Jump to content

Empfohlene Beiträge

LegitAndro

Hallo,

 

ich bin mir bei meinen Pflanzen echt nicht sicher, ob dies Staunässe ist oder ob dies gut ist. Könntet ihr Profis mal eure Meinung dazu abgeben?

 

Hier ein Video davon:

Klick

 

  • Verwirrt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LegitAndro

Danke schonmal im vorraus.

  • Verwirrt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jashi

tut mir leid. Aber nach 4 Beiträgen, solch ein Thread mit einer solchen Verlinkung.😮.. ne also sorry. Da brauche ich nicht mal den Virenscanner um zu erahnen, dass da was faul sein könnte.. ich klicke da jedenfalls nicht drauf. 🤔

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hannes

!!!Bitte ließ doch Mal die anderen Beiträge zum Thema Nepenthes!!!

 

Beim Video drückst du aufs Substrat und das war's ?!?

Staunässe = immer Wasser im Untersetzer

Nass = Untersetzer voll machen, bis sein leer (ca. 1 Tag warten) und wieder auffüllen.

 

Bitte einfach Mal die Suchfunktion nutzen!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lavicola
Geschrieben (bearbeitet)

 

vor 3 Stunden schrieb Jashi:

tut mir leid. Aber nach 4 Beiträgen, solch ein Thread mit einer solchen Verlinkung.😮.. ne also sorry. Da brauche ich nicht mal den Virenscanner um zu erahnen, dass da was faul sein könnte.. ich klicke da jedenfalls nicht drauf. 🤔

Ganz normaler Youtube Link...

 

hier ist das Video

 

bearbeitet von Lavicola
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LegitAndro
vor 16 Stunden schrieb Hannes:

!!!Bitte ließ doch Mal die anderen Beiträge zum Thema Nepenthes!!!

 

Beim Video drückst du aufs Substrat und das war's ?!?

Staunässe = immer Wasser im Untersetzer

Nass = Untersetzer voll machen, bis sein leer (ca. 1 Tag warten) und wieder auffüllen.

 

Bitte einfach Mal die Suchfunktion nutzen!

 

 

Ich habe immer Wasser im Untersetzer, ist das sehr schlimm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patrick S.

 

 

  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jens Neumann

2c5xfh.jpg.6171e3fb7c3d97e130406508c7d1f888.jpg

  • Danke 2
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Darian-Wolz

Ihr seid ja alle gleich auf 180... 

Danke erst mal das du dir die Mühe und Arbeit gemacht hast ein Video zu machen. Da du vermutlich noch nicht so viel Erfahrung mit der bewussten Pflege von Pflanzen hast  kannst du ja nicht wissen das diese eine Info für uns "Profis" eine Selbstverständlichkeit ist. 

Ich habe früher auch oft den Fehler gemacht und meine Pflanzen zu nass gehalten. Deine sehen auch sehr nass aus. Einfach mal für 1-2 Tage den Untersetzer trocken lassen gelegentlich und dann passt des auch schon. 

Beste Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hannes
vor 56 Minuten schrieb Darian-Wolz:

Ihr seid ja alle gleich auf 180... 

Danke erst mal das du dir die Mühe und Arbeit gemacht hast ein Video zu machen. Da du vermutlich noch nicht so viel Erfahrung mit der bewussten Pflege von Pflanzen hast  kannst du ja nicht wissen das diese eine Info für uns "Profis" eine Selbstverständlichkeit ist. 

Ich habe früher auch oft den Fehler gemacht und meine Pflanzen zu nass gehalten. Deine sehen auch sehr nass aus. Einfach mal für 1-2 Tage den Untersetzer trocken lassen gelegentlich und dann passt des auch schon. 

Beste Grüße

 

Info: das ist wie gesagt das 4. Thema wo man ihn jedes Wort aus der nase ziehen muss...und dann kommt auch nichts...

LG Hannes

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jashi
vor 7 Stunden schrieb Hannes:

Info: das ist wie gesagt das 4. Thema wo man ihn jedes Wort aus der nase ziehen muss...und dann kommt auch nichts...

LG Hannes

 

ich finde einfach, wenn jemand Fleischfressende Pflanzen und Nepenthes kultivieren möchte und sich hier anmeldet, dann sollte man von demjenigen schon ein gewisses, grundsätzliches Interesse voraussetzen dürfen.  Und wenn das vorhanden ist, dann sollte man auch schnell herausfinden, dass "Staunässe" keine Eigenschaft ist, die man durch's herumdrücken auf dem Substrat feststellen kann.... eigentlich ist das einer der ersten Begriffe, den man "lernt" sobald man sich mal eine -egal welche - Seite zur Kultur von Carnivoren durchliest. 

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×