Jump to content
Christian List

Bilder meiner Karnivoren.

Recommended Posts

Christian List

Hi Kenny, 

Ja alles schon draußen! Heliamphoren und Cephalotussens :crazy: sind inzwischen seit letztem Wochenende draußen! Falls doch noch mal Frost kommen sollte kommen sie halt nochmal kurz rein... 

 

Im Anhang nochmal meine U. nüdlinger flair, die gewaltig zugelegt hat! PicsArt_04-07-04_26_42.thumb.jpg.3e511f007504fbca556cb982d237e3a3.jpg

Allen ein schönes, sonniges Wochenende :)

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Einen schönen guten Abend euch allen:biggrin:

 

Heute hab ich den ganzen Tag damit verbracht Pflanzen umzutopfen/aufzubinden etc. 

Angefangen hatte es diese Woche schon damit das gebrauchte Terrarium (100x50x80) zu reinigen... 

PicsArt_04-12-10_37_26.thumb.jpg.b77251de4ed3e736b3731e23012f1e56.jpgPicsArt_04-12-10_48_35.thumb.jpg.8b2e4a7727d12e72308571754c9de376.jpgPicsArt_04-12-10_37_51.thumb.jpg.3a73c17d01c53bc57f75d79aa6f08114.jpg

Gesagt, getan 

Zum Glück kamen heute auch die 2 120er Lüfter an und vorgestern der 100w Strahler! Bestückt hab ich jetzt noch 8 Plätze frei bzw +9 sofern ich die utris raus werfe in ein extra Terrarium (so wirds wohl auch kommen :D). Paar Pflänzchen sind noch unterwegs und somit doch schneller voll als ich gedacht hätte... PicsArt_04-12-10_36_43.thumb.jpg.ed5a9c079efc02bb1d4d3ddb7265ea99.jpg

Bei der Rückwand muss ich mir noch Gedanken machen was ich da genau mache..., hm xaxim, hygrolon etc 

Mal schauen 

 

Hoffe es gefällt euch, über Feedback würde ich mich freuen, egal ob positiv oder negativ :biggrin:

 

Bis dahin 

Bye und schönes Wochenende :icon13::icon13:

 

Edited by Christian List
  • Like 12
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cassian

Hallo Christian,

 

schöne Pflanzen hast du. Für dein Terrarium kann ich dir Spiegelfolie empfehlen. Sieht dann modern aus. Oder möchtest du das was an der Wand wächst?

Mir gefällt deine U. nüdlinger flair aus dem vorherigen Beitrag besonders. Ich kenne mich mit Utricularia nicht so aus. Brauchen diese großblütigen Arten eine Winterruhe oder kann man die das ganze Jahr über auch im Terrarium kultivieren? Ich habe nur ein paar anspruchslose kleinblütige Arten.

 

Grüße, Cassian

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Erst einmal, danke fürs Feedback :)

Ja, an Spiegelfolie hab ich noch nicht so gedacht, mir wohl auch bisschen zu 'steril'. Eine bewachsene Wand wäre schon schöner und natürlicher... Aber da ich keine Beregnungsanlage installiert habe (und vorerst auch nicht vor habe), wirds da wohl eher schwieriger!!! 

 

PS:

Die Utricularias halte ich ganzjährig im Terrarium... 

LG Listi 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lewist

Hi,

 

sieht gut aus. Für die Rückwand ginge auch Schwarz-Weiß-Folie.  Sieht vielleicht etwas neutraler aus, als Spiegelfolie. 

 

Wie ist das bei Dir mit dem anbinden gelöst? Was sind das für Blöcke? 

Finde das auch gut gelöst. Muss ich mir evtl abgucken. ;)

 

Gruß  Jan. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Danke für die Blumen :)

Das ist Xaxim! Kann man als Platten kaufen in zb 500x200x15mm

Einfach zuschneiden und was auch immer man aufbinden will, hab ich das jetzt mit Draht befestigt ! In meinem Fall sinds Bulbophyllum, Utricularia, Sphagnum etc.

 

Als Tipp, besser wäre wohl Angelsehne gewesen :D

Edited by Christian List
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Frühlingsgefühle - Es grünt und blüht :biggrin:

PicsArt_04-30-04_15_39.thumb.jpg.27b0081e18db0f58464f96cab7c76a5d.jpg

  • Like 8
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten Schulz

Hallo Listi.

Hier ist ja richtig was los :) Und deine Sarracenien sind schon so weit, Wahnsinn!

 

Viele Grüße,

Carsten

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Guten Morgen,

Danke Carsten ;)

Ja die milde Altmark und die schnelle oreophila machens aus :biggrin:, allerdings ist der Hintergrund durch die Osmunda regalis auch schön grün finde ich... 

 

Schönen ersten Mai an alle Mitleser :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Utri

@Christian List

Schöne Pflanzen danke fürs zeigen:clapping:

Könntest du vielleicht mehr Daten zur geplanten Technik im neuen Terra nennen?(Beleuchtungszeiten, Lichtfarbe, Durchlüftungsdauer etc.)

 

Allen eine schöne erste Mai Woche

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Hi und vielen Dank :biggrin:

 

-Beleuchtet wird mit einem 100w Strahler, der 12h in Betrieb ist (früher waren es 10h was merklich schlechter war)! 

-Die 2 12er Lüfter sind über den Tag verteilt 3x für 15min an, außer nachts, da dadurch die LF doch ziemlich runter geht... dadurch sprühe ich täglich händisch 

-das wiederum hat mich nun doch dazu bewegt eine Beregnungsanlage von MRS zu kaufen, die wohl in ca 1woche ankommen sollte 

 

LG und gute Nacht 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kenny An

Vergiss nicht zu berichten, wie du sie installierst und wie das dann läuft :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Ich finde sie schon echt schick, aaaber der Geruch :yucky:

PicsArt_05-03-11_15_25.thumb.jpg.fd2bb11e7a45584fd375511e9427f4a9.jpg

  • Like 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rene S

Hallo Christian 

 

Finde ich witzig, genau dasselbe Terrarium möchte ich mir auch kaufen. Deshalb richte ich jetzt mal meine Fragen an dich. :) 

Denkst du für Hochland Nepenthes würden auch 2• 22 Watt Strahler gehen oder ist das zuwenig ? 

Und benötigt man überhaupt noch Lüfter , weil ich hab gelesen dass diese Exo Terra  Terrarien einen automatisch Luftzug haben durch diese Gitter. 

Falls doch Lüfter ( ich kann es am Bild nicht richtig erkennen) , stehen die Lüfter einfach so oben drauf und wenn nicht ,wie bringst du sie an ? Im Terrarium oder doch am Deckel befestigen ? 

 

Ich hoffe du kannst mir weiterhelfen !

Vlg Rene 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Hi Rene, 

 

Also das ist kein exoterra sondern selbst gebaut vom vorherigen Besitzer. Luftumwälzung ist schon wichtig, aber ob die Lüfter wirklich nötig sind... Denke nicht, andere benutzen ja auch keine, aber schadet ja nicht und kostet nicht die welt.

Wenn du 2x 22watt Strahler verwenden möchtest bei der selben Grundfläche müsstest du sie zumindest tiefer hängen! Mein Strahler liegt oben drauf (etwa 70cm von den Pflanzen entfernt) und dort kommen dann ca 8000 lux an. 

LG Listi 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rene S

Halo Christian 

Danke für die Antwort , was denkst du wäre die preiswerteste und zugleich optimalste Lösung ? :dance:( 1 oder 2 Strahler und wievielte Watt ) 

Ist dein Strahler eigentlich von Christian Ritter ? 

 

Vlg Rene

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Naja das mit dem Licht sieht wohl auch jeder anders, also sicherlich könntest du mit 2x 22watt auf einer Fläche von 100x50 ausreichend beleuchten, musst sie aber auch recht tief hängen. (ca 20-30cm... Allerdings werden die Pflanzen auch unterschiedlich schnell größer, was das ganze dann erschwert ... 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rene S

Ja tiefer hängen werde ich sie auf keinen Fall ( wird mir sonst zu kompliziert) ich denke ich werde Christian mal persönlich fragen. :)

Vlg Rene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Bei Christian hast du auf jeden Fall die beste Beratung! :icon13:

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
_greencatcher_

Sehr schöne Sammlung!:blush:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Christian & Rene,

 

schaut erstmal gut aus, nur frage ich mich was ihr für Erwartungen an die Wuchsgeschwindigkeit von HL-Nepenthes habt. Für mich ist der Aufbau etwas übertrieben. 80cm Höhe sind für HL-Pflanzen, die im Jahr wenige cm höher werden, m.E. schon etwas reichlich. Bei 50-60cm kommst du sicher auch einige Jahre hin und kannst mit der Hälfte an Energie beleuchten.

 

Grüße Nicky

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Da hast du nicht Unrecht, jedoch möchte ich noch eine schöne rückwand haben für utricularia, bulbophyllum und Co. 

Zumal - wer weiß - vllt findet ja mal noch die ein oder andere größere Pflanzen den Weg zu mir... 

Und möglicherweise habe ich bald ein Haus mit Keller, dann kann ich vergrößern! Denke, dass das auf lange Sicht mehr Sinn ergibt.. Ob das stimmt wird sich zeigen :D

 

Vlg Listi 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moony
Am 3.5.2018 um 16:11 schrieb Rene S:

Hallo Christian 

 

Finde ich witzig, genau dasselbe Terrarium möchte ich mir auch kaufen. Deshalb richte ich jetzt mal meine Fragen an dich. :) 

Denkst du für Hochland Nepenthes würden auch 2• 22 Watt Strahler gehen oder ist das zuwenig ? 

Und benötigt man überhaupt noch Lüfter , weil ich hab gelesen dass diese Exo Terra  Terrarien einen automatisch Luftzug haben durch diese Gitter. 

Falls doch Lüfter ( ich kann es am Bild nicht richtig erkennen) , stehen die Lüfter einfach so oben drauf und wenn nicht ,wie bringst du sie an ? Im Terrarium oder doch am Deckel befestigen ? 

 

Ich hoffe du kannst mir weiterhelfen !

Vlg Rene 

ich habe 2 exo terra terrarien und habe bei meinem kleinen mit sonnentau im winter feststellen müssen das die belüftung ganz und garnicht reicht ich hatte trotzdem probleme mit schimmel was sehr traurig war weil die hälfte meiner brutschuppen so gestorben ist, das problem hat sich erst erledigt als ich mit einem handventilator morgends und abends gelüftet habe (30ger würfel) bei meinem 45ger würfel in dem nepenthes, pinguicula, orchideen und ein kleines aquarium sind (das substrat ist wesendlich trockenner als bei den sonnentau und utri) schimmelt nichts

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Utri

Hallo was würdet ihr von denen hier halten ?der hier und 

der  Abstand zu den Pflanzen (eher einfache Mittelhochländer )ca. 40cm

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :blush:

 

LG, Utri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rene S

Sag mal Christian, was ist das eigentlich am Boden deines Terrariums ?

Anfangs dachte ich es wäre Seramis , aber als ich gestern im Baumarkt war stand da ,dass Seramis Düngerzusätze enthält. Deswegen schließe ich es jetzt mal aus.

 

vlg Rene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.