Jump to content
wilhelmklink

meine bescheidene Bestandsliste

Empfohlene Beiträge

wilhelmklink

Hallo zusammen! Ich bevorzuge die "Haltung" in Terrarien und mag es, Pflanzen aufwachsen zu sehen. Alle meine Pflanzen haben als Winzling angefangen (die N. truncata wurde 2013 als Walnussgroßer Sämling gekauft) bzw sind noch klein.

Meine Terrarien sind in einem Schwerlastregal untergebracht und ich bevorzuge es, eine Nepenthes pro Terrarium zu haben. Die normalen Würfel sind 30x30x30 cm groß, das große Terrarium ist 60x30x30 groß. Bestrahlt wird mit LED-Lampen für bis zu 8 Stunden je nach Jahreszeit. Ich hänge ein paar Fotos der Pflanzen an, sofern die Bilder auch was geworden sind - ich habe kein wirkliches Talent fürs Fotografieren.

 

Pinguicula:

  • P. grandiflora (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • P. laueana (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • P. reticulata (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • P. agnata "scented flower" (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • P. ehlersiae (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • P. jaumavensis (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • P. martinezii (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • P. cyclosecta (gruene_monster, Florian Sandmann)

 

Cephalotus follicularis:

  • typische Variante (gruene_monster, Florian Sandmann)

 

Dionaea muscipula:

  • "Red Piranha" (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • "Crossed Teeth" (gruene_monster, Florian Sandmann)

 

Nepenthes:

  • N. truncata, Mindanao (Karnivorenshop Sabine Seiter)
  • N. hamata, Gunung Lumut (Andreas Wistuba)
  • 2x N. macrophylla, Trus Madi (Thomas Carow)
  • N. rajah, Borneo (Thomas Carow)

 

Drosera:

  • 2x D. madagascariensis (gruene_monster, Florian Sandmann)
  • > 10x D. capillaris (Aussaat)
  • D. regia (gruene_monster, Florian Sandmann)

 

Utricularia:

  • U. sandersonii (carnivor-plants, Frank Rudolf)
  • U. parthenopipes (lostworldplants, Krisztain Kiss)
  • U. chrysantha (lostworldplants, Krisztain Kiss)
  • U. longifolia (lostworldplants, Krisztain Kiss)
  • U. subulata (lostworldplants, Krisztain Kiss)
  • U. prehensilis (lostworldplants, Krisztain Kiss)

 

Sarracenia:

  • S. purpurea (gruene_monster, Florian Sandmann)

 

PS: die Ceropegia-Pflanzen und deren sichtbare Triebe im Regal gehören der Mrs., die das Regal auch direkt mit Schmetterlingen verschönert hat 😉 

2018-10-10 14.26.53.jpg

2018-10-10 14.26.39.jpg

2018-10-10 14.27.05.jpg

2018-10-10 14.29.47.jpg

2018-10-10 14.28.45.jpg

2018-10-10 14.28.22.jpg

2018-10-10 14.28.13.jpg

2018-10-10 14.30.25.jpg

2018-10-10 15.19.26.jpg

2018-10-10 15.18.39.jpg

bearbeitet von wilhelmklink
Sarracenia vergessen, Fotos hinzugefügt
  • Gefällt mir 9
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Etienne Buck

Sehr schöne Pflanzen!

Gerne noch mehr Fotos 

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piesl

Was die Jugend heutzutage so alles unter Bescheidenheit versteht - ts, ts, ts, 😉

 

Ceropegia, Schmetterlinge und Carnivoren, dir / euch scheint eine gute Symbiose gelungen zu sein. So hat jeder was davon. 👍

 

Gruß Piesl

  • Danke 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wilhelmklink

Hallo und danke für das positive Feedback!

"Bescheiden" ist die Sammlung wohl, wenn man sieht, was einige Mitglieder hier für prächtige Sammlungen auffahren 🙂

Ich habe noch ein paar zusätzliche Fotos gemacht und werde diese hier anhängen. Das Moos wird momentan immer mal wieder von oben besprüht, damit sich der ganze hochgesaugte Torf abträgt und einsickert. Zwei Fotos zeigen das Orchideenregal und ein Terrarium der Mrs, die restlichen Fotos zeigen weitere Pflanzen und meine aktuelle Aussaat von N. rafflesiana (schwarze Schale) und N. ampullaria (grünes Gewächshaus). Auch ein weiteres Foto des Schlundes der truncata habe ich angehangen, weil ich stolz auf die Pflanze bin. Das war's wohl erst mal 😉

2018-10-11 13.20.29.jpg

2018-10-11 14.49.35.jpg

2018-10-11 14.24.10.jpg

2018-10-11 14.25.32.jpg

2018-10-11 14.24.34.jpg

2018-10-11 14.14.06.jpg

2018-10-11 15.06.11.jpg

2018-10-11 14.48.58.jpg

2018-10-11 14.48.16.jpg

2018-10-11 14.53.44.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wilhelmklink

Danke! Der Witz daran ist, dass es eigentlich ein Terrarium für meine Venusfliegenfallen ist 🙂 Ich habe in den meisten Terrarien jeweils eine andere Art Utricularia untergebracht, um die Mooslandschaft aufzulockern. Anbei noch ein Foto der UFO-Blätter und Blüten im Moos.

2018-10-11 18.15.48.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×