Jump to content

8. Österreicher Treffen (Graz)


Felix S

Recommended Posts

Hallo,

 

wie schon in den letzten Jahren üblich wird es auch heuer wieder ein Weihnachtstreffen in Graz geben. Dieses Jahr findet es am Samstag den 16. Dezember im Gasthaus di Gallo (Plüddemanngasse 41, 8010 Graz, Link) um 13:00 statt.

Ich hab uns einen Tisch für 10 Personen reserviert. 

 

Gemeldet haben sich bisher:

  • Matthias E.
  • Thomas L.
  • Peter K.
  • Günter
  • Roman
  • Manuel
  • Peter Z.

 

Gäste sind natürlich herzlichst eingeladen!

-----------------
Zur Anreise:
 
Wenn man von Bahnhof kommt fährt man mit der Straßenbahnlinie 3. bis zur Endstation Krenngasse, von dort kann man entweder zu Fuß gehen oder eine Station mit dem 60 (Lustbühel) oder 64 Richtung Puntigam fahren (Schörgelgasse).    
Für diejenigen von euch die mit dem Auto kommen, es stehen Parkplätze hinter dem Haus zur Verfügung, wenn dort kein Platz ist, kann man auch in das Parkhaus neben der Polizei fahren, man bekommt nachher im Gasthaus ein Parkticket für die Garage.

----------------

Ich werde sicher Brutschuppen mitbringen können, eine genaue Liste werde ich wahrscheinlich aber erst in ein paar Wochen haben!
Für weitere Fragen steh ich natürlich gerne zur Verfügung
 
LG Felix

Edited by Felix S
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hi, ich bin, wie gesagt dabei und kann einige BS mitbringen sowie Samen von Drosophyllum und weitere, teils schon ältere Samen häufiger Droseraarten und ein paar von Sarr.Kreuzungen vom Sommer (F1).

Sonst könnt ich noch Jungpflanzen/"Stücke" von P.emarginata/bzw. terr. Utris (livida, sandersonii, dichotoma) mitbringen.

freu mich schon auf Euch, lg, Peter

 

Link to comment
Share on other sites

Ich freue mich drauf und werde mit meiner Freundin kommen. An Brutschuppen von Drosera wäre ich auch interessiert.

Lg Thomas

Link to comment
Share on other sites

Bin nun auch dabei, konnte meine Termine wegschaufeln! :):):)

 

@Thomas: soll ich auch Schuppen mitnehmen?

Habe noch welche vorrätig.

Unter anderem auch Austrolebias alexandrii!

 

Und jetzt googlets amoi wos des is! :)

 

Peter.

Link to comment
Share on other sites

:)ja, prächtige Burschen, diese A.a.! Allerdings weiß ich nicht genau, brauchens die eher kühl oder +- tropisch?

In letzterem Fall wär ich interessiert, sonst geht's mit Kaltwasserfischen derzeit eher nicht!

 

lg und schuppige Grüße, Peter K.

Link to comment
Share on other sites

Peter,

 

fast alle Austrolebias brauchen es kühl und degenerieren rasch bei zu hohen Temperaturen.

Ab ca. März sind diese Fische alle draußen und zwar bis kurz vor dem ersten Frost.

 

Peter.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.