Jump to content
Joachim Danz

Gewächshaus (Nepenthes, ...)

Recommended Posts

Christian List

Wirklich der absolute Wahnsinn/Hammer/Kracher 😍 gern mehr davon. Die Trus und Brigg finde ich besonders gelungen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo,

 

vielen Dank für die lobenden Worte - ich zeige natürlich nur die schönen Pflanzen,

die anderen verheimliche ich. 🙂

 

 

19 hours ago, Michael Malisa-Mustafa said:

sattes grün mit wunderbaren Nepenthes und vielleicht noch Orchideen

Das satte Grün kommt durch den Dünger, den ich einmal die Woche in sehr

schwacher Konzentration verabreiche. Ins Gewächshaus kommen einfach zu

wenige Insekten...

 

Orchideen gibt es nur eine Handvoll, die fallen aber nur während der Blüte auf.

 

Die N. x Briggsiana stammt laut Klaus von Johannes Marabini, sollte also aus
der ursprünglichen Kreuzung stammen. Ich habe noch einige weitere N. lowii x ventricosa
oder N. ventricosa x lowii - bei denen kenne ich aber die Herkunft nicht genau.

Die aktuell im handel erschienen N. lowii x ventricosa stammen meinen Informationen
nach von Borneo Exotics und werden sicher ihren Weg in die Baumärkte finden.

Diese N. lowii x ventricosa gab es für 7€ auf der EEE (musste mich sehr beherrschen,
nur eine mitzunehmen):

 

DSC04576.jpg.b926b4b91a964fc783672cdfe52a712c.jpg

 

 

@Rene S ja, das ist eine echte N. boschiana. Habe ich vor vielen Jahren von Francois Mey
bekommen und stammt aus Samen.
 

@Christian List eigentlich spielt die Größe ja keine so große Rolle - die N. x Trusmadiens macht
jetzt aber ca. 28cm große Kannen und sind schon ein Eye-Catcher.

 

Auf dem dritten Tisch habe ich noch die Utricularien und die wärmeliebenden Sarracenien:

DSC04664.thumb.jpg.7ad4b72ba976b16b87d78f9080a47f92.jpg

 

Ut. praelonga von Harald hat den kalten Winter gut überstanden und blüht jetzt sehr nett.

DSC03445.jpg.d3263cb80bd51ed2c41d112b839e99b2.jpg

 

 

Auf dem Boden gibt es noch Schalen mit ein paar Drosera, Pinguicula und Heliamphora.

 

DSC04563.jpg.1266d9ffaef89e9b7c176ac49887eedd.jpg

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

Edited by Joachim Danz
  • Like 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo,

 

der Sommer ist nun endgültig vorbei und das Klimagerät (= Wärmepumpe) ist  installiert.
Ich hoffe, so am Tag für ca. 11 Stunden Temperaturen um die 20 Grad zu erreichen.

 

Irgendwie sind es über das Jahr dann doch deutlich mehr Pflanzengeworden und die eine
oder andere ist auch etwas größer geworden:

DSC09804.thumb.jpg.f7bcf6b374a63772fdf2dac126cfe3b1.jpg

 

DSC09797.thumb.jpg.df51321e71a008d2399b5163c501ee24.jpg

 

DSC09750.thumb.jpg.d98aebf23c2cdc69913381208257c2e8.jpg

 

Anbei noch ein paar Kannen, die mir gut gefallen.

 

N. spectabilis Bandahara:

DSC09738.jpg.8a7cc0123f956c1e237f4a77edbe1a72.jpg

 

N. platychila:

DSC09501.jpg.11c67768b70b2a61fd5f824cdf20b7c4.jpg

 

N. sp. Kemiri von Andreas - für meine Augen könnten da auch etwas N. inermis-Gene enthalten sein:

DSC09683.jpg.a053820b98ddcae50effb3c3155a60cd.jpg

 

DSC09601.jpg.8e8f75e1dd2f927ae581f88b40bd2651.jpg

 

N. diatas:

DSC09570.thumb.jpg.429b550a4460761ef59bedf30f598257.jpg

 

N. copelandii:

DSC08983.thumb.jpg.01af82411411b96d02eaf2d348881cb4.jpg

 

N. bongso:

DSC08648.jpg.cacb143a5306236d742006a33f4530dc.jpg

 

N. graciliflora von Christian:

DSC08791.jpg.3eb87a144c0a742c9f08e27071911e30.jpg

 

N. tobaica (weiblich):

DSC09676.jpg.6d70140bebcc5371d10f9ffaef8e54fd.jpg

 

N. ventricosa x maxima von Thomas - sieht eigentlich eher wie N. ventricosa x sibuyansis aus:

DSC09621.jpg.3c888f50e46d3be74e45c98a2aff71b0.jpg

 

N. boschiana x clipeata:

DSC09476.thumb.jpg.24c9fc19e91f55c2eeb9d84fbcfa489d.jpg

 

N. sanguinea - könnte auch eine komplexe Hybride sein:

DSC09412.jpg.68d75d2a6cd5bd765aa6abdc4b08252f.jpg

 

N, maxima "large":

DSC09718.thumb.jpg.da3dab6459dae375ac2e924f1a2be187.jpg

 

N. fusca - den neuen Namen muss ich noch heraussuchen:

DSC09582.jpg.480ac05f173f0007e0c36c0efeccb462.jpg

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

  • Like 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo,

 

das nächste Mal bin ich vorsichtiger, wenn meine weiblichen Nepenthes blühen - N. boschiana x clipeata

mit den Pollen von dreizehn Partnern:

image.png.4e6ad6fc7f02afe3f0488e62f13c4cfb.png

 

Mit nur einem oder zwei Bestäubern ist es doch einfacher:
image.thumb.png.629bff37f52c472f3088a77621f4bf2d.png

N (clipeata x ventricosa) x Trusmadiensis sind die ersten unteren Blüten, an den weiteren bin ich unschuldig.

Mal schauen, was ich mit dieser Menge an Samen mit unbekanntem Partner anstelle...

 

Die Heizung bewährt sich und die Hochlandarten quittieren das mit schönen Kannen.
N. flava , 10cm, männlich von Klaus/ Andreas:
DSC01228.jpg.e5a4f89c80dda710c021377ec031818d.jpg

 

DSC01222.jpg.19c9cf3ef0348a94231103dddd9ab796.jpg

 

Manchen Arten ist aber das Kunstlicht, mit dem die Tage verlängert werden, etwas zu viel:

image.thumb.png.8b06a5b3e21a856ebc76e4cb83a5b862.png

N. burbidgeae (Hybride) - die alten Blätter vom Vorbesitzer haben doch eine ziemlich rote Farbe angenommen...

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 23 Minuten schrieb Joachim Danz:

mit den Pollen von dreizehn Partnern:

Nepenthes g. b. ! 🙂 

 

Wie kannst Du da sicher sein, dass kein Pollen falsch rum ankommt? Machst Du das mit dem Pinsel, oder schneidest Du die Pollen ab und nimmst die Pinzette?

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Peter,

 

von den Nepenthes, die bei mir im Gewächshaus blühen, reiße ich mit einer
Pinzette jeweils eine reife Blüte ab und bestäube damit die weibliche Blüte.

 

Die mir zugesandten Pollen kamen größtenteils ohne Blüte, also nur der
gelbe Pollen in einer Pergament-Tüte. Den habe ich mit einem ganz feinen
Wattestäbchen aufgenommen  und auf den entsprechenden weiblichen Blüten
verteilt. - Wie gut das geklappt hat, kann ich aber erst in ein paar Wochen sagen.

 

Vermeiden kann ich dabei auch nicht, dass Pollen auf benachbarte Blüten
kommen - diese Unsicherheit bleibt. Und natürlich gibt es auch Insekten
im Gewächshaus, die den Pollen weiter verschleppen können. Insbesondere
den Pollen, der im Gewächshaus blühenden männlichen Pflanzen.

Am Ende kann ich nicht absolut sicher sagen, welche Hybide es ist....

 

Diese Pollen habe ich bisher aufgebracht:

image.png.c4d7f9745430d3a7d7357c4eeee79852.png

 

Ich komme mir aber langsam schon ein wenig komisch vor, jeden Morgen mit der kleinen
Leiter im Gewächshaus Biene zu spielen...   🙂

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

 

  • Like 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

So lange Du dabei nicht brummst!😁

 

 

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cassian

Auf dem Schild an der Blüte steht "6.1.19".  Passiert mir auch ab und zu. 😄 

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
Am 19.1.2020 um 17:58 schrieb Joachim Danz:

mit den Pollen von dreizehn Partnern:

Na da hab' ich dann auch gleich mal begonnen.

 

Eine rote ventricosa mit zwei mal Pollen aus dem Botanischen Garten Linz. 😜

… und einmal Rebecca Soper 

Also nur drei Partner, ich will die ja langsam an Gruppenbestäubung gewöhnen. Vielleicht schämt sie sich ja.

 

Kannichauch.thumb.jpg.71a30c85e589c34ba6bede930008b8b3.jpg

 

BT

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Peter,

 

hat sich bei mir auch herumgesprochen und jetzt wollen schon die kleinsten mitmachen (N. leonardoi):

image.thumb.png.272a0dab206981c660ff7990791a421c.png

 

🙂

 

Ob die Bestäubung geklappt hat, sieht man ja in der Regel nach einigen Wochen ganz gut:

image.thumb.png.3447e6ffab9c5cb20b937604aed7f029.png

 

Links: N. (campanulata x spectabilis) x Trusmadiensis und rechts oben: N. (campanulata x spectabilis) x lowii

sehen gut aus. Rechts unten: N. (campanulata x spectabilis) x truncata  hat wohl nicht geklappt.

Die Blüten in der Mitte habe ich gar nicht bestäubt.

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

... echt cool.

 

Wenn es nichts geworden ist, kann es sein, dass dann viele Fäden rausfallen an denen dann am Ende keine Frucht ist?

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Peter,

Am 9.2.2020 um 17:21 schrieb Beautytube:

Wenn es nichts geworden ist, kann es sein, dass dann viele Fäden rausfallen an denen dann am Ende keine Frucht ist?

 

ja, da ist dann keins oder nur ein kleines  Embryo in der Mitte des "Fadens".

 

Heute war das Wetter wieder gut und ich habe die Scheiben geputzt.

 

DSC04240.thumb.jpg.fb4bbf1480dd4fe26ba2dc55b0ae7cbf.jpg

 

Die Waschbetonplatten werden erst mit dem Hochdruckreiniger im Frühling wieder ordentlich...

 

DSC04249.thumb.jpg.cdcd5f9e13ef99d83ee791fd01993073.jpg

 

DSC04246.thumb.jpg.c10ee7c1ed97271f3610b0934b12c70c.jpg

 

"N. chaniana" von Thomas/ Borneo Exotics - ist es natürlich nicht, macht aber echt schöne Kannen:

DSC04314.thumb.jpg.06d61a2cef552bf127f8d17cc8cdbb1e.jpg

 

N. macrophylla - gewöhnt sich noch ein:

DSC04257.thumb.jpg.1a567107a6b640c26fa4c5370fae48a7.jpg

 

und macht ein erstes  Blatt - ich habe auch einen Verdacht, woher der Name kommt...

DSC04263.thumb.jpg.f25cee11f11ba7e80c2164dea3015a82.jpg

 

N. spathulata mit gerade geöffneter Kanne mit noch grünem Peristom:

DSC04317.thumb.jpg.5492e86bcb587fc3f8adbd9c2efdda82.jpg

 

N. aristolochiodes:

DSC04292.thumb.jpg.4fad83bd10b10398e97e924153861e04.jpg

 

N. tobaica von Jens,  N. copelandii (BE) und N. flava (AW):

DSC04268.thumb.jpg.656d706a742cfa58a114c3e3a3f0fd9f.jpg

 

und N. specatbilis G. Bandahara von Andreas wird mit jeder Kanne dicker:

DSC04220.thumb.jpg.087cfd685c96bbb626d34c067425a6c3.jpg

 

DSC04221.thumb.jpg.12dd8e61dc243ce498e3c000f8d48f56.jpg

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

 

Joachim

  • Like 20

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

@Joachim Danz Wow, Hammerpflanzen. Wenn ich nicht zu geizig zum Heizen wäre!

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Krämer

Dein Gewächshaus ist einfach der pure Wahnsinn! Ich ärgere mich ja immer noch, dass das München-Treffen ausgerechnet mit der Wiesn kollidieren musste. 
 

Grüße aus München

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Peter und Stefan,

 

vielen Dank für Eure netten Worte!

 

vor 4 Minuten schrieb Stefan Krämer:

Ich ärgere mich ja immer noch, dass das München-Treffen ausgerechnet mit der Wiesn kollidieren musste. 

 

Brauchst Du nicht - melde Dich einfach, wenn Du mal Lust hast vorbei zu kommen! 

 

Ich werde wahrscheinlich dieses Jahr noch mal ein Treffen bei mir machen - habe
aber noch keinen Termin ausgewählt. Für Vorschläge bin ich offen (per privater Nachricht).

 

vor einer Stunde schrieb Beautytube:

Wenn ich nicht zu geizig zum Heizen wäre!

 

Mit dem Klimagerät (im ersten Bild unter dem Tisch zu sehen) als Wärmepumpe geht es
einigermaßen, ist dann ähnlich teuer wie die Fernwärme. Da ich sonst fast nur mit dem
Fahrrad fahre, ist das in meiner Öko-Bilanz hoffentlich zu verschmerzen...
 

Viele Grüße

 

Joachim

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Keller

Hallo Joachim,

 

die macro entwickelt sich wirklich gut - klar, die wird mal ordentlich Platz brauchen, aber den hast du ja noch...

 

Ich freue mich auf das nächste Treffen!

 

Viele Grüße

Klaus

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fleischiandy

Hallo Joachim,


dein Gewächshaus ist übrigens das Titelbild für die Vario TH Serie auf der Internetseite von Hoklatherm.

 

Super schöne Pflanzen! Gefällt mir richtig gut.

 

Grüße,

Andy

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo,

 

vergesst die Hamsterkäufe im Supermarkt! - In Vorbereitung auf häusliche Quarantäne sind gestern
noch 200l Perlite und 50l Tongranulat eingetroffen. Jetzt sind die Substratvorräte wieder aufgefüllt

und ich kann ein paar Tage mit dem Teilen und Umtopfen von Pflanzen verbringen. Ich hoffe, es kommt

nicht dazu...

 

Die N. tenuis von Klaus (müsste der Klon von Markus sein) hält sich wie erwartet nicht an die
Erstbeschreibung und macht solche Monster-Kannen mit ca. 10cm:

DSC03824.jpg.50a16457cc528ccfe96720cb7b63ae11.jpg

 

DSC03865.jpg.edab2b88c66c7c826e2c77cedb83d2e7.jpg

 

N. glabrata wird auch erwachsen und ist keine echte Terrarien-Pflanze mehr mit ca.12cm Internodeien-Abstand:

DSC03846.jpg.b95deb8a8aec8a9416e0277dde7b7d75.jpg

 

DSC03842.thumb.jpg.039c4654aa1f08a0f113942802cdf25c.jpg 

 

N. spectabilis und N. bongso:

DSC03867.jpg.792b39563ff27b75bfc3591adb4bf77f.jpg

 

N. lowii x campanulata (obwohl ich immer behaupte, keine Hybriden zu mögen...):

DSC03879.jpg.f97357dbeda1af00a4cf266b1a6ae4fd.jpg

Viele Grüße und bleibt bitte gesund!

 

Joachim

 

 

  • Like 17

Share this post


Link to post
Share on other sites
schilfkolben
Posted (edited)

Hallo Joachim, 

wenn man denkt, man hat schon so ziemlich alles gesehen.. Die Tenuis ist ja der Oberkracher! Was muss ich ausgeben und wann kann ich vorbeikommen? Dingdong, schon da!

 

Wie groß ist die Pflanze? Die kannen sehen ja noch nach Bodenkannen aus. 

Und die spectabilis ist auch nicht von schlechten Eltern! Welcher Standort ist das denn? Die Bandahara von neulich? 

 

Edited by schilfkolben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo Schilfkolben,

 

Am 15.3.2020 um 13:52 schrieb schilfkolben:

Wie groß ist die Pflanze? Die kannen sehen ja noch nach Bodenkannen aus. 

 

ja, sind noch Bodenkannen - die Pflanze ist vielleicht 20-30cm hoch und geht jetzt in die
Kletterphase über.

 

Am 15.3.2020 um 13:52 schrieb schilfkolben:

Die Bandahara von neulich? 

 

Ja, ist die 10€-Bandahara von Andreas.  🙂 

 

Ich habe aber noch ein paar andere  N. spectabilis von anderen Standorten, die mir  auch sehr gut gefallen:

DSC04357.jpg.b5995e18bee2623888adf8e634410067.jpg

 

image.png.b4cc5a62954022b2d7d1fbabab9c304f.png

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
schilfkolben
Posted (edited)

Sehr schöne Pflanzen! Spectabilis ist früher immer an mir vorbeigegangen. Habe sie aber jetzt für mich entdeckt und eine kleine 'sibuatan' bei mir, die sehr gut wächst. 

 

Übrigens, meine talangensis macht plötzlich ne Kanne... 👍

Edited by schilfkolben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas Peschel

Hallo Joachim

dein Gewächshaus ist wirklich Klasse👍, hab leider nur ein kleines und das müssen sich

etliche Pflänzchen im Winter teilen😅. Den Sommer verbringen meine Nepenthes alle

an einen geschützten halbschattigen Platz im Freien....bis im Herbst dann die alljährliche große

Reinräumaktion beginnt😀

Grüße Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo,

 

da mein Aktionsradius auf den Garten und das Gewächshaus beschränkt ist, anbei ein paar
aktuelle Bilder.

 

Die Heliamphora-Blüten sind so langsam durch:

DSC04104.jpg.04d0590ae515f8e5cc224e9a3ee77803.jpg

 

N. inermis Klon 11 von Andreas ist sehr schön orange angehaucht,

DSC04078.thumb.jpg.5e1332875d8655ac02e03089cb533b79.jpg

Klon 10 ist dagegen ganz grün:

DSC04147.jpg.3cdd229dfb53dedca81eb5d3ced285cb.jpg

 

Erst auf dem Bild habe ich dieses Insekt entdeckt:

DSC04078a.jpg.513d4384c58798d0a156bad726acab85.jpg

 

N. singalana Belirang hat geblüht und macht die letzten unteren Kannen:

DSC04138.jpg.c2e8e326fa1ca7e39b32b5ca5f161b7d.jpg

 

N. ovata hat doch endlich doch eine kleine, aber als N. ovata erkennbare Kanne gebildet:

DSC04060.jpg.95f164837766c39e529872714502b76b.jpg

 

N. mira ist zum Glück auch noch klein:

DSC04112.thumb.jpg.676d5b9b3db624fa5f639f818c03a426.jpg

 

N. x Trusmadiensis ist dank Heizung den Winter über weiter gewachsen und hat auch nette Kannen produziert:

DSC04042.jpg.474ada18faef9c4345c476beb6e908c7.jpg

 

N. pulchra hat sich auf 30cm Kannen eingeschossen:

DSC04152.thumb.jpg.8ecf87bdacd05aeb48c2527d4a0ab633.jpg

 

So, genug angegeben... 😉

 

Ich wünsche Euch eine gesunde Woche!

 

Joachim

 

 

 

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joachim Danz

Hallo,

 

zu Ostern ein kurzes Update. Die Schattierung ist wieder montiert, die Styrodur-Platten
zur Isolierung im unteren Bereich sind entfernt und die Scheiben sind wieder transparent:

DSC01776.thumb.jpg.39f19e21c32bf58a7febbd2fa24d0850.jpg

 

Den Tisch mit den Heliamphora, Utricularia und den Sarracenia habe ich etwas aufgeräumt. Ut. reniformis,
nelumbifolia und deren Hybriden machen ja keinen Halt und sind daher jetzt unter den Tisch verbannt:

DSC01781.jpg.77b3a52e222f1c2f82ef6a5826acdfdb.jpg

 

DSC01783.thumb.jpg.39851ca65c921b6d75fc88beba85213c.jpg

 

Im Frühjahr blühen wieder die Utricularia und besonders schön ist immer die erste Blüte eine
neuen Pflanze - Ut. longifolia:

DSC01778.jpg.79be0dcc27231ac33922d6d321b2f8a4.jpg

 

Ut. nelumbifolia:

DSC04632.jpg.d562b5cee760d488e7322572d195d9c7.jpg

 

Ut. nelumbifolia-Samen sind toll! Frisch ausgesät:

DSC04547.jpg.7fcb948715ac53b8039f2c58c11ed8ca.jpg

 

24 Stunden später:

DSC04600.jpg.a2a00907a93c94505aa97c3acdad62e5.jpg

 

Ut. livida:

DSC01868.thumb.jpg.c06eab3765a48cab67919299c8df9486.jpg

 

Fast alle Pflanzen haben den Winter dank Heizung gut überstanden und sind auch weitergewachsen.

N. attenboroughii ist wirklich langsam:

DSC01849.jpg.700b0d769f5b741171ba7037eec66472.jpg

 

N. palawanensis:

DSC01851.jpg.e073a1deb701840d92b7444965ad71b7.jpg

 

N. pitopangii:

DSC01837.jpg.ac1c44766377e1009e6391e35b3c40af.jpg

 

N. flava (soll auch von Andreas stammen):

DSC04684.jpg.d1ca35ef84bf0fb52d15e3dce2cb4ff1.jpg

 

N. copelandii mit erster oberer Kanne:

DSC04690.jpg.064634b8a12c17da165ffe458472740a.jpg

 

N. sanguinea auch erste obere Kanne:

DSC04608.jpg.52018a66430c7e75f815a88cc8259e2d.jpg

 

N. x Rebecca Soper macht das schon länger:

DSC04616.jpg.774305b28a9e3f49ed82469442a4de1d.jpg

 

Zum Spass hatte ich letztes Jahr eine Stimmgabel gekauft um die Pollenabgabe bei
Heliamphora zu sehen - natürlich konnte ich es nicht lassen, meinen Finger dann an
eine andere Blüte zu legen:

DSC04642.jpg.61efed6add4d1958ff7dfa87c1320170.jpg

 

Ich wünsche Euch allen ein Frohes Osterfest!

 

Joachim

  • Like 16

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Wirklich beeindruckend schön! 🙃

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.