Jump to content
Leon123

Dionaea muscipula Aussaat

Recommended Posts

Leon123

Hallo zusammen ich wollte Mal fragen ob man Dionaea muscipula G16 Slacks giant Samen auch auf z.b. Küchenrolle aussäen kann.

Frohe Weihnachten

 

LG Leon

Edited by Leon123

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rusty_Shackleford

Sicherlich kann man das. Eine Aussaat direkt auf Torf erspart dir aber Arbeit und das Risiko, dass die empfindlichen Sämlinge beim transplantieren sterben.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Leon,

 

gehen würd das sicher, ich würde aber auch eher auf Torf aussäen.

 

Beachte bitte, dass deine Nachkommen keine Dionaea muscipula G16 Slacks giant mehr sind!!! Allenfalls kannst du diese als Dionaea muscipula G16 Slacks giant x self bezeichnen.

 

Grüße Nicky

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rusty_Shackleford
vor 9 Minuten schrieb Nicky Westphal:

Allenfalls kannst du diese als Dionaea muscipula G16 Slacks giant x self bezeichnen.


Falls die Samen einer Selbstbestäubung entstammen, ansonsten natürlich auch das nicht.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leon123

Vielen dank euch beiden. Ich habe mir die Samen auf Amazon bestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal
vor 18 Minuten schrieb Leon123:

Vielen dank euch beiden. Ich habe mir die Samen auf Amazon bestellt.

Naja, ich gehe davon aus, dass bei Amazon die selben Händler unterwegs sind wie auf Ebay, so dass deine Samen evtl. nicht mal Dionaea sind. Aber das wird sich sicher zeigen. Es gibt ja da auch durchaus seriöse Anbieter.

 

Grüße Nicky

  • Like 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
lausi

Hallo ich habe auch diese samen von Amazone bestellt  50 stk  6 Euro oder  so  jetzt meine frage wird da noch was oder nichts  bei mir schaut das so aus  siehe bild  habe es nach der Anleitung von YouTube   gemacht  . Das was so eingerahmt ist sind die samen  !  leider sieht man nicht alle drauf  !   ich habe das  ganze in so einen aufzuchthaus für  salat usw  drin  

Luftfeuchtigkeit sollte ok sein der Deckel ist voll mit Wasser  , Sonnenlicht  müsste auch genung vorhanden sein  

 

66505424_3037783982928354_6227282973780082688_n.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hannes
vor 56 Minuten schrieb lausi:

Amazone bestellt  50 stk  6 Euro

Das wird wohl nichts werden...

Die Samen die man bei Amazon bzw eBay (zb in China) bestellt sind meist (glaube ich) Kresse, wenn überhaupt was wächst...

 

Gibt die Hoffnung nicht auf...,aber die Samen werden vermutlich nicht von Dionaea sein.

 

Wenn es Frische Samen von Dionaea sein würden, sollte man nach 2-3 wich schon (etwas) grünes sehen.

 

LG Hannes

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
PeSiAl
Posted (edited)

Hallo lausi,

 leider muss ich mich selbst als gebranntes Kind meinen Vorrednern anschliessen und kann nur jedem nochmals raten... Finger weg von allem was dort aus Uebersee (Asien, Malaysia & Co. -stecken ey immer Chinesen dahinter!) angeboten wird. Hatte z.B. auch, weil ja so schoen billig "Adenium-Samen" gekauft. Das ganze gleich 3 mal von "verschiedenen Haendlern" LOL (geliefert wurde immer von der gleichen Adresse) und haette eigentlich selber schon bei den Bildern stutzig werden muessen. Was da als Samen abgebildet war, haette alles sein koennen, jedoch keine Samen der Wuestenrose. Geh auf diesen amerikanischen rein profitorientierten Online-Ramschmarkt und schau mal nach Bilder von Samen wie z.B. Wuestenrose, Darlingtonia usw., die immer gleichen Bilder aller asiatischen Haendler zeigen alles andere, nur nie die richtigen Samen.

Ist zwar echt aergerlich, aber naja... sowas macht man nur einmal und dann ist man schlauer 🙂

Denke mal das es hier im Forum einige VFF-Fans gibt die Dir auch fuer kleines Geld ein paar richtige (auch keimfaehige) Samen verkaufen werden.

 VG,

 Peter

 

 

 

Edited by PeSiAl
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
beyond
vor 4 Stunden schrieb lausi:

samen von Amazone bestellt  50 stk  6 Euro

 

vor 34 Minuten schrieb PeSiAl:

Denke mal das es hier im Forum einige VFF-Fans gibt die Dir auch fuer kleines Geld ein paar richtige (auch keimfaehige) Samen verkaufen werden.

 VG,

 Peter

 

 

 

Entweder das. Bei Interesse einfach mal in "Gesuche" schreiben.

 

Ansonsten kosten 100 Samen bei @Thomas Carow auch nur € 11,80 inkl. Versand.

 

Seite 47 ...

http://www.falle.de/versandpreisliste.pdf

 

 

Ich würde generell von Ramschangeboten auf Amazon, eBay und Co abraten!

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.