Jump to content
Ralf Mößle

Lotos, Seerosen und andere Exoten

Recommended Posts

Ralf Mößle

Hallo zusammen,

 

Ich wollte euch einmal ein paar meiner Sommer-Schnappschüsse zeigen. Beginnen tut es mit meinen Lotos...

2018090720260000.jpg.9e48412d37856d2b18a4e1cd53154d79.jpg2018090720251500.jpg.3f7a4f3efc633c5a4203822076eb3844.jpg20180807_181203.thumb.jpg.6b0c37d9ea7164ad0261a33f580892a8.jpg

Weiter gehts mit meinen tropischen Seerosen...

2018090720263600.jpg.7fdafc0da9677f4a6f1de0b1bbd297a0.jpg2018090720255100.jpg.f9d55ea3204a55683e3a88a2f60fc851.jpg2018090720250600.jpg.b2bc80a445366fc9bf7318d2d35458ac.jpg

...und noch eine schöne Dracunculus. Nächstes Jahr wird das Araceenbeet noch einmal umgegraben, und auch saisonale, nicht winterharte Knollen vergraben. 

2018091017462600.jpg.b1e602a04d32256d1c21f861f1eccd9a.jpg

Diese schöne Blume habe ich unter dem Namen "Polarlicht" gekauft. Eine reich blühende Pflanze. Unspektakulär, dennoch schön.

2018090720270800.jpg.7d03cdcf4efd33d084d2edcb5f7f9ef9.jpg

Viele Grüße Ralf 

  • Like 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sebastian Schüler

Schön guten Nabend. Was für eine Blüten Pracht. Diese Farben und Formen. Ich bin Begeistert und neidisch. Gerne mehr Bilder. Nur weiter so 😁 

LG Basti 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Keller

...wirklich super Bilder!!!

 

Ist die Lotos eine besondere Form? Die Blüten habe ich nicht so üppig in Erinnerung - ist das eine sehr wärmebedürftige Form?

 

Viele Grüße

Klaus

 

Edited by Klaus Keller

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf Mößle

Hallo Klaus,

man unterscheidet bei den Lotos zwischen "gefüllten" und "ungefüllten" Blüten. Die rosafarbene ist eine besondere Zuchtauslese mit dem Namen "Rubin vom Mindeltal". Ein sehr blühfreudiger Lotos, und zudem sehr "wetterfest", was starke Winde und Regenschauer betrifft. Bei mir stehen die Lotos weitestgehend ungeschützt im Freien, vielleicht falten sich die ungefüllten Blüten deshalb nicht so auf, wie man es oft sieht. Nächstes Jahr gehen alle Lotos in die 2. Saison, da rechne ich mit deutlich mehr Blüten.

 

Alle Lotos gedeihen in unserem Klima verhältnismäßig gut, und sind deutlich robuster, als man meinen sollte. Ich werde meine dieses Jahr in einem einfachen Gewächshaus überwintern, bis zu -15 Grad überstehen sie wohl ganz gut. Wichtiger ist ausreichend Wärmestunden über 20 Grad im zeitigen Frühjahr, viel Sonne und jede Menge Dünger. Dann kann man sich den ganzen Sommer über immer wieder an dem ganz besonderen Duft erfreuen.

 

Viele Grüße Ralf 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Ralf,

 

absolut spektakulär!!!

 

Der arum dracunculus ist immer ein Hingucker und zickt bei mir ziemlich herum!

 

Die Lotus und Nymphea sind absolut beeindruckend!

Ich mache mit dem Lotus seit ca. 3 Jahren erfolglos herum.

Heuer scheint er sowohl aus Samen und auch aus Rhizomen endlich geklappt zu haben.

 

Ich bin schon gespannt, wenn ich wieder in Österreich bin, was meine Kinder davon so geschlachtet haben!

 

Gratuliere absolut schöne Pflanzen und Bilder!

 

BT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lydia91

Hallo Ralf,

 

vor 3 Stunden schrieb Beautytube:

absolut spektakulär!!!

Die Lotus und Nymphea sind absolut beeindruckend!

 

ich kann mich Beautytube nur anschließen! 😁

Wunderschöne Blüten 😍

 

V. a. diese eine Seerose mit den panaschierten Blättern hat es mir angetan :3 Was ist das für eine Art/Sorte?

Kannst du bitte bisschen was zur Kultur verraten? 🙂 Wassertiefe, Überwinterung usw. 😄

 

VG und bitte mehr Bilder^^

 

Lydia

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristophBurdeska

War das mit der gefüllten und nicht gefüllten Blüte nicht von der Herkunft bestimmt?

Ich mein da noch was im Hinterkopf zu haben mit asiatische Herkunft gefüllt.

Sehr schöne Bilder, jetzt steh ich wieder da und grüble, ob ich nicht auch mal einen Lotus probieren will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FlorianO
vor 17 Stunden schrieb Ralf Mößle:

Diese schöne Blume habe ich unter dem Namen "Polarlicht" gekauft. Eine reich blühende Pflanze. Unspektakulär, dennoch schön.

Setcreacea hirsuta

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf Mößle

Wie das jetzt mit der Herkunft der Lotos genau ist, kann ich gar nicht genau sagen...ich weiß halt, das die sowohl in Asien wie Amerika aber auch in Südeuropa vorkommen...doch damit endet mein Wissen diesbezüglich auch schon. Der von mir gezeigte Lotos ist eine Zufallszucht einer Kirchheimer Wasserpflanzengärtnerei. Deren Lotos werden nach eigener Aussage von Schwebefliegen bestäubt. Die Samen werden ausgesät, und danach je nach Eigenschaften selektiert und mit Namen versehen, oder eben eingestampft. Der "Rubin vom Mindeltal" ist eben eine blühfreudiger und relativ robuste Pflanze/Klon. 

 

@Peter: WWichtig ist beim Lotos runde Gefäße, ideal sind Speisskübel/Mörtelkübel mit 65 Liter, und vor allem regelmäßig und viel Dünger. Zu Anfang ist das Wasser dick grün, doch von einem Tag auf den Anderen glasklar. Wenn der Lotos richtig loslegt, benötigt er Unmengen an Nährstoffen.

 

@Christoph: Unbedingt ausprobieren. Zwar muß wohl jeder zu Anfang Lehrgeld bezahlen, doch diese wundervollen Pflanzen sind das echt wert. Pflegeleichter und zugleich imposanter geht fast nicht, meine ich. Im April ein schönes Rhizom kaufen, eingraben und abwarten.

 

@Lydia: Tropische Seerosen mögen gerne etwas wärmeres Wasser, ist aber nicht zwingend notwendig. Von daher ist eine Wassertiefe von 40 bis 50cm ausreichend bzw ideal. So erwärmt sich das Wasser schnell. Je nach Dünger gaben kann man diese Schönheiten auch in einem halben Weinfass pflegen. Ich habe dieses Jahr 2 Seerosenteiche angelegt, einen mit 2m Durchmesser, und einen mit etwa 4,5m Durchmesser. In dem kleinen habe ich 3 Seerosen, die ich alle 14 Tage gedüngt habe, das reichte für einen regelmäßigen Blütenflor von meist 2 bis 3 Blüten gleichzeitig. Zum Herbst hin ziehen die Seerosen ein. Dann muss man alles Laub abtrennen, und kann die Knollen in einem Glas mit Sand in der Wohnung überwintern. Im nächsten Frühjahr dann bei Raumtemperatur in einem kleinen Aquarium austreiben lassen, und wieder frisch eintopfen. 

 

Soweit diverse Anleitungen...ich werde das auch zum ersten Mal machen, doch ich bin zuversichtlich. Die sollen schon ziemlich robust sein.

 

Viele Grüße Ralf 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristophBurdeska

@Ralf Mößle Ich verpasse irgendwie seit drei Jahren immer den Saisonstart und bekomme dann keine Knolle mehr ... 😣 ... und selber ziehen wollte ich jetzt nicht auch noch anfangen.

Ich hatte da immer einen im Auge, der mit 20 Liter Bottichen gut zurecht kommt. Mal sehen, wie es nächstes Jahr aussieht.

 

Ich hab nochmal die Unterscheidung der Blüte gefunden:

Nelumbo lutea- der Amerikanische Lotus mit einfachen, selten halbgefüllten, cremegelben Blüten.

Nelumbo nucifera- der Asiatische Lotus mit weißen oder rosafarbenen Blüten, die einfach, halbgefüllt oder gefüllt sein können.

Edited by ChristophBurdeska
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf Mößle

Hallo,

 

Zur Ergänzung hier noch ein paar Bilder der gesamten Anlage. Auf der großen runden Plattform stand bis vor wenigen Tagen der Pool von meinem Sohn. Heute habe ich dort probehalber mein Überwinterungsgewächshaus aufgebaut. Sollte mein Sohn das Interesse an dem Pool verlieren, wird dieser etwas aufgehübscht, und Seerosenteich Nummer 3 daraus.

2018091119053400.jpg.433f8cb0d673c094eee2a4f56359f949.jpg2018091119052700.jpg.fc0764ea892ea639f2362ccbff25b06c.jpg2018091119051100.jpg.9c86b72247f948ddd4bc90771d3e7bad.jpg

Eine Seerosen Blüte von heute habe ich auch noch.2018091119050300.jpg.8c879cc64f1b8e8289d67dea1b907c8e.jpg

Und ein Bild von einem Lotos. Die anderen Bilder sind irgendwie verschwunden...keine Ahnung, was ich da falsch gemacht habe. Aktuell ziehen sie bereits ein, und sind nicht besonders fotogen. Nächstes Jahr dann wieder.

2018091119045300.jpg.219a89d0e33046b58758515c93774a79.jpg

 

Viele Grüße Ralf 

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lydia91
vor 23 Stunden schrieb Ralf Mößle:

@Lydia: Tropische Seerosen mögen gerne etwas wärmeres Wasser....

 

Danke für die Infos Ralf 🙂

Bin gespannt, ob das mit der Überwinterung im Glas funzt. Halt uns bitte auf dem laufenden 😁

 

vor 18 Stunden schrieb Ralf Mößle:

Sollte mein Sohn das Interesse an dem Pool verlieren, wird dieser etwas aufgehübscht, und Seerosenteich Nummer 3 daraus. 

 

Ohja bitte! 🤗😁

 

VG

Lydia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus v.B.

Wow tolle anlage die du da hast 

sieht sehr schön aus

 

Grüße 

Klaus

Edited by Klaus.v.b

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lydia91

Hallo @Ralf Mößle

 

Wollte diesen tollen Thread einmal wiederbeleben und fragen, was deine hüschen Seerosen und Lotus machen 😃

Wie hat die Überwinterung geklappt?

 

VG

Lydia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf Mößle

Hallo Lydia,

 

Der Winter war ja nicht allzu streng...die Lotos haben bis auf 2 alles gut überstanden, und treiben endlich wieder aus. Bei den beiden Ausfällen habe ich schon fast damit gerechnet, die sind Beide nicht so recht gewachsen letztes Jahr. Dennoch schade.

 

Die 3 tropischen Seerosen hingegen habe ich alle verloren. Die Knollen waten total weich geworden. Ich kann mir nur vorstellen, daß ich sie zu kalt gelagert hatte. Hier heißt es, noch einmal probieren. Die neuen Seerosen kamen vor 2 Wochen, doch die sehen bislang echt furchtbar aus. Ich vermute mal, der heftige Kälteeinbruch im Mai war verantwortlich. Zumindest hat mein Lieferant noch von Frost und Schneefällen berichtet.

 

Viele Grüße Ralf 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.