Jump to content
Sign in to follow this  
moskal

Substratfrage

Recommended Posts

moskal

Hallo,

 

ich bin vor allem an Carnivoren fürs Paludarium interessiert und will z.B passende Utricularias auch submers pflegen oder emerses das nassen Fuß verträgt. Der Wasserteil des Paludariums soll auf jeden Fall auch dekorativ sein. Jetzt kenne ich von meinen sonstigen Borneotorfsumpfpflanzen die Wirkung von Torf auf die Wasserfarbe, ich kann da zum Teil selbst mit Taschenlampe keine 10cm weit reinsehen. Deshalb würde ich bei den Carnivoren wenn möglich auf Torf verzichten wollen. Mit Cryptocorynen habe ich mal mit dem http://www.bonsai.de/kanuma-azaleenerde-fein-p-22718.html

Substrat Versuche gemacht, hat auch halbwegs funktioniert nur saures Buchenlaub mit Torf ist doch die bessere Lösung. Dann sieht das Wasser wieder aus wie Kaffee. Aber könnte das was für Utricularia &co sein? Lebendfutter für Winzigfischlarven wie Rotatorien, Pantoffeltierchen, Daphnien.. habe ich einiges in Kultur und könnte damit auch die Pflanzen füttern falls Nährstoffe fehlen sollten.

 

Gruß, helmut

Edited by moskal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.