Jump to content

Empfohlene Beiträge

ToroInoue

Hi Leute,

 

ich habe mich vor einiger Zeit in diesem Thread vorgestellt. Nun sind einige Wochen verstrichen und meine Fleischis fühlen sich scheinbar (?) wohl, da sie größer werden und einige Sonnentaupflanzen eine Blüte bilden. 

Nur habe ich zu einer Schlauchpflanze eine Frage. Sind die Punkte schädlich? Der Schlauch ist ca. 10 Tage alt und beim Wachstum waren sie noch nicht zu sehen. Ich habe unterm 'Dach' eine kleine Spinne entfernt. Ich wollte nicht, dass sie die Beute vorher fängt. Hat sie den Schaden verursacht? 

 

Viele Grüße und einen schönen Sonntag

1066969850_Foto03_06.18092422.thumb.jpg.f183cc2158ec5d08fbd1c7b332825329.jpg

868749237_Foto03_06.18092433.thumb.jpg.595374ac2ba5d971932e90a8eb7159fd.jpg1527744277_Foto03_06.18092438.thumb.jpg.9226273b9a46b970da34bdcd89d4fb0d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus.v.b

Hallo,

nein diese Punkte  sindauch bei meinen schlauchpflanzen ,da sie sich nicht aus breiten.

Sieht halt nicht so schön aus.

 

Aber sonst ist die bepflanzung schön ,vorallem gefällt mir die Purpurea.

 

Grüße

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus.v.b

Sorry ,

"da sie sich nicht ausbreiten kein problem"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube

... sind Masern!

 

Das ist eine ganz gefährliche Art genannt Phytomasern.

Hast Du ein Impfzeugnis für Deine Pflanzen?

Das müsstest Du eigentlich haben.

Nachdem die Pflanzen ja fleischfressend sind, ist ein Tollwut Impfzeugnis ebenfalls erforderlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube

... Spaß beiseite:

 

Es waren irgendwelche mechanischen Schädigungen. Wahrscheinlich hat irgend ein Insekt mal daran genascht, oder eine kleine Schnecke probiert.

Wenn die neuen Schläuche das auch machen, würde ich mal nach Schädlingen suchen.

 

Nix beunruhigendes!

 

BT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jashi

Das Gras vorne würde ich schnellstens entfernen, solange es noch geht. Auch wenn es nur ein paar Grashalme sind im Augenblick. Wenn es sich erstmal etabliert hat, bringst Du das nur noch durch ungraben des kompletten Kübels raus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToroInoue
Geschrieben (bearbeitet)

Die „Löcher“ sind nur an einem Schlauch. Scheint alles wieder gut zu sein. 

Hab jetzt die grössten Halme rausgezogen. Wie heisst die Grasart genau? Ein paar Brennnesseln hab ich auch entfernt. Das Zeug wächst ja auch überall. 

 

Und mein Sonnentau blüht bald! Auch meine zwei Capensis Töpfe. Werde dann zeitnah Bilder posten. Scheint ja doch alles bisher gut zu klappen. 

1564B43D-832A-485E-A54D-AEAAAF6AB594.thumb.jpeg.210abce0b6b96032e9a05929caf850f4.jpeg

F0927A48-ED86-40BC-A119-9323506EF6DF.thumb.jpeg.f3ce7d76acaedc0387e40cb1af07ad15.jpeg

bearbeitet von ToroInoue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×