Jump to content

Blütezeit bei den großen Utricularia


Christian Voss

Recommended Posts

Christian Voss

Hallo zusammen,

 

vorweg: ich bin kein ausgewiesener Utricularia-Grower, hab' mir aber hier und da ein paar der großblütigen Exemplare zugelegt, um damit meine Hochlandterrarien etwas zu "dekorieren". Das sieht so aus, dass ich in den Glaskästen, worin die größeren Nepenthes und Heliamphora stehen, "Zwischentöpfe" verwende, ... quasi Abstandhalter zwischen den Pflanzentöpfen, um denen mehr Freiraum zu gönnen. Diese Zwischentöpfe aber einfach leer zu lassen, erschien mir dann doch als verschwendeter Platz und so sind nach und nach verschiedene Utricularia eingezogen.

 

Wenn dann irgendwo was aus den Töpfen rausquoll, hab ich die Pflanzen geteilt und weiter verteilt, so dass da alles kreuz und quer wächst und auch gerne wachsen darf.

 

Aktuell blüht U. 'Jitka' (ein Hybrid aus U. quelchii und U. praetermissa) - in diesem Jahr besonders üppig - in vielen Terrarien und auch U. longifolia ist in ihrem Ausbreitungsdrang kaum zu stoppen.

Dazu hab' ich in einem Terrarium einen Topf mit dem schönen Hybriden U. nephrophylla x nelumbifolia stehen, der das ganze Jahr hindurch dauerblüht (dafür sind hier die Blätter eher spärlich zu sehen).

In den nächsten Wochen hinzufügen kann ich auf jeden Fall noch Bilder von U. alpina und U. asplundii. Bei eingen anderen Arten warte ich noch auf Blüten bzw. Blütenstiele.

 

Hier erstmal ein paar Fotos der aktuellen Blüten:

 

U_Jitka_U_longifolia.jpg?bwg=0

 

U_Jitka.jpg?bwg=0

 

U_Jitka_I.jpg?bwg=0

 

U_Jitka_IV.jpg?bwg=0

 

U_Jitka_III.jpg?bwg=0

 

Blüten der 'Jitka' quetschen sich momentan tatsächlich in jeden noch so engen Raum...

 

U_Jitka_II.jpg?bwg=0

 

U_longifolia_I.jpg?bwg=0

 

U_longifolia.jpg?bwg=0

 

U_nephrophyla_nelumbifolia.jpg?bwg=0

 

U_nephrophyla_nelumbifolia_I.jpg?bwg=0

 

Wenn sich weitere große Blüten zeigen, meld' ich mich.

 

Viele Grüße,

Christian

  • Gefällt mir 14
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Christian Voss

Hallo zusammen,

 

zwei neue Arten der großblütigen Utricularia kann ich heute zeigen, wobei ich von der alpina noch ein besseres Foto nachreichen werde. Die ist blöderweise genau von der Kamera weggewachsen, weshalb ich sie manuel dazu bewegen musste, wenigsten ihr Profil zu zeigen. Angehängt hab' ich auch ein weiteres Foto von U. longifolia und U. 'Jitka', einfach weil's gerade so schön blüht. ;)

 

U_alpina.jpg?date=2018-04-18%2021:38:01

 

U_asplundii.jpg?date=2018-04-18%2021:38:

 

U_asplundii_I.jpg?date=2018-04-18%2021:3

 

U_longifolia_Jitka.jpg?date=2018-04-18%2

 

Wünsche viel Freude beim Anschauen und

einen guten Start in die neue Woche,

Christian

  • Gefällt mir 10
Link to post
Share on other sites

Die Blüten sind ja traumhaft! Wie gewohnt unglaubliche Qualität, aber leider werden mir die letzten drei Bilder im 2. Beitrag nicht angezeigt.

Tschüss Leo

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.