich schade. Desser also wenn dann noch ein Backup bei mir steht. 😉
Viele Grüße

 

Tim.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lydia91

Die Kannen gefallen mir diesmal gut 🙂

 

Diese psittacina-Variante ist ja mal echt schnittig 😄

 

VG

Lydia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×