Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
_greencatcher_

Geschlossenes Terrarium

Empfohlene Beiträge

_greencatcher_

Huhu,

 

ich habe ein kleines Terra (45x30 und 30 cm hoch).

Dies ist geschlossen,hat aber oben einige Luftschlitze, also Zirkulation wäre leicht vorhanden. Beleuchtung ist drin und würde an einem Südwestfenster stehen.

Jetzt ist die Frage, welche Karnivoren feuchte und kaum zirkulierende Bedingungen vertragen/mögen. LG Simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny K.

Hallo

 

Klingt für mich nach halbwegs akzeptablen Bedingungen für Queensland Drosera. Eventuell ist aber das Süd-Westfenster denen zu hell. Die bevorzugen eher ein Nord, Ostfenster.

Aber feucht mit wenig Luftbewegung könnte den "3 Schwestern" , OK mit D.x 'Andromeda' sind es 4, schon gefallen.

Ob und welche anderen Pflanzen das Klima in dem Glas noch gefällt, fällt mir so spontan nicht ein.

 

LG Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jens Neumann

Hallo Simon,

 

vom Prinzip klingt das alles ganz gut. Ich würde dir jedoch dringend empfehlen einen Lüfter einzuplanen, eine zu geringe Luftzirkulation führt oft zu Schimmelbildung. Von einem Südfenster würde ich vor allem in Betracht auf die Temperatur und der Größe des Terrariums abraten. Die kleinen Terrarien erhitzen sich teilweise sehr stark ( + 35-40°C) wenn die Sonne zulange, zu intensiv darauf einwirkt. Das sind für die wenigsten Pflanzen gute Bedingungen.

 

Beste Grüße, Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_greencatcher_
vor 1 Stunde schrieb Jens Neumann:

Hallo Simon,

 

vom Prinzip klingt das alles ganz gut. Ich würde dir jedoch dringend empfehlen einen Lüfter einzuplanen, eine zu geringe Luftzirkulation führt oft zu Schimmelbildung. Von einem Südfenster würde ich vor allem in Betracht auf die Temperatur und der Größe des Terrariums abraten. Die kleinen Terrarien erhitzen sich teilweise sehr stark ( + 35-40°C) wenn die Sonne zulange, zu intensiv darauf einwirkt. Das sind für die wenigsten Pflanzen gute Bedingungen.

 

Beste Grüße, Jens

Dann stelle ich es an einen schattigeren Platz und kannst du mir ein Lüfter empfehlen? Die Pflanzen darin sind zu groß und deswegen suchen ich halt was neues!😉Handyqualtiät 🙈B66715FC-2345-4661-BCB4-29D3E1D8AC08.thumb.jpeg.2ee3a32dc67b6a249dd56557620717da.jpeg

49AC51A1-985A-42C6-889C-A58B9F654BB5.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jens Neumann

Hi Simon,

 

für entsprechende Lüfter findest eine Vielzahl an Anbietern. Im Prinzip sind das meistens abgewandelte Gehäuselüfter für Computergehäuse. Meist bieten sie 2 Lüfter und ein entsprechendes Vorschaltgerät zusammen an. Ich hab an meine Lüfter einfach zwei Magneten an den Plastikrahmen geklebt und von der anderen Glasseite einen anderen Magneten ran gesetzt. Hält. Zu deinem Terrarium kann ich jetzt schon sagen, sollten da Carnivoren einziehen, würde ich dringend zu einer Dränageschicht aus Blähton/Seramis raten, um Fäule vorzubeugen.

 

Bei der Beleuchtung  müsstest du dir hier nochmal Rat von jemanden holen der Ahnung davon hat, ich zähle mich nicht dazu.

 

Was die Größe angeht könntest du (vorausgesetzt die Beleuchtung stimmt) folgende Arten (für den Anfang) in Betracht ziehen:

 

Drosera capensis

Drosera spatulata

Drosera aliciae

 

Utricularia livida

Utricularia sandersonii

Utricularia subulata

Utricularia calycifida

 

Pinguicula emarginata

Pinguicula esseriana

Pinguicula moctezumae

Pinguicula 'Tina'

 

 

Bei weniger Licht auch:

 

Drosera adelae

Drosera prolifera

 

Von Nepenthes, Sarracenia, Dionaea und Cephalotus würde ich dir abraten. Für Nepenthes ist dein Terrarium zu klein. Sarracenia und Dionaea benötigen Winteruhe und sollten daher nicht im Terrarium stehen. Cephalotus macht sich teilweise recht schwer im Terrarium.

 

Beste Grüße, Jens

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×