Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jashi

Programm zum Fotos verkleinern gesucht

Empfohlene Beiträge

Jashi

Hallo zusammen, 

 

kann mir jemand ein gutes, einfaches und kostenloses Programm zum verkleinern von Fotos empfehlen? 

Habe bisher immer mit der kostenlosen Demo-Version vom  Light Image Resizer gearbeitet aber die haben mit irgendeinem der letzten Updates die Anzahl der 

zu bearbeitenden Bilder limitiert. D. h. ich brauche etwas neues, möglichst vergleichbares. 

 

Habe zur Bildbearbeitung noch In Pixio aber der ist mir zu kompliziert um "nur mal eben" ein paar Bilder zu verkleinern. 

Kennt jemand irgendein tolles Programm? Oder wie macht ihr das sonst so? 

 

Gruß 

Jashi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piesl

Hallo Jashi,

 

hier gibt es noch eine Auswahl von Freeware Komprimierungsprogrammen. Generell empfehle ich dir vor der Bearbeitung eine Sicherungskopie anzulegen wenn du noch ungeübt bist. Sonst könnte es dir ruck zuck passieren, dass deine Originaldatei überschrieben ist.

@Feldenberg Gratulation zum Jubiläum! Wo findet die Feier statt?? :yahoo:

 

Gruß Piesl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Florian S.

Ich benutzte GIMP und bin damit recht zufrieden, ist auch kostenlos und recht umfangreich. Nach ein bisschen Gewöhnung für "einfache" Dinge sehr leicht zu handhaben.

 

LG, Florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benedikt Schmitt

Hey,

 

das Einfachtse und auf jedem Windowsrechner zu finden sollte doch Paint sein. Bild rein, Größe ändern und fertig. Also wenn man ausschließlich die Größe bearbeiten will ist das in jedem Fall ausreichend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Feldenberg

Hi Benedikt,

klar - WindowsPaint nehme ich auch für Einzelverkleinerungen (z.B. hier fürs Forum); aber wenn Jashi größere Mengen auf einmal eindampfen möchte, sind die "Stapelverarbeitungs-Funktionen" von IrfanView evtl. doch hilfreich(er). Es kommt letztlich schon drauf an, was man will...

viele Grüße

Feldi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jashi

Hallo zusammen , danke für die hilfreichen Hinweise. 

Nach Sichten der ganzen Programme musste ich meine Anforderungsliste noch um die "Drag & Drop" - Fähigkeit erweitern. :)

 

Bin aber jetzt beim suchen noch auf den Windows Image-Resizier gestoßen.  Der ist - soweit ich das bis jetzt sagen kann, prima. 

Kann alle Bilder markieren, gehe auf Teilen, wähle den Image-Resizer und hab' meine verkleinerten Formate. 

Einfacher geht's kaum... (betrifft sowohl das Handling als auch die Funktionalitäten). Das simpelste vom simplen. Aber für mich erstmal ausreichend, scheint mir. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×