Jump to content
Kagura

Meine Karnivorenbildersammlung

Empfohlene BeitrÀge

Kagura

Guten Tag allerseits! 😀

 

Da ich gerade Zeit habe und sowieso eine Art Dokumentation ĂŒber meine SchĂŒtzlinge anlegen wollte, nutze ich diesen Bereich des Forums einmal schamlos aus. Zwar habe ich jetzt keine sehr besonderen oder seltenen Pflanzen wie so viele anderen hier, aber vielleicht gefallen dem einen oder anderen die Fotos ja dennoch. Falls nicht, sind die anderen Themen nur einen Klick entfernt. 😉

Speziell werde ich im ersten Post einige Vorher-Nachher-Bilder zeigen, manchmal auch 'Zwischendurch'-Aufnahmen, sollten sich durch besondere UmstÀnde diese ergeben haben. Aber genug zum VorgeplÀnkel und los!

 

Zuerst die Drosera aliciae. Bild 1 bei der Ankunft, Bild 2 mit schwerem Sonnenbrand. Bild 3 & 4 aktuell, gut erholt und BlĂŒtenbildung.

alialt.jpg.80f9dc32395dd5f4a55851b7c0d523c9.jpgalimittel.jpg.a040e764c903fdfd2933060a68fee112.jpg

DSCN0199.thumb.JPG.89fecbbfa2bf07a8a60519bca6ded030.JPGDSCN0200.thumb.JPG.ac359c371529d1bcdebf6c1d78ff8493.JPG

 

 

D. capensis (Bilderfolge Ankunft, Sonnenbrand, aktuell)

Capalt.jpg.8c14b591788880ff12539d58571dfbf8.jpg20180528_213208.thumb.jpg.23414b183e1325fbb2163c4f80393d40.jpgDSCN0197.thumb.JPG.3d5eddfcae5b27312d3d454c6354b46d.JPG

 

 

D. binata x dichotoma (Ankunft & aktuell mit BlĂŒtenbildung)

giantalt.jpg.9b47e11783b3f6a93f11a2706441054f.jpgDSCN0202.thumb.JPG.00eb9047b8db8e631e5d0e7556e59537.JPG

 

 

D. scorpioides

DSCN0198.thumb.JPG.94d64cf0a5bad3abf86c3a0fa15ebf6d.JPG

 

Das wÀrs mit den Droseras, dann mach ich mal mit den Sarracenias weiter.

 

S. purpurea Hybride (Ankunft, BlĂŒtenbildung Beginn, fertige BlĂŒte, aktuell ein bisschen traurig ...)

pupualt.jpg.ba8e1c60b6f17e0aad6c977188b15e16.jpg20180613_190235.thumb.jpg.95c8318d51a65c2c6098b46245e35648.jpg

20180629_133721.thumb.jpg.9029aeac071d3667a8dfdce5804433bb.jpgDSCN0204.thumb.JPG.2bb413811df1daa9a768a47db2426eed.JPG

 

 

S. leucophylla Hybride(n) (Ankunft, aktuell mit Neuankömmling)

Sarraalt.jpg.224fa766c56d906d3881d5919e1cb613.jpgDSCN0209.thumb.JPG.30cc9031e8f9cff3626bcbe14f97d61a.JPG

 

 

Dionaea muscipulae (Ankunft & aktuell)

20180517_202534.thumb.jpg.17e6cf5a0ed7cd4bd569df9f1b8b5eff.jpg369119541_DSCN0192(2).thumb.JPG.38f08a13565b0ff014b5d63172e7ccb9.JPG1839740056_DSCN0193(2).thumb.JPG.f427c4a4e828ffbae7e2d5c52d1f232c.JPG

 

 

Und nun die Bewohner des Ostfensters ...

 

Nepenthes Hybride 1 & 2 (nur akuell, die Àlteren Bilder sehen beinahe identisch aus. Sonnenbrand noch immer gut zu sehen)

DSCN0205.thumb.JPG.0dec32d051d0a2c26c00f058bee63f60.JPGDSCN0206.thumb.JPG.fd2eca7f03b25bf0b16209838e90e152.JPG

 

Zum Schluss noch das Sorgenkind Pinguicula (Ankunft, Zwischendurch zwei Rosetten, aktuell, Mini-Pingu).

ping1.jpg.4b90e77d1fac1dfacc6e2172b7d1be96.jpgpingu2.jpg.f78c96c66ff0747999f6be64f79986bd.jpgDSCN0208.thumb.JPG.b9f3eea327d12a25c5516cbb42a8130f.JPGbaby.JPG.cd846ec4b63c9f858a93228d4dbeb5d0.JPG

 

 

Mit lieben GrĂŒĂŸen,

Sarah

 

  • GefĂ€llt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jashi

schöne Fotos. Die Pflanzen scheinen sich ja super zu entwickeln. Bei den Nepenthes  wird es sich um  N. ventricosa x alata handeln. 

BezĂŒglich der Ping. Rein vom GefĂŒhl her, solltest Du sie eventuell etwas dunkler / weniger direkte Sonne  und trockener stellen. 

Und mir wurde fĂŒr meine geraten, ihnen ein leichteres /durchlĂ€ssigeres  Substrat zu verpassen. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kagura

Danke fĂŒr die RĂŒckmeldungen!

 

@ Jashi: Danke fĂŒr den Rat. Dann bleibt mir wohl nichts anderes ĂŒbrig, als sie reinzuholen, denn jedes Fensterbrett bekommt zumindest ein paar Stunden Sonne ab. Wenn sie sich danach nicht erholt, werde ich mir wohl Gedanken zum Substrat machen mĂŒssen. Ersteinmal wird sie mir die dritte Umstellung hier verzeihen mĂŒssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PeSiAl

Ja finde ich auch und aktuell sehen Deine Pflanzen doch recht gut aus.

Meine Pingu®s stehen uebrigens direkt auf der Fensterbank (innen 😉) an einem Sued-Sued Ost Fenster. Bekommen also dort doch auch bis 13 Uhr gut Sonne ab. Die bekommen immer soviel Wasser damit das Substrat gerade jetzt im Sommer immer leicht feucht aber nicht nass ist. Verwende uebrigens ein Kokoserde ( die ungeduengte fuer Terrarien geeignete) Quarzsandgemisch.

Drueck Dir auf jeden Fall die Daumen das Deine sich bald wieder berappelt 🙂

 Gruss,

 Peter

 

 

20180711_194853.thumb.jpg.79dd0933e6428223656ad350cc61e2ab.jpg

 

  • GefĂ€llt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kagura

Sehr schönes Bild, da kann sich meine Ping direkt ein Beispiel daran nehmen. *grummel*

Danke dir, ich hoffe das auch. Nun hab ich sie erstmal von den Neps getrennt und auf den KĂŒchentisch gestellt. Da sollte sie einerseits genug immer noch genug Licht, aber keine direkte Sonne mehr abbekommen (vor dem Fenster lungern all die anderen herum 😃) und kann sich direkt als FruchtfliegenfĂ€nger nĂŒtzlich machen, wenn es ihr besser geht. Mal abwarten, ob ihr das mehr zusagt als die bisherigen Standorte. đŸ€”

Diese kleine Diva.

bearbeitet von Kagura
  • GefĂ€llt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_greencatcher_

Sehr schöne Pflanzen fĂŒr den Anfang. 😀 Freue mich auf weitere Berichte von dir.

Guten gelingen noch.

 

GrĂŒĂŸe Simon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×