Jump to content

Aussergewöhnliche Wucherung an einer Dahlienknolle - Ursache ?


Conoderma

Recommended Posts

Hallo,

habe heute meine frostgeschädigten Dahlienknollen rausgenommen und an einer Knolle eine extreme Wucherung entdeckt.

Könnten unsere Biologiespezialisten uns das mal erklären , welche Ursachen so eine Wucherung auslösen können ?

Nur die Wucherung sieht aus wie -  in vitro  - vermehrt.

Hier mal das Bild.

 

 

 

Gruß Manfred

Edited by Conoderma
Dateifreigabe
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Womöglich eine bakterielle Infektion wie

Agrobacterium tumefaciens

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb partisanengärtner:

Womöglich eine bakterielle Infektion wie

Agrobacterium tumefaciens

Hallo, 

 

Agrobacterium ist taxonomisch leider nicht mehr korrekt, richtig ist jetzt Rhizobium radiobacter. 

 

Hier zum nachlesen

https://www.uniprot.org/taxonomy/358

 

Gruß Roman 

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Was ich bis jetzt gelesen habe ist, daß die Typen die auch Menschen infizieren jetzt unter dem Namen Rhizobium laufen wohingegen die Pflanzenpathogene unter dem alten Namen weiterbestehen.. Oder gibts da neue Regelungen? Meine Info ist noch von 2011 Zumindest ist der alte Namen noch ein gültiges Synonym.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3133165/

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.