Jump to content

Nepenthes krank?


Sprout

Recommended Posts

Hallo!

Sorry wenn es hier schon ein thema gibt bei dem es um kränkelnde Pflanzen geht, aber ich bin auf dem Handy hier und hatte keinen überblick

 

Ich habe eine frage!

Meine N.ventricosa X alata (wie ich glaube) bekommt seid einiger zeit einen braunen verholzten stiel. Ich hatte mal in einem anderen forum gelesen dass ich die pflanze warscheinlich mal zu feucht gehalten habe. Als ich das geändert hatte, hörte der stiel auf sich zu verfärben. 

Hatte vorhin auch gelesen dass die pflanze das zur stabilität tut.

 

Allerdings verholzt  sie seid einer weile immer weiter. Sehr schnell. Die Blätter werden gelblich, grau braun bevor sie vom holzigen stiel eingeholt werden.

Sieht irgendwie nicht gesund aus.

Hat sie vielleicht nen pilz? 

Auf dem substrat wächst auch irgendwas orangenes :// ich weiß nicht weiter..

 

Ansonsten sieht sie nämlich recht fit aus. Wächst fröhlich und bildet kännchen

20190412_101404.jpg

20190412_101501.jpg

20190412_101419.jpg

Edited by Sprout
Link to comment
Share on other sites

DorianGray1980

Hallo,

 

also das der Stamm mit der Zeit verholzt ist bei mir genauso. Ebenso das die Blätter mit der Zeit von unten her gelb werden und dann abtrocknen. Das hat nichts weiter zu bedeuten.

Mehr Gedanken würde ich mir um das Substrat machen.

Für mich sieht das nicht gerade gut aus. Zur Sicherheit würde ich die Pflanze mal umtopfen und dabei das alte Substrat vorher komplett von den

Wurzeln entfernen. Es sieht auch sehr kompakt aus. Was für eine Mischung hast Du denn verwendet?

 

Das Bild ist zwar schon vom letzten Jahr aber vielleicht erkennt man die Verholzung doch etwas.

 

478061556_20180629_115345(Kopie).thumb.jpg.a3ebd58b712254a6720e26e2fdc6718d.jpg

 

Gruß

Christian

Edited by DorianGray1980
Link to comment
Share on other sites

Hallo, 

sieht nach einer gesunden Pflanze im Hochtrieb aus. 

Das ist normal, dass die Blätter von unten absterben und man hinterher so eine Palme mit Holzstiel unten hat ?

Manchmal sterben auch ganze Triebe einfach ab. 

Für mehr Verzweigung kannst du die Pflanze am "gesunden" Trieb oben abschneiden und dir einen Kopfsteckling machen. Das fördert die Ausbildung von Seitentrieben. 

 

Umtopfen kann/sollte man mal; das Substrat sieht ziemlich verbraucht und komprimiert aus. 

Schau dir bei der Gelegenheit die Wurzeln an. Am ehesten könnte Wurzelfäule ein Problem sein. Dann in locker-luftiges Substrat topfen und nicht allzu nass halten. 

 

Gruß

Thomas. 

 

Edited by Thomas G
Link to comment
Share on other sites

ChristianCB

Das Substrat könnte tatsächlich einen Wechsel brauchen.

 

Eine Frage habe ich, mit welchem Wasser gießt Du?

 

Bei mir auf Arbeit sieht die Erde der Zimmerpflanzen auch so aus, sodass sie regelmäßig umgetopft werden müssen.

Hier liegt es am kalkhaltigen Leitungswasser, was solch unansehnliche Ablagerungen bildet.

Link to comment
Share on other sites

DorianGray1980

Jetzt weiß ich wieder woher ich diese Ablagerung kenne. @ChristianCB

 

Bei uns haben wir auch extrem viel Kalk im Wasser und die Blumentöpfe bei meinen Eltern sehen genauso aus.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb ChristianCB:

Das Substrat könnte tatsächlich einen Wechsel brauchen.

 

Eine Frage habe ich, mit welchem Wasser gießt Du?

 

Bei mir auf Arbeit sieht die Erde der Zimmerpflanzen auch so aus, sodass sie regelmäßig umgetopft werden müssen.

Hier liegt es am kalkhaltigen Leitungswasser, was solch unansehnliche Ablagerungen bildet.

Ich sehe das genauso wie Christian... eindeutig kalkhaltiges Wasser, so ist es bei mir auf Arbeit auch...(nur noch extremer)

 

LG Hannes

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.