Jump to content
Stefan

Winterwachsende Drosera 2017/18

Empfohlene Beiträge

Lutz

Hi,

 

ich habe nach langer Zeit mal wieder die Kamera ausgepackt und ein paar Bilderchen gemacht von dem, was gerade so rauskommt oder gar schon blüht.

Zuerst mal eine Drosera abberans

 

59ff605e1999a_Droseraabberans.thumb.jpg.966e226bf5060622ab95ba6f5cd59d4d.jpg

 

gefolgt von einer Drosera browniana mit einer kleinen Knospe.

 

59ff627b7c08f_Droserabrownianawithoneflower.thumb.jpg.7c90f10602ba5860a45a6e9269c4ec4b.jpg

 

Dann hätten wir da noch eine Drosera colina,

 

59ff627d68d75_Droseracolina.thumb.jpg.520e85a10d3010d4456cde2820ce8f50.jpg

 

eine Drosera aff. rosulata Form aus Wundowie

 

59ff6285759f1_DroserarosulataDROS4Seite.thumb.jpg.a3b995cd64441e58fddee2b18928d213.jpg

 

und eine Drosera rosulata "gigant swamp form", die gerade am Aufwachen ist.

 

59ff6283debc7_DroserarosulataawakeningDROS3.thumb.jpg.7d58f396c9aca655909889eef4dfd890.jpg

 

Hier noch drei Bilder von aufrecht wachsenden Knollendrosera, die gerade dabei sind, sich zu entfalten.
Zuerst zwei Drosera calycina,

 

59ff627c0d425_Droseracalycina.thumb.jpg.ac34462c3f5b4f0ac259c5c11e4bd5dc.jpg

 

dann 5 Drosera myriantha

 

59ff628104053_Droseramyrianthaawakening.thumb.jpg.e4cfed41e5642c864d1e625c91d5865d.jpg

 

und zum Schluss eine Drosera porrecta.

 

59ff6281c23a1_Droseraporrectaawakening.thumb.jpg.c44f99165be80dd963bc7e77713118fd.jpg

 

Hier noch zwei Bilder der gleichen Drosera stoliniferas:

 

59ff62880bca4_Droserastolinifera2flowersstalksDSTO2.thumb.jpg.5f848fab05a8e5aca122cd2d3952bfc6.jpg

 

 

59ff6286980bd_Droserastolinifera2flowersDSTO2.thumb.jpg.f0d1af8f5b4bb34b74c9c0a30f63d852.jpg

 

Dann noch zwei Bilder von Drosera lowriei.

Zuerst eine "gigant plants"-Form

 

59ff627ed3a88_Droseralowrieviele.thumb.jpg.46f68d2497914baa984ecff623bcee74.jpg

 

und eine "Yellow plant"-Form.

 

59ff62804cbd0_Droseralowrieyellow.thumb.jpg.267107acf174acb057de1057375a19d7.jpg

 

Euch allen noch einen schönen Tag.

 

Grüße

Lutz

 

 

 

 

 

bearbeitet von Lutz
  • Gefällt mir 9
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan

Hallo,

 

@Lutz: Tolle Bilder von phantastisch kultivierten Pflanzen wie immer von dir!

Mit schlechtem Gewissen als Threadstarter und NichtBildereinsteller hier wenigstens einen der Gründe warum ich noch nichts eingestellt habe. Komme aktuell gerade wieder aus dem Keller vom Topfen einiger Raritäten:

 

D_stolonifera_Giant_Hills_Form_0001p.thumb.JPG.ceccc8c591665e9ca5bedb4dfc047478.JPGD_huegelii_0001p.thumb.JPG.e15ce45dc0f19111ea10716c39a679e9.JPGD_browniana_HatterHill_0001p.thumb.JPG.b6f1d3ac580b370047809a85cc53a34a.JPG

 

Die schon in Substrat befindlichen gibts auch noch, versprochen!

 

Viele Grüße

 

Stefan

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manuel Reimansteiner

Hallo,

 

ich bin gerade über einen tollen Fotobeitrag von François gestolpert: klick 

 

Viele Grüße

Manuel

bearbeitet von Manuel Reimansteiner
  • Gefällt mir 1
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roman.P

Hallo,

 

Bei dem trüben Wetter habe ich heute mal wieder ein paar Bilder meiner Knollendrosera gemacht. Mir fällt auf das meine Pflanzen gegenüber der meisten anderen hier doch recht spät dran sind, ich tröste mich einfach mit euren Bildern bis meine Pflanzen soweit sind. Ein paar neue haben es aber doch geschafft die Oberfläche zu durchbrechen und die möchte ich euch heute auch zeigen.

 

 

D. abberans

5a0469b9b6034_D.abberans.thumb.jpg.e0e120e09ac046bc4a878d4d8bebb619.jpg

 

Eine aufrechtwachsende Art die mir besonders gut gefällt ist D. andersonia white flower hier Sämlinge aus letzten Jahr

5a0469d5ddc21_D.andersonia.thumb.jpg.8582e5af6858ab5007b28c3f9f159740.jpg

 

D. aff tubaestylus Brookton Form die sehr viel Farbe zeigt.

5a0469d019c96_D_aff.tubastylis.thumb.jpg.f6d21a50d6e207775c65b8f00dd6ed32.jpg

 

D. rupicola

5a0469f0deac2_D.rupicola.thumb.jpg.2a18b57d6a19ac56c1e0b2e19e3ce76b.jpg5a0469eb6d738_D.rupicola(3).thumb.jpg.f149029d479f69a21b7b6798ac1251e1.jpg

 

D. magna 

 

5a0469e666588_D.magna.thumb.jpg.e523e3a7993be26cf29030ee1b41c7be.jpg

 

D. calycina die bei mir letztes Jahr geblüht hat leider hatte ich aber keine Gelegenheit sie zu bestäuben, vielleicht klappt es ja dieses Jahr

5a0469da57812_D.calycina.thumb.jpg.10e38ddd0890b743780ad2fbc5779c7b.jpg

 

Und zum Schluss noch D. cistiflora Wayland die gerade auch beginnt auszutreiben

5a0469e077872_D.cisitifloraWayland.thumb.jpg.fbe00cc6492f584a6ca20cebe17f651e.jpg

 

Und zum Schluss noch D. prostratoscaposa die ebenfalls zu meinen Lieblingen zählt.

5a04907401e05_D.prostratoscaposa(2).thumb.jpg.fcc4d768a46a309bb37d3d579c8044c3.jpg

 

 

 

bearbeitet von Roman.P
  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

Moin moin,

 

hier ein kleines Update.

Zuerst ein schönes Freubild. Die Knollis aus dem Drosera erythrorhiza-Komplex vermehren sich ja nun eigentlich recht gut über Tochterknollen aber die Drosera squamosa hat sich da bei mir noch nie besonders hervorgetan. Vielleicht brauchen die erst ein paar Jahre, um sich an mich zu gewöhnen ;-). Letztes Jahr hatte ich schon zwei Tochterknöllchen und dieses Jahr ... seht selbst.

 

5a0819e6ca14e_DroserasquamosamehrPflnzchenDSAQ1.thumb.jpg.8a55aabff4b8089ca8906d5889f16b2e.jpg

 

Hier nochmal von oben, da sieht man besser, dass es sich um Drosera squamosa handelt.

 

5a0819e8efc46_DroserasquamosamehrPflnzchenvonoben.thumb.jpg.da67d845e50d7141e51c8cb252e3bafa.jpg

 

Die Drosera schmutzii scheinen auch mehr geworden zu sein.

 

5a0819eab5361_DroseraschmutziiawakeningDSCH1-1.thumb.jpg.f6a9684b58b5f4c9784877d674b6da5b.jpg

 

Hier noch eine junge Drosera palladia. Die großen sind schon jetzt ein Gestrüpp und von daher nicht so photogen.

 

5a0819ec19776_DroserapalladiayoungDPAL3.thumb.jpg.073ce3a5e57d3888c341cf1ebcd45c5e.jpg

 

Das ist eine Drosera thysanosepala kurz vor der Blüte. Die anderen beiden Knollen werden vielleicht auch blühen, so in 1 - 2 Monaten, die sind nämlich erst etwa 2 cm groß. Naja, vielleicht klappt es ja mit dem Pollentausch.

 

5a0819ee229c7_DroserathysanosepalawhiteflowerDTYS1.thumb.jpg.85cca1f9cf7b208f04f6c34592d9360d.jpg

 

Soviel für heute.

 

Grüße aus Berlin

 

Lutz

 

 

bearbeitet von Lutz
  • Gefällt mir 7
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan

Hallo,

 

heute habe ich auch mal ein paar Bilder gemacht. An die Qualität von Lutz komme ich nie ran, aber ein paar seltener gesehene Arten sollten dabei sein.

 

Südafrika:

D_coccipetala_0001p.thumb.JPG.63e7bd164062850057f0ca96a262506a.JPGD148_trinervia_Kouebokkeveld_0001p.thumb.JPG.6a024be958f9f0b33b05e4b0596ddc71.JPGD267_alba_0001p.thumb.JPG.0471bc7a7ced3063ce3b72c2299b0ba4.JPG

Und Australien. Sollte jemand von der D. rupicola East of Hyden Pollen haben/annehmen, ich hätte größtes Interesse. Ich hatte leider nur einen Keimling aus BCPS-Samen bekommen...

 

D_macrantha_rockoutcropform_0001p.thumb.JPG.66a0aa10288cb5f07feb214d39692943.JPGD_macrantha_rockoutcropform_0002p.thumb.JPG.e75d06a00b5121a8ed82455d19d82d7c.JPGD_magna_0001p.thumb.JPG.94293fd92496ef2f18042334c38448a7.JPGD_whitt.aberans_Maldon_0001p.thumb.JPG.26519aef6322f7e1640faee92d99026f.JPGD_zigzagia_0002p.thumb.JPG.fe3dff8e2390a5680647e6d0f00e26c3.JPGD45_moorei_0001p.thumb.JPG.751b1d2c105a0a4d592fa84af9833988.JPGD52a_graniticola_0001p.thumb.JPG.1c7a2097c78f631d4f2b741d4b0bafc0.JPGD62_huegelii_0001p.thumb.JPG.1bbc17ab01f757672e4823409d3eabcc.JPGD62_huegelii_0002p.thumb.JPG.22344cc87f823cbacefab689785b8a48.JPGD92_pallida_Muchea_WA_0001p.thumb.JPG.9eba2d044d6421eb98c7574d9825d338.JPGD122a_prostratoscaposa_0001p.thumb.JPG.7dbdc60f686e811357c7919a22724b6b.JPGD176_peltata_Wellsford_Forest_VIC_0001p.thumb.JPG.e9924178666626d26bf2755dd4778c82.JPGD-browniana_0002p.thumb.JPG.01476fa05221269362035c82b30c179b.JPGD134_rupicola_EastofHyden_0001p.thumb.JPG.f5505ea30705f19d2118f6bbe51edeec.JPGD69_neesii_Kalbarri_W_A_0001p.thumb.JPG.a1e3bdbf51a6bd96900ec01b1f3f04da.JPG

 

Viele Grüße

Stefan

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Beier

Hallo,

nachdem ich die ganzen Bilder gesehen habe dachte ich mir ich renn kurz mal ins Gewächshaus und mach mal kurz paar Schnappschüsse :)

 

kl_drosera-1257.thumb.jpg.3204bbf377cae9ee50ca17db8c9a367d.jpg

Drosera coccipetala

 

kl_drosera-1259.thumb.jpg.063f73b70bcb3584514f54d768ea5411.jpg

Drosera whittakeri

 

kl_drosera-1260.thumb.jpg.15a4b112e8b61d438e787b57311d0dd6.jpg

Drosera hilaris

 

kl_drosera-1261.thumb.jpg.5ec4b6ac15c103ea584f1f6814ca6694.jpg

Drosera squamosa

 

kl_drosera-1262.thumb.jpg.80a7b2dcc25cf00fa3cbfcd1b76793c3.jpg

Drosera squamosa

 

kl_drosera-1267.thumb.jpg.be6a55b129c1269d313865232f1e1c48.jpg

Drosera collina

 

kl_drosera-1268.thumb.jpg.7cfb6f76d58bfb63d0c4d5b08f32405b.jpg

Drosera basifolia

 

kl_drosera-1269.thumb.jpg.e8964b3b86f627682c69ed5a169c7e02.jpg

Drosera cistiflora

 

kl_drosera-1270.thumb.jpg.1ce5ea457cabd4de8bca7e0bc58e5c75.jpg

Drosera cistiflora

 

kl_Drosera-1277.thumb.jpg.2bc07db894c54f09ab077c2fc3b93977.jpg

Drosera ramentacea

  • Gefällt mir 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niels

Hallo Tim. 

Sehr schöne Bilder von tollen Pflanzen. 

Wenn's der Drosera ramentacea im Topf zu eng werden sollte, ich suche schon lange nach einer.B)

Beste Grüße, Niels. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

Hi,

heute möchte ich euch mal die Kehrseite meiner winterwachsenden zeigen.

Ich gieße ja meine Pflänzchen mit Regenwasser und ab und an schleicht sich da schon was ein. Mückenlarven sind ja OK aber ratet mal wer hier mit von der Partie war:

 

DPAL3.thumb.jpg.439e2f8e67620c80ac1238e60efb78e1.jpg

 

Offensichtlich waren die harten Strünke nicht wirklich schmackhaft, die zarten Blättchen dieser Drosera palladia aber schon. Zwei Töpfe weiter klebte dann eine bereits 2 cm lange fette Naktschnecke an der Topfwand .... an einem Topf mit Aussaaten ... wie gesagt fett  .... und in dem Topf war ein wenig getrockneter Schneckenschleim zu sehen aber keine Sämlinge. Ich mußte mir eine Träne wegblinzeln und hoffe, dass da noch nichts gewachsen war.

Wo wir gerade bei Aussaaten sind hier noch zwei Bilderchen dazu. Zuerst schöne Aussaaten von Drosera huegelii:

 

DHUG4.thumb.jpg.51dc04e90079c43481dabc68b355de3d.jpg

 

Ja, glaubt mir, darin ist Drosera huegelii ausgesäat jedoch sind die Samen unter der fetten grünen Schleimschicht verborgen.

Hier das zweite Bild von drei nicht wirklich preiswerten Samen von Drosera rosulata, die ich so vor 4 Jahren bei einem bekannten englischen Laden gekauft habe. Ich habe den mal von der Seite fotographiert, weil von oben ist nur vertrocknetes Moos zu sehen.

 

DROS1.thumb.jpg.d7ed626095c9cea862e911c8028c131b.jpg

 

Wer jetzt nicht weiß, was dieses Bild bedeutet, dem sei gesagt, das viele Knollendroserasamen wärmestratifiziert werden müssen, um überhaupt zu keimen. Naja, das bei mir seit 4 Jahren nichts keimt liegt auf jeden Fall nicht an der fehlenden Wärme bei der Stratifizierung.

 

DFRagezeichen2.thumb.jpg.f29c0053b3d3f4ec249a90fe24e13af2.jpg

 

Hier mal endlich ein Bild, auf dem halbwegs schöne Drosera zu sehen sind und das mal etwas anders. Anders deswegen, weil in dem Topf kein Schildchen ist und dann auch noch mehrere verschiedene Arten. Das ist einer meiner Streudroseratöpfe. Im Alter, wenn die Hände zittern, hat man zwar den Vorteil, dass z.B. das Sieben leichter von der Hand geht, jedoch ist das echt lästig, wenn man Töpfe mit lauter kleinen Knöllchen hat, die man gerade sortiert. Im ernst ... wenn ich mit dem Knöllchen um-, ein- und austopfen fertig bin bleiben prinzipiell immer am Ende beim Saubermachen ein paar Sandkörner übrig, die gar keine Sandkörner sind und die ich dann einfach in einen Streudroseratopf pflanze. Wenn ich dann mit Sicherheit sagen kann, was das denn ist kommen die wieder in die normalen Töpfe.

Na? Wieviele Arten sind da drin und welche könnten es sein?

 

Hier noch eine Streudrosera. Die habe ich aus einem Topf mit Drosera admirabilis rausgeholt. Keine Ahnung, wie die da reingekommen ist.

DFRagezeichen1.thumb.jpg.993ca242c0cf3ceca966363af743acba.jpg

 

Auf diesem Bild ist das Ergebnis zu sehen, wenn man Drosera magna und Drosera colina-Knollen gleichzeitig ausbuddelt, um sie in größere Töpfe umzusetzen.

5a100ccdd060f_Droseramagnaundcolinaeigentlich.thumb.jpg.15dc39183c3acbcc02e07ee40bb91222.jpg

 

Tja, hier noch was echt ärgerliches, was bei mir passiert ist. Das sind meine beiden letzten Drosera pauciflora

DPAU.thumb.jpg.209a52bfd6f7fc7bd48a90664f0c3a23.jpg

 

Vor zwei Jahren sah der Topf so aus:

5a0f1e6ef0fd1_DroserapaucifloraBltenStellenboschganzerTopf.thumb.jpg.816160080e38a5120ea044d5163d03a3.jpg

 

Grund: Mangelnde Pflege. Sie sind zwar im Sommer trockener zu halten aber nicht staubtrocken.

 

OK, soviel zu den nicht so schönen Seiten der meiner winterwachsenden.

 

Grüße

 

Lutz

 

 

 

bearbeitet von Lutz
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo zusammen,

 

hier gibt's ja bereits ein paar schöne Fotos zu sehen! Ich hoffe, ich kann in den nächsten Wochen auch etwas ergänzen.

 

Lutz: kure frage, deine Bilder sind (zumindest auf meinem Monitor) so dunkel, dass ich kaum etwas erkennen kann. Vor allem die ersten vier Bilder im Beitrag über diesem. Ist das bei anderen auch so? Liegt das vielleicht an meinem Monitor?

 

Auch bei mir ist es so, dass nicht jedes Jahr alles gleich gut austreibt. Manchmal treiben von einer Art nur sehr weniger als im Vorjahr, manchmal mehr aus (vor allem bei den südafrikanischen Arten). So ganz ist mir dann auch nicht immer klar, woran das liegt. Zum Glück ist in den letzten Jahren immer alles irgendwann ausgetrieben, so dass ich praktisch kaum Verluste hatte. Konstant ist es bei mir aber auch nicht immer.

 

Gruß,

Christian

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Donnerkoettel

Was für ein toller Thread.

So viele unfassbar schöne Bilder von so schönen Droseras.

Ich hätt' fast auf mein Handy gesabbert.

 

@All

Danke für's zeigen

:man_in_love:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

N'Abend,

 

@Christian Dietz Die Bilder habe ich alle nicht nachbearbeitet, weil es eben Bilder sind, die unschöne Sachen zeigen und von daher auch per se unschön sein müssen ;-). Im Ernst, ich war zu faul!

Normalerweise nehme ich die immer etwas unterbelichtet auf, weil dann das Stacken bessere Ergebnisse liefert und belichte und schärfe nochmal nach. Obwohl die Bilder oben etwas dunkel sind, kann ich sie auf meinem Monitor noch recht gut erkennen. Von daher würde ich mal auf deine Monitoreinstellungen tippen. Falls das aber für alle zu dunkel ist bearbeite ich die nochmal nach.

 

Hier mal ein kleiner Workflow von ... naja, den Artnamen brauche ich ja wohl nicht mehr zu sagen.

Gestacktes Bild aus etwa 60 Aufnahmen

 

5a0f56941d908_Droserazoneriaraw.thumb.jpg.153f3ec24e06da08a8a90b1f5bd132f1.jpg

 

Nachbelichtet mit Viveza 2

 

5a0f56921c96f_Droserazonerianachbelichtet.thumb.jpg.b72ee6d9c4355f6c7a115c09da8b14a1.jpg

 

und anschließend geschärft mit Sharpner pro 3.

 

5a0f56900e51a_Droserazonerianachbelichtetundgeschrft.thumb.jpg.7ee1665a70b9e3537d037fca8b6aca1a.jpg

 

Die beiden Tools sind übrigens aus der Google Nik Collection, die es hier umsonst gibt und für die Bildnachbearbeitung wirklich sehr zu empfehlen sind.

Damit kann man übrigens auch Handybilder hübsch(er) machen (wg. Photowettbewerbsbeitrag).

 

Grüße und so

 

Lutz

 

 

bearbeitet von Lutz
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo,

 

hier dann auch von mir die ersten Schnappschüsse.

 

aff_squamosa_DROS444_003.jpg

 

aff_squamosa_DROS444_004.jpg

 

bulbosa_DROS417_021.jpg

 

lowriei_DROS63_001.jpg

 

macrantha_DROS211_008.jpg

 

 

tubaestylis_DROS391_014.jpg

 

 

zeyheri_CDDR1609_012.jpg

 

Ist zwar noch nicht so wirklich spektakulär, aber so langsam kommt alles richtig in Schwung. Einiges ist bei mir bisher noch nicht ausgetrieben (vor allem der komplette Stolonifera-Komplex), aber es geht ja jetzt erst so richtig los :)

 

Lutz: die ersten drei Bilder in deinem Beitrag von Freitag sind schon sehr dunkel, egal wo ich es mir anschaue. Das dürfte mit Stacken oder nicht eigentlich nichts zu tun haben. Ich nehme an, du machst von Anfang an einfach gerne oftmals recht dunkle Bilder (vielleicht um die Pflanzen besser vor dem Hintergrund absetzen zu können!?).

 

Christian

  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roman.P

Hallo,

 

Es ist Wochende und Zeit für ein paar Fotos meiner Lieblinge.

 

D. abberans

5a1947a02a7ba_D.abberans3.thumb.jpg.e30305b953b3cc8963a70fdcddbaba7b.jpg

 

D. rupicola, Sämlinge aus dem Jahr 2015 die nun das erste mal selbst Blüten bilden.

5a1947c9a1592_D.rupicola4.thumb.jpg.e3c07aa218fd4d9655540975df2c4415.jpg

 

 

 

D. magna

5a1947c1118c6_D.magna1.thumb.jpg.65a6a18d2ae53017067bd0942e0a8541.jpg

 

Eine D. squamosa die gerade erst die Oberfläche durchbricht

5a1947d0cae11_D.squamosa.thumb.jpg.d0d409d302a488afdcb8799059594949.jpg

 

Ein Topf voller stolonifera Sämlinge aus 2016

5a1947d786ffb_D.stolonifera.thumb.jpg.bf9334a27b0539acbbdcff3ed4cb575e.jpg

 

Und zum Schluss die wohl erste Blüte aus dem cistiflora Komplex D. pauciflora Malmesbury

5a1947c5d9323_D.paucifloraBlte.thumb.jpg.445266224d5989c5fb62cfdafa311840.jpg

 

 

 

 

  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

N'Abend,

 

na das sind ja schon viele schöne Bilderchen und ich habe zwischenzeitlich auch noch ein paar gemacht.

Zuerst Mama und Papa squamosa mit einem kleinen Frischling

 

5a1c5b723aed1_Droserasquamosafertig.thumb.jpg.fb50f8ad08be6d16eb314a74ba374c11.jpg

 

anschließend eine Drosera porrecta beim Essen

 

5a1c5b704fabf_Droseraporrectawithprey.thumb.jpg.e565c83983bdb863f48e24a3c7cb5ce9.jpg

 

dann eine Drosera aff. erythrorhiza from West of Northcliffe beim Aufwachen

 

5a1c5b6d3c7b7_Droseraaff.erythrorhizaawakeningDERY2.thumb.jpg.7b4a6306998f8ccb48192cef67495aee.jpg

 

und zum Schluss ein Bild, was ich persönlich recht schön finde und junge Drosera huegelii zeigt.

 

5a1c5b6eb19e7_Droserahuegeliiyoungplants.thumb.jpg.b5b15512be21dec41d8983ed155df723.jpg

 

Grüße aus Berlin

 

Lutz

bearbeitet von Lutz
  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

Hi,

 

letzter Post am 27. November! Legt euch mal ein wenig ins Zeug und postet ein paar Bilderchen eurer Pflanzen. Hier ist schließlich nicht der Photowettbewerb und heutzutage hat doch jeder eine Kamera mit der man viele tolle Sachen machen kann. Zm Beispiel Bierflaschen aufmachen, die Wettervorhersage von Lampang erfahren und ... da war noch was ... ich glaube es hatte mit sprechen zu tun.

Hier noch ein paar Bilder. Zuerst ein schönes Freubild. Ich hatte weiter oben ja schon ein Bild meiner D. squamosa laterite growing form gezeigt. Da waren vier Pflanzen im Topf. Ich mußte umtopfen, was ich bei den Knollis in der Wachstumsphase eigentlich nur sehr ungern mache.

 

5a3678c4dc743_Droserasquamosalateritegrowingformmany.thumb.jpg.4a429f2121444c0f0e285688dee78f99.jpg

 

Hier nochmal eine Aufname einer anderen D. squamosa laterite growing form aus der Nähe.

 

5a3678c299f3e_Droserasquamosalateritegrowingform.thumb.jpg.cd66e2a05f6d359da626575b86e97632.jpg  

 

Ich habe ja zwei Jahre lang keine Knollen mehr im Forum verkauft aber ich glaube es wird wieder Zeit. Hier mal ein Bild eines Topfes mit D. abberans.

 

5a3678b9c95e5_Droseraabberans4.thumb.jpg.55470240a85f0865cdde1ac0094eac98.jpg

 

Anschließend eine Drosera eremea mit einem Ausschnitt aus dem gleichen Bild.

 

5a3678bc4e767_DroseraeremeaDERE4.thumb.jpg.63fec61c95ad172c0f1d0b0f58f9a321.jpg

 

5a3678bb0ba47_DroseraeremealeafDERE4_.thumb.jpg.6178ee3bffe7deb2aede2f4f56c78034.jpg

 

Drosera macrophylla

 

5a3678be168fe_DroseramacrophyllaDMAP2.thumb.jpg.5132e0119714c004816773a9cc26d623.jpg

 

Zum Schluss noch ein Bild von D. aff. erythrorhiza West of Northcliffe. Hmmm, es stand halt D. aff. erythrorhiza drauf aber eigentlich sehen die mir gar nicht nach D. erythrorhiza aus. Nichtsdestotrotz sind es sehr schöne Pflänzchen.

 

5a3678c0197fb_Droseraaff.erythrorhiza_.thumb.jpg.66cd8ce6cb200a6fad53450299e5d937.jpg

 

Grüße aus Berlin

 

Lutz

bearbeitet von Lutz
  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter

Tolle Bilder und Pflanzen! Ich glaube, vor allem Lutz muss im Sommer unbedingt ein paar Knollen ausgraben und weitergeben! Ich melde mich schon mal an!!

 

glg, Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niels

Hallo Lutz.

Echt tolle Pflanzen und perfekt abgelichtet.

Gerne mehr.

Beste Grüße, Niels. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kenny An

Wirklich geniale Aufnahmen :wtf:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bookhar

Deine D. squamosa macht mich neidisch -.- Wenn Du auch ins Ausland verkaufst, melde ich mich bestimmt bei Dir an. Tolle Pflanzen wirklich :clapping:

bearbeitet von bookhar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roman.P

Hallo,

 

Nach dem Stress der letzten 4 Wochen habe ich mal wieder Zeit gefunden ein paar Bilder aus der Hüfe zu schießen. Ich verspreche aber am Wochende noch mehr und bessere Bilder zu machen.

 

Beginnen möchte ich mit D.squamosa die zu meinen absoluten Lieblingspflanzen zählt, wie auch Lutz kann ich voller Stolz behaupten das sich mein Pflanzenbestand von 2 auf 4 verdoppelt hat. Im Bild das größere und schönere Exemplar. 

GFP_squamosa.thumb.jpg.72d284385be466203fa25b54fd307fab.jpg

 

Auch toll entwickelt hat sich ein Topf mit D. stolonifera aus Samen von 2016, wie ein kleiner Droserawald sieht das dann hoffentlich die kommenden Jahre aus.

GFP_stolonifera.thumb.jpg.4929558147f1ea2de4569e698cd906d7.jpg

 

Auch ein paar Blüten kann ich euch zeigen:

GFP_eremaea.thumb.jpg.a26c5c8a2a3efbf9eb2ec1eed51281ee.jpgGFP_rupicola.thumb.jpg.1c557bae02ac329303f14470127ec6b3.jpg

D. eremaea und D. rupicola

 

Und dann noch ein Foto, welches meinen weißen Kater als Übeltäter entlarvt hat der über einige Töpfe einfach drübergelaufen ist und bei einigen Pflanzen wohl auch Schaden angerichtet hat.

GFP_marcantha.thumb.jpg.36c01a7527d7c2e8a94aff122c1a4c9e.jpg

 

 

bearbeitet von Roman.P
  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kenny An

Welches Objektiv benutzt du? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roman.P

Hallo, 

 

Falls du mich damit meinst, muss ich dich leider enttäuschen alle meine Fotos werden mit meinem Handy gemacht und am PC so gut es geht nachbearbeitet. 

 

Gruß Roman 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

Hi,

sag mal Roman, wie bringst du denn die etwas schwierigeren Samen wie D.rupicola und D. stolinifera zum Keimen? Eigentlich kenne ich ja die üblichen Sachen aber so richtig schön keimen die dickeren Samen bei mir nicht. Vielleicht mal ein oder zwei.

Grüsse Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roman.P

Hallo, 

 

Ich gehe da ähnlich wie Dieter auf seiner Homepage beschreibt vor. Die Samen werden auf feuchtem Substrat im Juli ausgesäht und kommen bis Mitte September auf den Dachboden,  im Sommer bekommt es dort gut 40 bis 50 Grad die Töpfe trocknen dabei aus. Im September werden sie nass gestellt und nach einigen Tagen unter einer Kuppel für einige Minuten mit Rauch behandelt, danach stelle ich sie einfach zu den anderen Knollen. 

 

Ich hatte dieses Jahr aber auch Pech während D.platypoda ohne Probleme gekeimt ist, sieht es bei porrecta aus als würde da nichts mehr passieren. 

 

Gruß Roman 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×