Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hansi
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

Ich war vor kurzem in der Situation dass ich keinen Torf mehr hatte. Zuvor hatte ich immer bei Dehner gekauft und hatte damit nur gute Erfahrungen. Leider haben die wohl jetzt keinen Weißtorf mehr im Sortiment, auch nicht auf Bestellung. Bei allen anderen Baumärkten in der Umgebung ists genauso. Letztendlich habe ich dann in einer kleinen Gärtnerei noch etwas gefunden: 

20180708_183255.jpg.dc5a802b0ce15cc40958710d0b33f3a8.jpg20180708_183159.jpg.d64b9a6e393e96a69d78238676411b58.jpg

 

Alle angegebenen Daten schienen zu passen, hat auch nur 8€ für 70L gekostet also hab ichs mitgenommen. Beim Öffnen musste ich aber feststellen dass das ganze aber überhaupt nicht so aussah wie der H3-H5 Torf den ich zuvor hatte. Obwohl der Zersetzungsgrad gleich ist war der alte Torf viel heller und hatte mehr Struktur. Der neue Torf ist nur noch schwarzer Matsch.

20180708_183431.jpg.c70fb69f360546b8906d8990cefce948.jpg20180708_183216.jpg.3b227f32c5991a3e70ceb895c55e36c7.jpg

 

Zum Nährstoffgehalt war in der Warendeklaration nichts angegeben. Beim näheren Betrachten ist dann aufgefallen dass diese Angebe nur in der deutschen Deklaration fehlt, in allen anderen Sprachen ist sie da. Das wirkt auch irgendwie als hätten die was zu verstecken. Der Leitwert beträgt 10mS/m. Was meint ihr ist das ganze noch für Carnivoren geeignet? 

 

Grüße Johannes

bearbeitet von Hansi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×