Jump to content

Sphagnum schimmelt im Terra


Spitzi

Recommended Posts

Hallo zusammen,

das Sphagnum in meinem Terrarium beginnt ordentlich zu schimmeln. Ich habe schon die Schiebetüren seit ein paar Tagen offen um die Belüftung zu verbessern, bringt aber nix. Es dient auch eigentlich "nur" dazu den Blähton zu bedecken. Soll ich es wieder rausrupfen?

 

VG, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hallo! 

Ich habe gute Erfahrungen mit Lüftern gemacht die ein paar mal am Tag laufen. 

 

LG, Jörn

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jörn,

ja, Lüfter kann man machen. Aber: Ich habe mir damals ein Terrarium gekauft, obwohl ich schon ein Aquarium hatte. Man riet mir trotzdem - wegen der besseren Belüftung - das Aquarium aufzulösen und ein Terrarium zu kaufen. Und jetzt habe ich dieselben Probleme...

 

VG, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Nicky Westphal

Hallo Daniel,

 

es ist schwer zu sagen woran es liegt, aber Sphagnum welches gesund ist und wächst, schimmelt auch unter nassen Bedingungen wohl nicht. Ich vermute mal dass es bei dir im Terra zu dunkel für Zimmertemperatur ist! Lüftung sollte im Terrarium ansich ausreichend sein.

 

Grüße Nicky 

Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Meine Sphagnumarten haben auch immer mal wieder Pilzhyphen die es überziehen. Bei mir ist es ein höherer Pilz der mit dieser Pflanze in Gemeinschaft lebt. Er sorgt auch dafür das Stecklinge oder empfindliches anderes Material keine Schimmelprobleme bekommt.

Sobald die Tage länger werden und die Lichtintensität zunimmt verschwindet er wieder. Ich möchte ihn nicht missen. Bei mir ist das kein Terrarium sonder meine speziellen Pflanztöpfe die im kühlen Atelier am Fenster stehen. Ich habe diesen Zustand hier schon gepostet.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb partisanengärtner:

Meine Sphagnumarten haben auch immer mal wieder Pilzhyphen die es überziehen. Bei mir ist es ein höherer Pilz der mit dieser Pflanze in Gemeinschaft lebt. Er sorgt auch dafür das Stecklinge oder empfindliches anderes Material keine Schimmelprobleme bekommt.

Sobald die Tage länger werden und die Lichtintensität zunimmt verschwindet er wieder. Ich möchte ihn nicht missen. Bei mir ist das kein Terrarium sonder meine speziellen Pflanztöpfe die im kühlen Atelier am Fenster stehen. Ich habe diesen Zustand hier schon gepostet.

 

Meinst du sowas? ?

Ist ein Pilz aus der Gattung Galerina. Er war der Grund, warum ich wieder vom reinen Sphagnum in der Heli-Kultur weggegangen bin. Nicht, weil er schädlich war, sondern weil ich keine Lust auf die schnellere Substratzersetzung hatte und ich etwas möglichst langfristig stabiles suche.

20180317_193246.jpg

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.