Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Carnivor

Geschlossene Töpfe mit Strohhalm?

Empfohlene Beiträge

Carnivor

Hallo,

 

da ich gerade beim Umtopfen bin, überlege ich, ob ich ein paar Pflanzen in Töpfe mit geschlossenem Boden setze und als Ausgashilfe einen Strohhalm bis zum Topfboden stecke.

Also quasi ein Mini-Moorkübel.

 

Geht das gut oder haben die Pflanzen (bisher nur Dionea und Sarracenia) Probleme mit stehendem Wasser?

 

Danke.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lydia91

grafik.png.c50867a7bc71f68c064473a75ee6d1cb.png

 

Interessante Idee und ich bin auf die (fachkundigen) Antworten gespannt 🙂

 

Ich stell mir nur vor, dass es evtl. schwierig wird, wenn man das Substrat ab und zu mal durchspülen möchte, damit sich keine "Salze" etc. anreichern. Kommt aber auch darauf an, mit was du gießt.

 

VG

Lydia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jens Neumann

Hallo Carnivor,

 

Kann man vom Prinzip her machen. Gibt einige hier die ihre Pflanzen in offenen Glaskugeln kultivieren (@Feldenberg) fällt mir da direkt ein, @Thomas Carow hat in seinem Büchlein "Fleischfressende Pflanzen" auch solche Gefäße auch kurz dargestellt (Allerdings mit Utricularia, welche mit stehenden Wasser weniger Probleme haben). Ich selbst habe meine Utricularia auch eine Zeit lang in einem einfachen Übertopf ohne Drainageloch gehalten (aus Gründen des Platzes/der Optik hatte ich dann bei mir aber alles "standardisiert"). Wenn du das machst kann ich dir nur raten eine Schicht Tongranulat als unterste Schicht vor dem Substrat einzufügen, dass beugt anaeroben Bedingungen vor. 

 

Wenn du dann noch den Strohhalm in den Topf setzt, vergiss den Mini-Sonnenschirm nicht. 😉

 

Beste Grüße, Jens

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×