Jump to content
Siggi_Hartmeyer

Erste Zähnchen: Sämlinge von N. veitchii x edwardsiana

Recommended Posts

Siggi_Hartmeyer

Hier ein Foto der - bei einigen Nepenthesfreunden bereits angekündigten - ersten Zähnchen am Peristom (Pfeil) unserer kleinen Nepenthes veitchii x edwardsiana Sämlinge. Das Zahnen ist bei allen Kleinen schließlich ein wichtiges Stadium:clapping:.

Nepenthes_veitchiiXedwardsiana_4bFB_140318.JPG

Edited by Siggi_Hartmeyer
  • Like 9
  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List

Hey Siggi,

Noch recht unscheinbar die minizähnchen, dennoch bin ich super gespannt auf die nächsten Kannen! Potenzial ist ja schonmal ne Menge vorhanden :icon13:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cassian

Klasse Pflanze! Bin auch schon gespannt.

Ich warte auch immer noch auf Nepenthes lowii x edwardsiana. Wäre cool wenn jemand mal so einen Hybriden kreieren würde! 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian List
vor 32 Minuten schrieb Cassian:

Nepenthes lowii x edwardsiana

Das wäre natürlich n Kracher :biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
RundUmKarnivoren

Hoffe ihr habt davon was abzugeben:thumbsup:

 

LG Denny

Share this post


Link to post
Share on other sites
Siggi_Hartmeyer
Zitat

Hoffe ihr habt davon was abzugeben

 

Ich schätze in 5-10 Jahren könnte ich da ernsthaft über Vorbestellungen nachdenken :).  Kurz vorher nochmals nachfragen. Zum Trost noch ein Foto :).

Nepenthes_veitchiiXedwardsiana_3bFB_140318.JPG

  • Like 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
RundUmKarnivoren

Ich trags dann schonmal in die Kalender für 2023-28 ein:biggrin:

Das Foto macht es nur schwerer Abschied von der Vorstellung zu nehmen selbst eine zu besitzen:(

Trotzdem schick :)

 

LG Denny

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan M.

Servus Siggi,

hört sich interessant an dein Hybrid, wusste garnicht das es diese Kreuzung gibt.

Da beide Arten sehr dominant in Hybriden sind würde mich interessieren wie sich die Pflanze in Zukunft entwickelt. Könnte wohl in Richtung x trusmadiensis gehen nur mit einem kleineren Maul :)

Grüße Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kenny An

Wahnsinn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo Siggi,

 

sehr schöne Pflanzen!

Düngst du sie zusätzlich? Von dem Hybrid gibt's soweit ich weiß schon größere Pflanzen.

 

Viele Grüße

Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Siggi_Hartmeyer
Zitat

Düngst du sie zusätzlich?

Hallo Manuel, bis jetzt habe ich sie nicht gedüngt, könnte ich für einen kleinen Wachstumsschub aber mal machen. Das klingt jetzt für Einige seltsam, aber aus Platzgründen dünge ich sehr selten, damit die Neps nicht zu schnell viel mehr Platz brauchen :). Der ist durch unsere teils über 30 Jahre alten Schätzchen und die laufenden Droseraexperimente äußerst knapp (siehe Foto: Teil-GWH mit Neps zur Amorphophallusblüte).

Dir und allen Forumsteilnehmern an dieser Stelle schon mal ein gemütliches Osterfest,

Siggi & Irmgard

Amorphophallus konjac_100216_4.jpg

  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cassian

Hallo Siggi,

 

sieht echt nett aus bei dir. Besonders die N. ampullaria gefällt mir! Ist das ein normaler Wintergarten oder ein richtiges Gewächshaus?

Hast du es jetzt im Winter beheizt für die Tieflandarten? Hast du für die kleinen Sämlinge eine extra Beleuchtung? Vielleicht kannst du uns noch mehr Bilder von deinem Aufbau zeigen.

 

Grüße, Cassian

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Siggi_Hartmeyer
Zitat

Ist das ein normaler Wintergarten oder ein richtiges Gewächshaus?

Das Tropenhaus war ursprünglich ein normaler Wintergarten (etwas über 20 qm, Isolierglas doppelt) mit temperaturgesteuertem Dachfenster. Ergänzt oder von vorher übernommen haben wir eine Sprinkleranlage, Zentralheizungsanschluss ans Haus, 2 x 400W HQI-Lampen und einen Umluftventilator ... und aus Sicherheitsgründen inzwischen eine Videoüberwachung des Grundstücks. Anbei ein Foto vom Aufbau 2008 über das alte kleinere GWH, dessen Maße noch an den grünen Heizungsrohre zu sehen sind.

WG_170909_3.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philipp A

Hallo Siggi,

 

Wie geht es der guten Pflanze denn, hat sie nennenswert an Größe zugelegt? Würde mich über ein kleines Update freuen 🙂

 

Grüße

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

... die Zähnchen gibt es sicher nicht mehr, waren die Milchzähne!

Nun sind sicher schon die riesen Beißer da! 🙂 🙂 🙂 

 

BT

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Siggi_Hartmeyer

Hallo Philipp und Beautytube. Danke der Nachfrage, da ich sie noch nicht gedüngt habe, wachsen die "VeiEddies" nur langsam, aber eindeutig. Den vorigen heißen Sommer haben sie gut überlebt und die Zähnchen werden "haiähnlicher". Hier ein Foto von heute:

 

Nepenthes_veitchiiXedwardsiana_3_200419.thumb.JPG.2d6e97f63792961344198faf23f73f5e.JPG

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.