Jump to content
Peter56

Kannenpflanze mit dürftiger Beschreibung

Empfohlene Beiträge

Peter56

Ich habe heute im Baumarkt Kannenpflanzen gesehen die hatten 25 bis 30 cm große Kannen, leider war die Artbeschreibung alles anders als hilfreich und die Verkäufer konnten auch nur sagen, dass es sich um fleischfressenden Kannen handelt.

Es stand nur Kannenpflanze Hybride beim Umtopfen Fliegenerde verwenden  🙄 coole Beschreibung.

Die Kannen hatten die gleichen Farbmuster wie die Nepenthes Hookeriana
nur mit einem Unterschied, Sie waren 25 bis 30 cm hoch mit einem Durchmesser von 5 bis 7 cm.

Ehrlich gesagt ich blieb vor den Kannen stehen und dachte mir oh Mann, was sind das für Dinger.

Hat jemand eine Ahnung um was es sich hier für eine Kannenpflanze handeln könnte, mir geht es hauptsächlich darum, ob es Hoch oder Tiefland Kannen sein könnten?

Bei Tiefland Kannen könnte ich Sie in das Terrarium geben, da diese keine Tage/Nacht Absenkung brauchen würden.

Liebe Grüße
Peter

 

bearbeitet von Peter56

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abercrombie

Schau mal hier:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo Peter,

 

ich kann dir auch nicht sagen um welche Hybride es sich handelt. Die im Baumarkt angebotenen Nepenthes sind meist alle unter TL-Bedingungen zu kultivieren. Es ist eher die Ausnahme, dass dort HL-Pflanzen im Sortiment stehen.

 

Grüße Nicky

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Johannes K

Hallo Peter,

 

bei deiner Beschreibung vermute ich mal das es eine x miranda (hybride) sein könnte. Da diese die größten mir bekannten Bumarkt-Pflanzen-Kannen macht.

 

Hier kannst du mal schauen ob es diese war:

 

http://cpphotofinder.com/nepenthes-miranda-1429.html

 

P.s.: Die Pflanze wächst bei mir problemlos auf der Fensterbank. Würde diese nicht ins Terra stopfen. Da sie doch recht groß wird.

 

Grüße

Johannes

bearbeitet von Johannes K
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter56

Ich sage mal Dankeschön für eure Kommentare, ihr habt es zumindest versucht.

 

Wie schon Johannes K angedeutet hat könnte es sich um die x miranda (hybride) handeln, jedenfalls war ich erstaunt über so große Kannen.

Ok, für mein Terrarium 80l*50b*100h würde die Pflanze ohnehin zu groß werden, aber ich werde mir so ein Exemplar kaufen und riskiere die Haltung am Fensterbrett, mal sehen was daraus wird, dann kann ich euch auch Fotos davon zeigen.

Liebe Grüße aus dem tief verschneiten Bergen (80 bis 300 cm) Salzkammergut.
Peter

bearbeitet von Peter56

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patrick S.
vor 5 Minuten schrieb Peter56:


Ok, für mein Terrarium 80l*50b*100h würde die Pflanze ohnehin zu groß werden, aber ich werde mir so ein Exemplar kaufen und riskiere die Haltung am Fensterbrett, mal sehen was daraus wird, dann kann ich euch auch Fotos davon zeigen.

 

Ist problemlos möglich. Bei mir steht jetzt seit grob 2 Jahren so ein Teil am Südwestfenster und schiebt mittlerweile den 6ten Basaltrieb bei einer Maximalhöhe von 2,5 m. Im Winter wirft sie zwar ein paar Kannen ab, treibt aber jetzt schon wieder kräftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter56
vor 12 Minuten schrieb Patrick S.:

Ist problemlos möglich. Bei mir steht jetzt seit grob 2 Jahren so ein Teil am Südwestfenster

 

Den Platz hätte ich, ich habe halt nur um die 40 % Luftfeuchtigkeit an den Ort wo ich Sie Aufhängen möchte, Licht ist kein Problem.

Lg. Peter

 

bearbeitet von Peter56

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jo_Schmidt

Hi Peter,

habe früher meine Nepenthes auch in einem trockenen Raum gehalten. Die Pflanzen einfach in eine Schale mit Sphagnum und etwas Wasser stellen,

das sollte die LF lokal ganz gut erhöhen und vermutlich ausreichen. Moos braucht ebenfalls genug Licht.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jashi

N. "Louisa" ist auch so eine typische Baumarkthybride:  

684400198_20161115_70KB_N.Louisa.jpg.166ad9a78521fa39324d9bba0f5b9b15.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×