Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eli

Video gefunden mit Traumterra

Empfohlene Beiträge

Eli

Hallöle,

 

mein Mann und ich (Eli und Andree = darkandy 1969 )😃 sind recht neu hier, eigentlich nur, weil wir Moorkübel auf die Terrasse stellen wollen. Jetzt habe ich bereits ein Miniterra mit Brutschuppen stehen.  😋😊
Weil wir aber noch ein großes eingebautes Terrarium haben, wollen wir dieses über kurz oder lang in einen Dschungel umwandeln. Beim Recherchieren im Internet sind wir jetzt auf unseren absoluten Traum gestoßen und möchte euch daran teil haben lassen. Vielleicht kennt hier ja auch jemand den Hobbyisten, obwohl dieser Film ja schon etwas älter ist. Ich hätte dann einige Fragen an ihn. 🙂

 

Gruß Eli

 

 

bearbeitet von Eli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berni Toller

das geht besser auch noch, find das jetzt nicht so wahnsinn.

Grüße

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eli

Hallo Berni,

 

NOCH besser? 😲 Ok, wir sind ja noch in der Findungsphase und sind für jeden Tipp dankbar. Hast du da konkrete Beispiele? Hier im Forum haben wir auch bereits richtig geniale Terrarien gesehen.

 

Gruß Eli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebari
vor einer Stunde schrieb Eli:

Hallo Berni,

 

NOCH besser? 😲 Ok, wir sind ja noch in der Findungsphase und sind für jeden Tipp dankbar. Hast du da konkrete Beispiele? Hier im Forum haben wir auch bereits richtig geniale Terrarien gesehen.

 

Gruß Eli


Hallo zusammen,

die Zusammenstellung ist halt leider recht unpassend.
Einige der Pflanzen benötigen Winterruhe (Cephalotus, einige Pinguicula), andere wiederum nicht (Nepenthes, Heliamphora und einige Drosera-Arten).

Was hier Eindruck macht ist (meiner Meinung nach) vor allem die bewachsene Xaxim-Rückwand und die Zusammenstellung an Farben und Formen.
Perfektionieren könnte man das Ganze demnach mit einer passenderen Pflanzenauswahl, etwas "Landschaftsgestaltung" und eventuell dezenter Dekoration (Lianen, bepflanzte Steine, Moose, Torfsoden, Nebler, hellere und dunklere Stellen etc)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eli

Hallo Nebari,

 

ok, das mit der unpassenden Pflanzenartenzusammenstellung haben wir natürlich nicht gesehen. Was uns beeindruckt, ist die Zusammenstellung, das wilde Aussehen. Lianen, "Baumstämme" u.s.w. haben wir schon geplant, ... aber bepflanzte Steine? Darunter kann ich mir nichts vorstellen, ich google gleich mal.
Wir wollen uns mit der Realisierung auch noch richtig Zeit lassen, frühestens nächsten Winter denke ich. Dann wissen wir über die einzelnen Pflanzen hoffentlich auch mehr. Vielen Dank für deine Tipps. 😊

 

Gruß Eli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebari
vor 8 Minuten schrieb Eli:

... aber bepflanzte Steine? Darunter kann ich mir nichts vorstellen, ich google gleich mal.

Gruß Eli

 

Pinguicula lassen sich super auf Lava- oder sogenannten Spaghettisteinen kultivieren.
Das geht wurzelnackt, oder mit einem kleinen Tupfer Substrat als Bewurzelungshilfe.
Ich füge dazu unten mal ein Video von Karnico ein!
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eli

Hallo Nebari,

auch eine Idee: Rückwand damit gestalten und bepflanzen. 🤗  Aber wie sieht es mit dem Kalkgehalt aus? Aus der Aquaristik her weiß ich, dass man da vorsichtig sein muss bei Weichwasserfischen.

 

Gruß Eli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dahmsi

Hallöchen.Ich bin es schon wieder.Der Neue.Smile Wollte euch mal zeigen was man mit ein wenig Moos(wie immer aus dem Wald) und einer Teakholzwurzel +Wasserpumpe alles schönes bauen kann.Betrieben mit Osmose Wasser. Hoffe es gefällt euch.

IMG_20180524_080343.jpg

bearbeitet von Dahmsi
  • Gefällt mir 1
  • Verwirrt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dahmsi

So etwas passiert halt wenn bei mir lange Weile auf kommt.Smile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×