Jump to content
Martin Waizmann

Dionaea Blüte

Recommended Posts

Martin Waizmann

Hallo!

Seit heute blüht meine Dionaea. 

Ich habe gelesen, dass VFF selbstbestäuber sind. Kann man da auch etwas mit einem Pinsel nachhelfen um Samen zu bekommen, oder ist das eher nicht ratsam?

Wenn die Blüte vorbei ist, kommt die Pflanze aus ihrem Topf nach draußen in meinen Moorkübel. Wollte sie, aufgrund der anstehenden Blüte, noch nicht früher mit in den Kübel setzen.

Anbei noch zwei Bilder der Blüte und Pflanze.

 

Gruss

Martin

883ACBE2-A05F-4B0B-AD02-61F4BF678D46.jpeg

A10E05EB-09A3-4958-86F3-D649389B8C10.jpeg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Carle

Wo steht das denn?

 

Nach meinen Beobachtungen kann ich das jedenfalls nicht bestätigen. Es braucht schon Insekten oder Dein Zutun zur erfolgreichen Bestäubung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin Waizmann

Also Selbstbestäubend war vllt. der falsche Ausdruck... dass es da Insekten oder mein Zutun bräuchte ist klar, aber es ist nicht zwingend eine andere Pflanze von Nöten oder? Geht mit den Blüten einer Pflanze also auch, wenn ich mich nicht irre....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ed Wardsiana

Hallo Martin,

es ist in der Tat so, daß Dionaea selbstfertil ist und Du mit Deiner Pinselbestäubung Erfolg haben könntest. Ich rede deshalb im Konjunktiv, weil es bei den unterschiedlichen Clonen auch unterschiedlich gut klappt. Aus meiner Erfahrung (habe ungefähr 90 verschiedene Clone) setzen die Baumarktpflanzen nicht so willig Samen an, wie andere Clone. UK Sawtooth beispielsweise wäre ein hervorragender Kandidat, bei dem die Bestäubung via Pinsel nahezu zu 100% klappt. Andere Kultivare (insbesondere die Akai Ryu Formen) sind da schon etwas träger. Also: einfach ausprobieren :)

Herzliche Grüße,

Uwe

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
TLorenz

Hallo Martin

 

Eine Dionaea Blüte hat verschiedene Zyklen in denen sie entweder Pollen abgibt und die Narbe geschlossen ist, oder keine Pollen abgiebt und die Narbe geöffnet ist. Jeder Zyklus kann mehrere Tage andauern, meist 2-3 Tage.

Wenn die Blüte sich öffnet ist der erste Zyklus Pollen abzugeben.

Die Pollen sind dann reif, wenn sie sich goldgelb färben uns leicht mit einem Pinsel oder Wattestäbchen sich vom Pollenträger lösen.

Jetzt empfiehlt es sich die Pollen auf einen andere Blüte zu tun, die etwas weiter ist und die Narbe sich schon geöffnet hat.

Der zweite Zyklus ist, wenn sich die Narbe in der Mitte öffnet. Du kannst das daran erkennen, dass die Spitze sich "sternförmig" öffnet.  Schwer zu erklären, als wenn man vorsichtig mit einer nassen Pinselspitze auf etwas hartes drückt.

Wenn dass der Fall ist, kannst du dort in der Mitte die Pollen ablegen. Du kannst das mehrmals wiederholen.

Eine erfolgreiche Bestäubung erkennst du am schnellen absterben der Blütenblätter und dem anschwellen des "Blütenkörpers" (wie nennt man das Ding direkt unter der Narbe?)

Hab alles schon jahrelang erfolgreich praktiziert.

 

Gruß Thomas

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leo H.

Hallo erstmal,

ich habe auch mal eine indoor blühende Dionea gehabt, die ohne Insekten oder jegliches zutun meinerseits Samen bildete. Ob diese Keimfähig waren, kann ich nicht sagen (habe aus neugier einfach die grüne Kapsel geöffnet und damit geschrottet). Ich kann mir das nur dadurch erklären, dass ich irgendwie die einzeln stehenden Blüte berührt habe, und dadurch bestäubt habe.

Lg, Leo 

 

PS:

Das Ding unter der Narbe heißt Fruchtknoten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kenny An
Am 12.4.2018 um 17:44 schrieb Martin Waizmann:

aber es ist nicht zwingend eine andere Pflanze von Nöten oder?

Nein, das ist nicht nötig 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin Waizmann

Hallo!

Es haben sich Samen gebildet, zumindest bislang an einer der drei Blüten.

Wie fängt man diese am besten auf? Die Dionaea ist mittlerweile in einem meiner Moorkübel gelandet.

Brauchen die Samen vor der Aussaat eine Kältphase, damit sie keimen?

Wäre dankbar für eure Antworten!

 

Gruss Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fleischiandy

Hallo Martin,

 

frische Samen brauchen keine Kältebehandlung (Stratifizierung).

Wenn du sie aufbewahren möchtest solltest du sie kühl lagern, z. B. im Kühlschrank.

Die Samen kannst du auffangen indem du sie abschneidest sobald sie aufreißt.

 

VG,

Andy

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
DaLau

Kann man die Samen, die man jetzt erntet, bis zum nächsten Frühjahr im Kühlschrank aufbewahren oder ist das zu lang und sie keimen dann nicht mehr?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donnerkoettel

Guten Tag allerseits,

Meine Ma hat mich heute besucht und gesagt ich könne die hier abschneiden, auf die Fensterbank stellen und täglich mal etwas schütteln, bis sich was tut. Ist das so in ordnung? Und falls Samen drin sind auf nasses Substrat?

-LG

20180530_153538.jpg

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Voss

Hallo DK,

 

leider zu früh abgeschnitten. Die sind noch nicht reif und ob sie wirklich erfolgreich bestäubt waren, kann man in dem Stadium auch noch nicht sagen.

Auch dafür ist es noch zu früh. So gegen Anfang/Mitte Juli sollte es ungefähr so weit sein,... eine natürliche Blütezeit vorausgesetzt.

 

Schau' mal in diesen Beitrag, da hab' ich ein paar Bilder von bestäubten, nicht bestäubten und reifen Samenkapseln gezeigt.

 

Viele Grüße,

Christian

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donnerkoettel
Gerade eben schrieb Christian Voss:

Hallo DK,

 

leider zu früh abgeschnitten. Die sind noch nicht reif und ob sie wirklich erfolgreich bestäubt waren, kann man in dem Stadium auch noch nicht sagen.

Auch dafür ist es noch zu früh. So gegen Anfang/Mitte Juli sollte es ungefähr so weit sein,... eine natürliche Blütezeit vorausgesetzt.

 

Schau' mal in diesen Beitrag, da hab' ich ein paar Bilder von bestäubten, nicht bestäubten und reifen Samenkapseln gezeigt.

 

Viele Grüße,

Christian

Vielen dank, Bilder erklären in diesem Fall viel mehr. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Hallo,

 

basierend auf den Beiträgen zuvor habe ich mich dazu bewogen mein ultimatives Geheimnis zu lüften.

Dionaea ist über Samen sehr sehr schwer zu vermehren, daher habe ich nach über 30 Jahren Haltung eine neue Methode entwickelt, die ich hier exklusiv vorstellen möchte.

Eigentlich wollte ich das im ICPS publizieren, aber es ist  einfach dringend hier aufzuklären!

 

Ich bestäube Dionaea nur mehr in einem mit Sphagnum gefüllten Miniblumentopf.

Die Pollen können darin die Spermien im feuchten Sphagnum optimal absetzen und es geht nichts verloren.

Man braucht niemals den richtigen Zeitpunkt erwischen (Pollen reif, Narbe geöffnet) es geht alles automatisch.

Man kann auch ganz genau bestimmen welche Pflanze mit welcher kreuzt.

Ein weiterer Riesenvorteil ist, dass keine Geschlechtskrankheiten übertragen werden (die z.B. zu verkrüppelten Fallen führen: die "Qualzuchten" sind nämlich darauf zurückzuführen!)

 

Und nun der Hammer: man kann warten bis die Samen keimen! Es ergibt sich alles von selbst.

Keine zu frühe oder zu späte Entnahme der Samen. Keine zu frühes oder zu spätes säen.

 

Nur eines muss man beachten:

 

Bald pikieren, sonst wachsen später die Wurzeln oberirdisch und die Fallen unterirdisch.

 

Dionaea.jpg.dbe5524ce261a477c9973d73b0401116.jpg

 

Dies mein Beitrag zu obigen Themen,

 

BT

 

PS.: Die Methode ist patentiert, aber ich erlaube allen außer Monsanto diese anzuwenden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.