Jump to content
Beautytube

Weils einfach schön sind!

Recommended Posts

Hannes
vor 2 Stunden schrieb Beautytube:

Sweet home Alabama!!!

DSC_0220.thumb.JPG.685dbb8c87bc9aad31a9e9c2d4d8e76f.JPG

 

DSC_0264.thumb.JPG.4e91aad642a8279db1433eee32c40733.JPG

 

Hab da keine Worte mehr.

Ich fahr nie mehr wieder nach Hause!

 

BT

Das ist das Zuhause für Peter...🤩

Überall Beautytubes...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mathias Maier

Sehr geil Peter, zeig uns bitte mehr davon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Julius B.

Die Leucos sind ja der Wahnsinn.😍 Da muss ich doch bald auch mal über den großen Teich!

Traumhaft! (Vielleicht könnte man da mal eine Fangblatt-Ausgabe mit den Expeditionen (aktuelle Ausgabe) wiederholen. Es war – trotz der beeindruckenden Berichte von Nepethes Standorten – etwas schade, dass keine Expeditionen zu Standorten anderer Karnivoren dabei waren...)

 

Danke, dass du deine Reise mit uns teilst, Peter. 🙂 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Ich werde sicher einen Bericht darüber schreiben. Habe mir wirklich Zeit genommen die Biotope zu "erleben".

Die Reise ist so angelegt, dass ich nicht hetzen muss. Wenn ich mal einen geplanten Standort nicht erreiche, auch egal. Qualität statt Menge!

 

Wenn man dann Zeit hat wird einem schon Einiges klar.

 

Alleine wenn ich sehe, was wir zu Hause alles über das Substrat spekulieren, dass Rhizome auf dem Substrat aufliegen sollen, dieses locker und leicht sein muss ... hier gibt es in der Natur viele Beispiele die zeigen, dass dies nicht so sein muss.

 

BT

  • Like 5
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mossman

Super interessanter Thread! Wahnsinns Bilder! Freue mich auf mehr davon. Die Natur bleibt halt doch der beste Gärtner.

 

Lg Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus v.B.

Wow super schöne bilder

freue mich auch auf mehr

 

Grüße Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Krämer

Auf den fertigen Reisebericht freue ich mich jetzt schon!

 

Grüße

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Conoderma

Hallo Peter,

man kann dich nur beneiden. Freue mich auf  weitere Bilder.

Mich würde mal interessieren , ob die von dir besuchten Standorte auch mal kontrolliert abgebrannt werden ?

 

Grüße Manfred

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 7 Stunden schrieb Conoderma:

Mich würde mal interessieren , ob die von dir besuchten Standorte auch mal kontrolliert abgebrannt werden ?

Ja werden sie mittlerweile.

Es sind Sarracenien eigentlich nur mehr in "gemanagten" Biotopen oder auf privaten Grundstücken vorhanden.

 

In Summe sind aber ca. 95 % der Biotope unwiederbringlich zerstört (wenn ich die Zahl noch richtig in Erinnerung habe, steht in einem MC Pherson Buch).

 

BT

  • Sad 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Heute keine Fleischis aber dafür das:

 

Bist Du deppert, in ca. 18 Inch Abstand!!!

 

DSC_0557.thumb.JPG.eaad8d673635de68ea0765b65618cc97.JPG

 

Die weltberühmten Blue Angels.

The Sound of Freedom!

 

Das ganze in einem irren Aviation Museum.

Voll interessant the 2nd World War und den Vietnamkrieg mal aus der anderen Perspektive zu lesen.

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
CJ-Lenz

Hallo Peter,

 

vielen Dank für Deine zahlreichen super Bilder aus dem Südosten der USA.

Es macht richtig Spass, in Deinen Thread im Forum jeden Tag reinzusehen.

Da werden bei mir alte Erinnerungen wach, z.B. beim Standort mit den S. leucophylla:

 

Auto abstellen, 10 m weiter ums Gebüsch gehen und dann geht die Goschn nicht mehr zu!

Das Panorama ist so bunt, dass es einem fast in den Augen weh tut.

Einfach klasse.

 

Ein Bild mit fliegenden Kampfflugzeugen hatten wir auch einmal in einem Motel unweit der Eglin AFB.

 

Ich warte noch auf ein paar Bilder vom DeSoto forest. Müsste aber schon zum Staat Mississippi gehören. Unbedingt hingehen!

 

Viele Grüße und weiter viel Spass auf Deiner Entdeckungsreise

 

Claus-Jürgen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 2 Stunden schrieb CJ-Lenz:

Ich warte noch auf ein paar Bilder vom DeSoto forest. Müsste aber schon zum Staat Mississippi gehören. Unbedingt hingehen!

Ist am Plan, obwohl ich da sehr ungenaue Angaben habe.

Ich bin mir da nicht sicher ob die stimmen.

 

Mal sehen, de Soto sollte eine sehr hohe Dichte an Alatas haben.

 

Heute gibt es zwei neue Standorte rund um Orange Beach.

 

Mal sehen,

 

stay tuned.

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl
Zitat

Heute keine Fleischis aber dafür das:

 

Bist Du deppert, in ca. 18 Inch Abstand!!!

Naja, bei der Umrechnung bleibt immerhin ein knapper halber Meter. Das ist genug. Zumindest um noch einmal große Augen zu bekommen bei einem Fehler. 🙄

 

Ein Klasse Beitrag von dir. Da bin ich auch gespannt auf deinen Artikel.

 

Gruß Piesl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Heute wieder mal Pflanzen.

Ein gewaltiger Standort mit Leucos die an Variationen nichts zu wünschen übrig lassen.

Es handelt sich um einen Standort, der nur wenigen bekannt ist.

 

Ich habe zwei Stunden damit verbracht auf und ab zu gehen und über 200 Fotos zu schießen!

 

DSC_0075.thumb.JPG.3bc97f7eca5f0017f3ffa0df04974419.JPG

 

DSC_0104.thumb.JPG.80d1d15ac9a1c8bee98edd206cd2f116.JPG

 

und auch die erste rubra.

 

DSC_0184.thumb.JPG.d88cba610ce2d4a259c644d4e23f2e20.JPG

 

BT

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hannes
vor 1 Stunde schrieb Beautytube:

Heute wieder mal Pflanzen.

Ein gewaltiger Standort mit Leucos die an Variationen nichts zu wünschen übrig lassen.

Es handelt sich um einen Standort, der nur wenigen bekannt ist.

 

Ich habe zwei Stunden damit verbracht auf und ab zu gehen und über 200 Fotos zu schießen!

 

DSC_0075.thumb.JPG.3bc97f7eca5f0017f3ffa0df04974419.JPG

 

DSC_0104.thumb.JPG.80d1d15ac9a1c8bee98edd206cd2f116.JPG

 

und auch die erste rubra.

 

DSC_0184.thumb.JPG.d88cba610ce2d4a259c644d4e23f2e20.JPG

 

BT

Und dann postest du nur 3 Bilder?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
stefan barth

Hey beauty-Peter,

 

super klasse! Da wird man echt neidisch...

Oh man - ich muss da auch mal hin.

konntest du mal die Temperatur in Bodennähe und im Boden messen?

Sieht man die Größe der Rhizome?

Sie werden wohl von hinten her absterben, oder?

 

Freu mich schon auf Deinen Bericht und weiter Bilder im Vorfeld, zum anteasen 😉

 

Viele Grüße 

Stefan

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
CJ-Lenz

Hallo Peter,

 

habe Dir eben eine PM geschickt.

 

Gruss

Claus-Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 9 Stunden schrieb Hannes:

Und dann postest du nur 3 Bilder?

Naja, ich schreibe ja auch einen Bericht für das Taublatt.

Sobald ich zu Hause bin, werde ich das mit der Redaktion abklären.

Außerdem kann ich auch mal einen Vortrag dazu gestalten. Wenn wer Lust hat, bitte einfach melden. Besuche gerne auch Regionaltreffen um mich mit Euch auszutauschen.

Weiters werde ich die Bilder, wenn ich sie gesichtet habe und die schlechten aussortiert auf Flickr stellen.

Dieses Forum würde hier wirklich gesprengt werden.

Habe gestern 250 Bilder an drei Standorten geschossen.

 

Es ist wirklich der Hammer hier, wenn man genug Zeit hat und die Biotope relaxt ansehen kann.

 

BT.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 3 Stunden schrieb stefan barth:

konntest du mal die Temperatur in Bodennähe und im Boden messen?

Nee habe ich nicht gemessen. Ich denke aber sicher um die 25°C bis 30°C.

Hier bekommt es unter Tags ca. 32°C

Teilweise haben wir kräftigen Regen. Dann kühlt es bis am Morgen auf ca. 20°C ab.

Da kann ich dann sogar durch die Biotope joggen. Sind dann zwar keine Fleischi Biotope, aber trotzdem irre was es hier an Blüten und Tieren gibt.

Leider ist der Bug Factor da etwas hoch und man erntet schon mal den einen oder anderen Stich.

 

vor 3 Stunden schrieb stefan barth:

Sieht man die Größe der Rhizome?

Guter Hinweis!

Ich werde die mal freilegen (Gras bei Seite schieben) und fotografieren.

Im Prinzip ist es aber so, dass die Rhizome von Gras bedeckt sind. Sarracnien wachsen sozusagen in Konkurrenz zu den Begleitpflanzen.

Es gibt aber in einer Art sehr unterschiedliche Wuchsarten.

So haben die Leucos in Splinter Hill eher kleine kompakte Rhizome, währenddessen andere Leuco Standorte horstbildende Arten zeigen.

 

Witzig ist psittacina, die ich meist total versteckt unter dem Gras, teilweise auch totalschattig im Wald gefunden habe. Je schattiger desto grüner.

Aber es gibt so viele Eindrücke hier, die ich dann im Bericht niederschreiben werde.

 

BT.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

So Leute, nach einem Taq am Meer mit RIESENQUALLEN! ca. 35 cm im Durchmesser:

 

P8240818.thumb.JPG.ccfd2786d2f27edde9ff5bbd5304982a.JPG

 

Springenden Delphinen in Strandnähe heute endlich wieder Fleischis.

 

Ein Standort Nähe Orange Beach:

Sehr wenige Pflanzen sehr von Gras zugewachsen aber super schön.

Nur wegen den Schlangen ist mir irgendwie nicht wohl gewesen.

Schlangen habe ich keine gesehen (ÜBERHAUPT NOCH KEINE!!! Wollte so gerne auch diese fotografieren, jeder warnt mich hier,...???) aber dafür Monsterzecken, die man sehr leicht findet, da sie mit Beinen sicher 1 cm Durchmesser haben. 10 so Dinger und man ist blutleer!

 

Aber hier die Fotos:

DSC_0289.thumb.JPG.8c0cff902f2930021142cce8e36d8f3b.JPGDSC_0264.thumb.JPG.87cf002e9a77bce9b97d8cf987a754ed.JPG

 

Und weil jemand wissen wollte wie die aus der Erde kommen, bitte sehr:

DSC_0278.thumb.JPG.4743f02cf76fecd136ede6c5b2355f51.JPG

 

Von wegen, vom Rhizom siehste hier gar nix. Es steht sogar seit sicher zwei Wochen unter Wasser. Man bekommt meist sehr sehr nasse Füße, wenn man sich den Pflanzen nähert. Das Substrat ist ganz wenig organische Auflage (torfähnliches Zeugs) und darunter Quarzsand.

 

Dann noch als Abschluss ein offizieller Standort, der ein Hammer ist!!!!

Boardwalk und super Pflanzen soweit das Auge reicht.

DSC_0357.thumb.JPG.b2294d48d02e84339b31cced1b2eb438.JPG

DSC_0327.thumb.JPG.08cf2539d82c5aed05790d8a9d1bbfc3.JPGDSC_0359.thumb.JPG.e67d0849e4db2217e97db2ca0f5e97e5.JPG

 

Es sollte auch S. alata da vorkommen, aber ich habe an allen Standorten in dieser Woche keine einzige gefunden.

Nur die schönen Herbstschläuche der Leucos dominieren alles hier.

Eine Woche lang nur Leucos in allen möglichen Formen und Farben.

Da brauchste 10 Gewächshäuser um das alles zu halten!

 

So nun packe ich die Koffer und werde Richtung New Orleans aufbrechen.

Ein kleiner Umweg über den De Soto National Forest ist drinnen. Alatas ich komme!!!!

 

 

 

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronny K.

Hallo,

in der ersten S. leucophylla könnte durchaus S. alata drin sein. Sieht wirklich sehr gut aus.

 

Grüße

Ronny

Edited by Ronny K.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 5 Stunden schrieb Ronny K.:

in der ersten S. leucophylla könnte durchaus S. alata drin sein. Sieht wirklich sehr gut aus.

 

Ich gehe davon aus, dass es an manchen Standorten, die ich besucht hatte in der Mehrzahl Leucos gab, wo Generationen zuvor eine Hybridisierung stattgefunden hat.

Das wäre mal was für die Genetiker, da mal nachzusehen und diese Hypothese zu beweisen oder zu widerlegen.

So sind an den meisten Standorten Sarracenia purpurea, psittacina, flava und hier in der Gegend (Alabama) rubra und alata quasi omnipräsent. Daher ist eine Hybridisierung vorprogrammiert.

Sicher kann man das nur über die Genetik beweisen.

Wäre dann aber auch interessant, wie die "Urform" der Leucophylla aussieht.

 

BT.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

...

vor 6 Stunden schrieb Ronny K.:

in der ersten S. leucophylla könnte durchaus S. alata drin sein.

Der Schlauch muss sich erst voll ausbilden, dann kann man da was sagen.

Dieser Schlauch ist erst gerade offen.

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Der blanke Wahnsinn, mir bleibt noch immer die Spucke weg!

DSC_0005.thumb.JPG.3ea59e83352a704f76b38658bf9aaccc.JPGDSC_0010.thumb.JPG.946ca5156a8b4c9d2eccdeecd90365b4.JPGDSC_0018.thumb.JPG.7f82ef6434ccc8ad16309c371f0e6281.JPG

 

Mehr im Bericht!

 

BT

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

... OK eines noch ...DSC_0050.thumb.JPG.4963a50f12e46049c5a515780fab6750.JPG

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.