Jump to content

N. ampullaria lime twist mit Ablegern


Guest

Recommended Posts

Hey Leute. Wie im Titel schon erwähnt besitzt die lime twist Ableger und ich habe das Gefühl die kosten der Mutterpflanze viel Kraft. Könnte ich sie bedenkenlos rausreißen? Könnte ich damit auch neue Pflanzen erzeugen?

20181120_155935.thumb.jpg.184a538d0131b5ed820b7849f3e29747.jpg

Link to comment
Share on other sites

Du müsstest mal schauen, wie weit das Wurzelwerk schon ausgeprägt ist bzw. ob die Ableger jeweils nur an einem kurzen Zweigstück hängen.

 

Ich persönlich würde die Pflanze einfach so wuchern lassen, aber du kannst die Ableger auch abtrennen und dann wie Kopfstecklinge behandeln: Unten in Sphagnum oder feinen Torf stecken und den Topf damit in eine durchsichtige Plastiktüte stecken (ab und zu kurz lüften, Vorsicht vor Stauhitze). Feucht und hell halten.

Link to comment
Share on other sites

Nicky Westphal

Hallo Matthias,

 

das was du als Ableger bezeichnest ist die Basalrosette, diese würde ich so belassen. Die Bodenkannen mit den wesentlich kleineren Blättern sehen doch wesentlich schöner aus, als der Hochtrieb.  Diese Rosetten fangen auch nicht gleich mit klettern an. Wenn sie dich stören kannst du diese natürlich abtrennen und separat bewurzeln, da diese Rosetten oft noch Jahre mit der Mutterpflanze verwachsen sind und keine eigenen Wurzeln bilden. Ich würde deine Pflanze aber so belassen und später den Hochtrieb kappen und zu Stecklingen machen.

 

Grüße Nicky

Edited by Nicky Westphal
  • Gefällt mir 2
  • Danke 2
Link to comment
Share on other sites

Andreas Wistuba
vor 1 Stunde schrieb Nicky Westphal:

das was du als Ableger bezeichnest ist die Basalrosette, diese würde ich so belassen. Die Bodenkannen mit den wesentlich kleineren Blättern sehen doch wesentlich schöner aus, als der Hochtrieb.  Diese Rosetten fangen auch nicht gleich mit klettern an. Wenn sie dich stören kannst du diese natürlich abtrennen und separat bewurzeln, da diese Rosetten oft noch Jahre mit der Mutterpflanze verwachsen sind und keine eigenen Wurzeln bilden. Ich würde deine Pflanze aber so belassen und später den Hochtrieb kappen und zu Stecklingen machen.

 

Genau!

Nepenthes ampullaria wächst genau so. Man hat den Haupttrieb, der irgendwann gar keine Kannen mehr macht und viele Kurztriebe, die fast nur aus Kannen an stark reduzierten Blättern bestehen. Gehört genau so und sieht toll aus.

Grüße

Andreas 

  • Gefällt mir 4
  • Danke 3
Link to comment
Share on other sites

Nich bös gemeint, aber dann hättest du dir eine andere Pflanze aussuchen sollen. Weil grade die ampullaria die einzige ist du sowas macht! 

LG Basti ? 

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Andreas Wistuba
vor 20 Minuten schrieb Matthias Galli:

Hab schon viele große amps gesehen. Und wenn sie halt viele Ableger macht reiße ich sie raus ?

 

Das sind aber keine Ableger sondern Kurztriebe. Und die schwächen die Pflanze auch nicht, sondern gehören dazu. Du könntest Du jetzt auch anfangen Blätter abzuschneiden, weil Du Dir immer eine Nepenthes ohne Blätter gewünscht hast aber so sieht N. ampullaria nunmal nicht aus ?

Grüße

Andreas

  • Gefällt mir 2
  • Danke 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.