Jump to content
Donnerkoettel

Alufolie als Tapete?

Recommended Posts

Donnerkoettel

Hallo,

Ich werde nächsten Monat umziehen, von einer 1ZKB mit Nordwest-Fenster in eine 2ZKB mit Ost- und West-Fenster.

 

Dort sind eine riesige Wohnküche mit Ostfenster und ein kleines Wohnzimmer mit Westfenster.

Da ich weder Sofa noch Fernseher und im Augenblick auch keinen PC habe wollte ich das Wohnzimmer für meine Karnivoren verwenden und kam dabei auf eine merkwürdige Idee:

 

Ich würde die Wände gerne mit Alufolie bekleben (Tesafilm) um das spärrliche Abendlicht effizienter auszunutzen.

Ich habe in diesem Forum einiges über Alufolie, S/W-Folie und lauter anderer Folien gelesen.

Sie oxidiert mit der Zeit, zerknittert leicht und ist schwer abzuwischen.

Schon garnicht mit feuchtem Tuch, wegen Oxidation.

Aber aus Kostengründen tendiere ich zu Alufolie.

 

Jetzt hab ich nur eine Sorge:

Ich habe mal gehört, dass Wände atmen.

Stimmt das?

Kann ich die Alufolie durchlöchern um das zu gewährleisten?

Oder kann ich die Wände unbesorgt zupostern?

Ich möchte auf keinen Fall Pilze züchten.

 

Ich habe diesen Threat in Fleischigeplauder eröffnet, da die Wände meiner Wohnung (so glaube ich) wenig mit Kulturformen & Methoden zu tun haben.

 

-Donnerkoettel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Hi Donner... ;)

Ich würde die Wände einfach weiß lassen! Weiß hat gegenüber Alufolie den höheren Reflektionsgrad! Gruß Listi 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Hallo,

 

Abendsonne durch reflektierende Wände besser zu nutzen wird so gut wie gar nichts bringen.

Glaub mir (Photovoltaiker), die Tageslichtlänge wirst Du so auch nicht unter Kontrolle kriegen.

 

Neben dem "atmen" der Wände, was in der Tat wichtig ist (Raumklima allgemein, Schimmelbildung (z.B. hinter der Alufolie),...) wird die Alufolie die Wärmespeicherfunktion der Wände ausschalten.

Ich rate dringend davon ab! Du tust Dir da keinen Gefallen!

 

Zusatzbeleuchtung ist das Einzige was hier hilft.

 

Peter.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donnerkoettel

Ich danke euch für die schnellen und hilfreichen Antworten.

Ich werde die Wände also Weiss streichen und zusehen dass ich LED's anbringe.

 

-Donnerkoettel

Edited by Donnerkoettel
Rechtschreibkorrektur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer

Sind wir jetzt schon ein Heimwerker-Forum??? Wirklich nicht mehr nachzuvollziehen , welche Beiträge gelöscht und welche geduldet werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donnerkoettel

@Sonja Schweitzer

Ich kann verstehen das dir das missfällt. Für die eine Frage wollte ich kein Profil in einem Malerforum eröffnen.

Da sich hier viele mit Lichtreflektion und Schimmel auskennen habe ich sie in Fleischi-geplauder gestellt. Eine Wohnung ist natürlich kein Terrarium aber sein wir doch mal objektiv: ein Terrarium hat erst etwas mit GFP zu tun, wenn es mit einer Karnivore in verbindung gebracht wird.

Oder etwa nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

...Und es gibt hier Anwesende welche Dir fachgerechte Antworten geben und bautechnischen Ärger ersparen können.

Ausserdem hat die Frage ja doch etwas mit Kulturmethoden zu tun.

 

Es stimmt , Wände müssen Atmen können. Besonders Aussenwände müssen, je nach Bauart des Hauses, diffusionsoffen sein. Schafft mann eine Wasserdampfsperre ( Deine Alufolie) auf der Wand wird sich dahinter Kondenswasser bilden. Die Folgen sind Schimmelbildung sowie abfallender Putz. 

Pauschalisieren kann mann aus der Ferne nichts,  ein Blick auf die Problemlage ist unerlässlich um es genau zu beurteilen. Eine Dampfsperre auf der Wand ist aber (fast) nie gut ! Ausnahmen sind natürlich  Feuchträume und ähnliches .

Löcher in der Folie würde nichts bringen da die Fläche noch immer grösstenteils zu währe.

Die Wärmebilanz kann mann damit aber tatsächlich positiv beeinflussen daher kamen einige Leute vor einigen jahrzehnten auf die Idee so etwas zu praktizieren. Wärmestrahlung lässt sich durch Spiegel beeinflussen und damit die Wärme innen halten .( wie z.b. bei Dewargefässen angewendet) Letztlich steigt Wärme aber nach oben , die Wände eines Hause spielen hier nur eine untergeordnete Rolle.

Ihr kennt sicher alle noch die dünnen Styroopoortafeln mit Alubeschichtung für Heizungsnischen. Diese wurden für ganze Wände genutzt. Das tapezieren mit Folie wurde  ebenso durchgeführt, aus genannten Gründen aber wieder gelassen.

Ist beschissen wieder  zu entfernen für uns bringt kaum was  und fördert Schimmel.

 

Peter hat ausserdem  recht wenn er sagt das die Lichtausbeute den Aufwand nicht wert ist, keine Karnivore bekommt so  genug Licht.

 

Grüße

 

Tom

 

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spielmannsfluch89

Man sagt 2 Meter vom Fenster Weg sind es nur noch 20% Licht von der Stärke her. Das ganze jetzt nochmal nen meter weiter oder mehr zur Wand und dann nochmal komplett zurück. Da kommt man so garnichtsmehr an. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 7 Stunden schrieb Spielmannsfluch89:

Man sagt 2 Meter vom Fenster Weg sind es nur noch 20% Licht von der Stärke her. Das ganze jetzt nochmal nen meter weiter oder mehr zur Wand und dann nochmal komplett zurück. Da kommt man so garnichtsmehr an. 

Du sprichst hier den Tageslichtfaktor an, der beschreibt, wie viel Tageslicht in den Raum eingekoppelt wird.

Dieser ist vom Sonnenstand, der Bewölkung und ganz entscheidend von der Innenauskleidung des Raumes (Reflexionsfaktoren,...) und der Messposition abhängig. Daher ist der Wert von 20% absolut nicht aussagekräftig und kann erheblich abweichen.

Eine Bestimmung des Wertes erfordert eine lichttechnische Berechnung oder eine Messung:

 

Sie z.B. (wahllos aus dem Netz herausgeholt): http://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0ahUKEwi5sM_EjsHWAhXGvBQKHUVTBWYQFggmMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.g-n-i.ch%2Fdata%2F04_GNI_Tageslichtnutzung_2014-03-24-final.pdf&usg=AFQjCNGFbbt7FBK4CttZnFuBw7KDNmnAfg

 

;) 

 

Peter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.