Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jeff72

Laterit

Empfohlene Beiträge

jeff72

Kennst du einen Laterit-Lieferanten?

 

jeff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas Wistuba

Das würde mich auch interessieren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moskal

Hallo,

 

ein vorkommen in D-Land:

https://www.geocaching.com/geocache/GC24T8D_eiserne-hose

Ich hohle vollkommen durchmineralisierte rote eisenhaltige Erde die nicht aufhärtet aus dem Schwarzwald. Im Pfälzerwald gibt es auch sehr schöne Vorkommen.

 

Wenn es nicht so viel sein braucht gibt es das als Aquariumzubehör. Dulplarit von der Firma Dupla wäre da zu nennen.

 

Gruß, Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moskal

ja, wie gesagt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joachim Danz

Hallo,

 

Duplarit G ist sehr fein gemahlen in Pulverform. Steht seit vielen Jahren

bei mir im Keller....

 

Bei welchen Arten würdet Ihr denn Laterit dem Substrat beifügen?

 

Viele Grüße

 

Joachim

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jeff72
Geschrieben (bearbeitet)

Bonjour

für einige Knollen-Drosera nicht nur zusätzlich, sondern auch als Substrat.

vielleicht auch für einige meiner nicht fleischfressenden Pflanzen der Gattung Dorstenia, die ich genauso mag

 

 

jeff

bearbeitet von jeff72

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roman.P
Am 17.7.2018 um 08:41 schrieb jeff72:

Bonjour

für einige Knollen-Drosera nicht nur zusätzlich, sondern auch als Substrat.

vielleicht auch für einige meiner nicht fleischfressenden Pflanzen der Gattung Dorstenia, die ich genauso mag

 

 

jeff

Hallo Jeff, 

 

Als Kultursubstrat wäre mir das empfindlich zu teuer, besonders da sich Knollendrosera in einem gutem Torf Sandgemisch mit etwas Düngung und größeren Topf Volumen sehr wohlfühlen. Als Zuschlagsstoff sieht das wohl anders aus, besonders die Abgabe von kleineren Mengen an Mineralien soll sich wohl sehr positiv Auswirken, Erfahrungen habe ich bis dato leider noch nicht gemacht. 

 

Gruß Roman 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×