Jump to content

Tierskelett: Was bin/war ich?


Viktor

Recommended Posts

Hallo,

 

auf unserem Grundstück habe ich ein Skelett gefunden. Ich tippe mal auf ein Reh, aber sicher bin ich mir nicht. Auf dem Grundstück tummeln sich regelmäßig Füchse, Rehe, Wildschweine, Dachs, Marder usw.. Habe ich mit meiner Vermutung recht?

 

IMG_01.jpg

IMG_02.jpg

IMG_03.jpg

Gruß

Viktor

Link to comment
Share on other sites

Ich würde auch mal auf ein Reh tippen,bei einem Wildschwein sehen die Beine anders aus und ein Fleischfresser kann man auch ausschließen,da diese Zähne eindeutig von einem Pflanzenfresser stammen.

Edited by SchokoEselchen3
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Ich seh da auch ein Wiederkäuergebiss. Ob ein Schaf oder Ziege auszuschließen ist müsste ich allerdings auch erst mal nachforschen. Die Mitmenschen sind manchmal merkwürdig mit dem Entsorgen. Reh ist aber vermutlich am wahrscheinlichsten.

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Cassian:

Hi, ich tippe auf ein Pteranodon. Könnten Flügel auf dem ersten Bild sein.

Der fliegt dann mit dem Hintern voran. ? 

Link to comment
Share on other sites

Hallöle,

 

auf der Seite tierschädel.de bin ich auf folgendes Foto gestoßen. Zu sehen ist der Schädel einer Rehricke.

Meiner Meinung nach kommt das hin.

grafik.png

Edited by Eli
  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Ich würde sagen das ist ein Dinosaurier.?

Vermutlich steht er auf der roten Liste.Smile

Edited by Dahmsi
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb partisanengärtner:

Ich seh da auch ein Wiederkäuergebiss. Ob ein Schaf oder Ziege auszuschließen ist müsste ich allerdings auch erst mal nachforschen. Die Mitmenschen sind manchmal merkwürdig mit dem Entsorgen. Reh ist aber vermutlich am wahrscheinlichsten.



Bin da ganz bei dir!

Hätte auf Schaf getippt.

So oder so, bevor das Skelett verschollt: Schicks mir, ich machs mit meinen Käfern und etwas Bleichmittel Schick und stells ins Regal :)

Mfg Joris
 

Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Mal ne andere Frage: wie groß ist Euer Grundstück? Habt Ihr den Kadaver während des Verwesungsprozesses nicht gerochen? Bei ungünstiger Windrichtung stelle ich mir das nicht so angenehm vor.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Sonja Schweitzer:

Mal ne andere Frage: wie groß ist Euer Grundstück? Habt Ihr den Kadaver während des Verwesungsprozesses nicht gerochen? Bei ungünstiger Windrichtung stelle ich mir das nicht so angenehm vor.



Die letzten Monate war es doch eher Mild. So intensiv stelle ich mir den Geruch daher nicht vor.

Das Skelett liegt auch schon mindestens ein halbes Jahr würde ich schätzen.

MFg Joris

Edited by Siroj
Link to comment
Share on other sites

Abercrombie

Es kann auch von irgendeinem Tier dorthin geschleppt worden sein, denn auffällig ist, dass große Teile des Skeletts fehlen, während die verbliebenen Teile so gut erhalten sind. Es muss also nicht „gestunken“ haben ?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

erstmal vielen Dank für die vielen Antworten. Das Grundstück ist in Waldesnähe und über den Winter nicht besucht. Erst jetzt zum Obtbaumschnitt war ich in dem Eck und habe das gesehen.

 

Zitat

So oder so, bevor das Skelett verschollt: Schicks mir, ich machs mit meinen Käfern und etwas Bleichmittel Schick und stells ins Regal ?

Du machst witze. Du willst das wirklich haben?

 

Zitat

wie groß ist Euer Grundstück? Habt Ihr den Kadaver während des Verwesungsprozesses nicht gerochen

Da sich dort oft Fuchs, Dachs, Marder usw. tummelt kann das auch dort hin geschleppt worden sein. Halte ich für sehr warscheinlich. Gerochen habe ich nichts. Wildschweine sind ja auch keine Kostverächter. Vor einiger Zeit habe ich beim mähen auch ein Fuchsschädel gefunden. Da ich sowas nicht sammel schmeiß ich sowas wieder zurück.

 

Gruß

Viktor

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Viktor:

 

Du machst witze. Du willst das wirklich haben?

 

Ich mache nie Witze ?

 

Schicke morgen Bilder meiner unfertigen Projekte wenn es jemanden interessiert. Meine Käfer haben für mich Maulwürfe, Chamäleons, heimische Eidechsen (Art mir gerade unbekannt, in der Umgebung nur an einer Stelle vorzufinden. Keine Zaun-/Smaragdeidechse), Buschkrokodile, Vögel und ein paar andere Sachen für mich zerfressen.

 

Habe einen ganzen Schrank voll mit Präparierten Spinnen, Schädeln, Pfeilschwanzkrebs, Haifischkopf und  Co.

 

Modern und schlicht eingerichtet sieht das ganze wirklich chic aus und macht ordentlich was her wie ich finde.

 

Mfg Joris

 

 

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Matze Maier
vor 9 Stunden schrieb Siroj:

 

Ich mache nie Witze ?

 

Schicke morgen Bilder meiner unfertigen Projekte wenn es jemanden interessiert. Meine Käfer haben für mich Maulwürfe, Chamäleons, heimische Eidechsen (Art mir gerade unbekannt, in der Umgebung nur an einer Stelle vorzufinden. Keine Zaun-/Smaragdeidechse), Buschkrokodile, Vögel und ein paar andere Sachen für mich zerfressen.

 

Habe einen ganzen Schrank voll mit Präparierten Spinnen, Schädeln, Pfeilschwanzkrebs, Haifischkopf und  Co.

 

Modern und schlicht eingerichtet sieht das ganze wirklich chic aus und macht ordentlich was her wie ich finde.

 

Mfg Joris

 

 

na dann zeig doch mal

Link to comment
Share on other sites

Sodele. Anbei die Bilder

 

Bilder meiner alten Käferkolonie habe ich keine mehr.

Musste das gange leider ua. Geruchsbedingt vorerst wieder beenden.

 

Der Maulwurf hatte noch fell... Da war ich zu faul alles wegzuschnibbeln. 

 

Das einzig wirkliche "Projekt" war das große Dreihornchamäleon.

Eine echte Wucht!

 

Puzzler dürfen sich gerne melden! Ich kann das nicht.

 

Bilder vom "Making Of" gibts auch. Aber aufm alten Handy.

wie gehabt: Bei Interesse mach ich mir die Mühe.

Auch über Geißelspinnen (siehe mein Profilbild) wollte ich in Zukunft mal ein paar Bilder im Naturthread hochladen.

 

Bilder weiter unten zeigen meinen Schrank. Ein paar der Tiere sind/waren eigene Haustiere.

 

Hier zwei Trioceros ElliottiIMG_20190311_103034.jpg.b14799eb6829ec20a83652d9acbf97ff.jpg

IMG_20190311_100737.thumb.jpg.2f5bdf09658a8edec1b0785c241ed23c.jpg

IMG_20190311_100756.thumb.jpg.6ddf10ff04727505663e759b1336865c.jpgIMG_20190311_100815.thumb.jpg.aaf29e6baaa51cbcdc399d32f14c2a4e.jpgIMG_20190311_101525.thumb.jpg.42341f23351346c14c7e99404a6683b2.jpg

IMG_20190311_102626.jpgIMG_20190311_101637.thumb.jpg.d4575035c7742939fb0e08389641012d.jpgIMG_20190311_102613.jpg.dc07e730eaf0603583c344cb0b59e1d7.jpg

 

 

Ps.: Wer aufmerksam zoomt findet mit jeder Sekunde spannendere Insekten/Spinnen.

 

 

 

Edited by Siroj
  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Und ich dachte immer, ich bin krank ...! ? Wie schmeckt denn der Tequila unter den Spinnenhäuten?

 

Ne, im Ernst, das ist kein alltägliches Hobby, aber alles cool gemacht. Was hattest du denn für nette Käferchen, die so sauber gearbeitet haben?

So viel Mühe hatte ich mir damals mit meinen Vogelspinnenhäutungen und Skorpionen nicht gemacht sie in Einzelboxen zu archivieren. Das liegt alles in einem Einzelrahmen oben auf einem Schrank.

Eine Frage habe ich nun aber doch noch: im Regal mit der Geiselspinne, bzw. eins drunter. Kanntest du den-/diejenige persönlich bzw. ist die Vermisstenanzeige inzwischen eingestellt?

 

Gruß Piesl

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Piesl:

ist die Vermisstenanzeige inzwischen eingestellt?

 
Hi! 
Das war ein Forenmitglied das mich wegen meiner Växer kritisiert hatte.
Genauen Namen will ich leider nicht nennen.

Dermestes Maculates heißen die guten Viecher.

Im "Tequila" liegen Triops Arten. 

Und ja, hier trinkt sichs ganz gut. Habe regelmäßig Freunde da.
Sieht wirklich ganz cool aus, wenn man mal hier war ?

Die Spinnehäute sind einfach angepinnt. Kein großer Aufwand. Nur EUphrynichus amanica namens "Parsec" und ein paar andere wurden wirklich präpariert.

Wer Interesse an Geißelspinnen-Häutungen hat kann sich gerne melden. Habe wieder kleine über.

Ist auch kein "hobby". Eher ein nebenerzeugnis wenn man mal Zeit findet. MIt der Terraristik ergibt sich das halt ganz schnell.



 

Edited by Siroj
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Wenn Du das Ding wirklich haben möchtest, dann schau ich beim nächsten Besuch mal nach, ob das noch da ist. Kommst Du zur JHV nach Stuttgart?

 

Gruß

Viktor

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Viktor:

Hallo,

 

Wenn Du das Ding wirklich haben möchtest, dann schau ich beim nächsten Besuch mal nach, ob das noch da ist. Kommst Du zur JHV nach Stuttgart?

 

Ist zumindest geplant.

Wäre cool ?

 

 

vor 42 Minuten schrieb Toemlintom:

Ist die Mantis eine Deroplatys?

 

Gongylus Gongylodes

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Zitat

Wäre cool

Ohje, hatte ich schon fast befürchtet das ich das Ding jetzt einpacken darf. ?

 

Gruß

Viktor

  • Haha 1
  • Traurig 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Motzki,

 

Da das Thema nichts mit Karnivoren zu tun hat, habe ich das auch im Naturbereich eröffnet.

Gruß

Viktor

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Anonym:

Und was genau hat das mit Karnivoren zu tun?

EE7E818C-DD5B-4ED8-AF6C-2A1494DC0055.thumb.jpeg.8fc89af16260adf81ed26cdaa7ef6ef3.jpeg

 

Nur mal so als dzenter Hinweis. Stöcke jedweder Quelle lassen sich übrigens super zum Abstützen von Schlauchpflanzen oder als Brennholz verwenden.

 

Ist doch eigentlich ein ganz interessantes Thema, auch wenn ich mir z.B. nie so ein präpariertes Krabbelvieh in die Wohnung stellen würde (mir reichen die seltenen nächtlichen Besuche von Winkelspinnen, wenn sich mal wieder eine mit dem Brennholz in die Wohnung geschlichen hat).

 

(Blöde Frage am Rande: Sind eigentlich Pilze offtopic im Natur-Subforum?)

Link to comment
Share on other sites

Marco Ebert
vor 6 Minuten schrieb Patrick S.:

(Blöde Frage am Rande: Sind eigentlich Pilze offtopic im Natur-Subforum?)

 

Mhm, Pils. Ähm, nö. Sind zwar keine Pflanzen, aber passt schon da hin ?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.